Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg

geschrieben von rhmorrison 
Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg
02. October 2012 07:25
[www.golem.de]


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg
02. October 2012 08:02
Eine vernünftige Diskussion über die un-Möglichkeiten der generativen Fertigung,
insbesondere sei hier FDM und FFF genannt, ist sicherlich notwendig -
aber ganz sicher nicht federführend durch einen texanischen Jura-Studenten.

Daher: Thumbs up Stratasys!


--
Vorschläge werden gerne entgegengenommen: PM an mich.
VDX
Re: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg
02. October 2012 08:12
... deren Wiki scheint aber auch den frühen spam-bot-Tod gestorben zu sein - fast alle zugehörigen Seiten sind von spam-bots erstellte Werbelinks confused smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg
02. October 2012 14:00
Das schlimme an der ganzen Geschichte finde ich, dass ich nicht einmal im Traum auf die Idee gekommen bin, dass man 3D Drucker zur persönlichen Waffenproduktion "missbrauchen" könnte, bevor ich die Storys gelesen habe.


----------------------------------------------------
Motedis.ch - Aluprofile & Zubehör Schweiz
Sintratec - Desktop Laser Sintering 3D Printer
3dprinterkit.ch Blog
"Mendelmax 3dpk" Schritt für Schritt Anleitung
"RUGG3D" Schritt für Schritt Anleitung
VDX
Re: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg
02. October 2012 14:56
... das ist aber schon eine ganz alte Geschichte eye rolling smiley

Die ersten Ideen, die den Leuten einfielen, als sie beim Vorstellen der ersten 3D-Drucker gefragt wurden, was man damit machen könnte, waren neben Plastik-Haushaltsgegenständen eben ... Waffen ... und ... 'Erwachsenen-Spielzeug' >grinning smiley<

Auch in einigen der SF-Romane von vor 20 Jahren, in denen sowas wie 3D-Drucker vorkamen (z.B. die Reihe zur Gallatin-Abweichung) wurden mit den Teilen ultramoderne Kunststoff-Waffen hergestellt, damit das 'arme russische Volk' seine Freiheit erkämpfen konnte eye popping smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Stratasys nimmt Waffendruckern den 3D-Drucker weg
03. October 2012 07:27
Hi,

nen Einschuesser kann man mit nem Schraubstock nem Nagel und nem Hammer "herstellen".
Wenn man nie Trillerpfeiffe druckt ist das einfach keine Nachricht.

du
Hirte
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen