damischer Extruder
January 28, 2014 07:59AM
Hallo wiedermal,

Habe ein neues Problem:

Während der Aufwärmphase oder nach dem Homing, so reproduzierbar ist das nicht,
läuft auf einmal wie narrisch mit Höchstspeed der Extruder los (richtung zurückziehen).
Das macher vielleicht 20 sek. lang dann ist wieder ruhe, danach ist für einige Minuten Ruhe, es geht auch keine Handsteuerung.
Wenn ich nicht abbreche, dann spinnt er wieder auf die gleiche Weise, danach wird der Druckjob dann ausgeführt.

Ich vermute, das hat was mit dieser retract Funktion zu tun, die ich aber überall, wo sie in den Parametern auftaucht abgesachaltet habe.

Wo könnte da der Wurm liegen?


PrusaI3 Bausatz
Repetierhost 0.95F Ramps1.4 gepimpt
Re: damischer Extruder
January 28, 2014 10:18AM
Hallo

Der Grund könnte sein das nach dem letzten Druckauftrag der Interne Zähler für den Extruder noch auf einem Wert > 0 ist.
Mit dem ersten Movebefehl auf z.b. G1 E2 fährt der Extruder die volle Länge Rückwärts, hier hilft es im Start Gcode den Befehl G92 E0 anzugeben um den Extruderzähler auf 0 zu setzten

Edited 1 time(s). Last edit at 01/28/2014 10:19AM by midopple.
Re: damischer Extruder
January 29, 2014 02:31AM
Hallo,
Danke für den Tipp, das wars nicht.

Dann Polulu ausgetauscht, leider um ein Pin versetzt eingesteckt ->> Rauchwolke,
Keine Verbindung mehr zum Board.

Was ist jetzt hin ?
Der Arduino oder das Ramps ?

Alles schit


Gruß netsnake
Re: damischer Extruder
January 29, 2014 03:27AM
Um rauszufinden was defekt ist taste dich schritt für Schritt ran und schließe Fehler aus.
Alle Stecker und Motortreiber vom Ramps trennen - Ramps vom Arduino trennen; Verbindung nur zum Ramps Board via USB (ohne Netzteil) herstellen -> Wenn das geht dann Ramps wieder aufstecken und erneut Verbinden (Strom nur über UScool smiley usw. und sofort. Somit solltest du die fehlerhafte Komponente recht schnell identifizieren können.

Zum ursprünglichen Problem: Ich könnt mir vorstellen, dass du eine Diskrepanz zwischen absoltem und relativem Koordinatensystem hast. Schau dir an in welchem System deine FW konfiguriert is bzw. welches Sytem dein "Slicer" verwendet.

hilfreich für einen Support wärs natürlich wenn du den entsprechenden GCode bzw. dein configuration.h posten würdest.

lg
Re: damischer Extruder
January 30, 2014 02:49AM
Leider:

mindestens Arduino ist hin :-{{
Re: damischer Extruder
February 09, 2014 03:54PM
Habe vorsichtshalber alles erneuert.

Nach Nochmal-Hinschauen bin ich ja der Meinung, am RAMPS-Board kann nicht viel hin werden, außer die aufgesteckten Pololus.

Das mit dem Extruder-Rückzieher hab ich eliminieren können.

Ich drucke jetzt gerade ne Henne. Leider werden die Ränder total aufgeworfen.

Die Temperatur vom Extruder muß laut Thermistor bei ca. 210° liegen, sonst ist das PLA so zäh, daß es den Nozzle aus dem Plastikgewinde drückt. Mit Kühlung (gerichtet) kommt man nie auf die Temperatur.

Hab dann alle Teile neu drehen dürfen und gleich mal PTFE verwendet, was zwar die Temperaturen locker wegsteckt, dafür aber mechanisch ziemlich weich ist.
Da wirds wohl noch ein paar Teilevarianten geben.
Mir schwebt da auch ein Düsenträger aus Kupfer mit integriertem Heizer und Thermistor vor, gehaalten im PTFE als Wärmeisolator.

Ich glaub die Thermistoren kann man irgendwo kalibrieren.

So -----, und grad hats die Henne vom Bett geschoben ! :-((


Gute Nacht
Re: damischer Extruder
June 07, 2014 05:16AM
"Das mit dem Extruder-Rückzieher hab ich eliminieren können" Lass uns nicht dumm sterben - was hast du gemacht, damit der Fehler weg geht?


Achim
Sorry, only registered users may post in this forum.

Click here to login