Druckgeschwindigkeit
14. December 2012 08:07
hi Leute,
Ich kaufe mir einen Prusa der Firma 3DStuffmaker und würde gerne wissen, wie schnell der eigentlich Druckt.
Also wären Angaben hilfreich in cm^3 /min.
Für mich ist das wichtig, um zu entscheiden, ob ich die 0,7 mm oder 0,4 mm - nozzle kaufe.
Hat da jemand Erfahrungswerte auf Lager?

Spezifikationen der Maschine sind:
Verwendetes Filament: 0,3 mm PLA
Extruder Speed: 38mm /s /Software 600
Elektronik: Gen 6
Extruderdüse: Entweder 0,4 mm oder 0,7 mm

Wär für alle Zahlen dankbar.
Beste Grüße
Dirk
Re: Druckgeschwindigkeit
15. December 2012 05:23
So einfach ist das nicht zu sagen...

Es hängt von so vielen Faktoren ab, wie zum Besipiel:
- komplexität des zu druckenden Objektes (Ein Würfel geht schneller als ein komplexes teil mit vielen Ansätzen)
- Düsendurchmesser (mit der 0.7 Düse bist du auf jeden fall schneller als mit der 0.4er)
- Infill (machst du es innen hohl, leicht gefülllt oder 100% voll)
- Beschläunigung der Achsen

da hat jeder andere Werte....

Gruß
Sebastian
Re: Druckgeschwindigkeit
15. December 2012 05:55
Danke Sebastian,
Von Einstellungen über z. B. Beschleunigung der Achsen habe ich noch nicht austeichend Erfahrung.
Ich bräuchte lediglich einen Anhaltswert, um das Verfahren mit unserem 3D Printer zu vergleichen.
Ich könnte die Anfrage hier folgendermaßen erweitern:

Verwendetes Filament: 0,3 mm PLA
Extruder Speed: 38mm /s /Software 600
Elektronik: Gen 6
Extruderdüse: Entweder 0,4 mm oder 0,7 mm (für beides wären Werte interessant)
Infill: 100 %
Beschleunigung der Achsen: Mir egal, hauptsache ich bekomme nen Wert.

Das gedruckte Teil sollte nicht ZU abgefahren sein. Eher etwas wie einPrusa frame- vertex. Solange aber jemand Druckzeit und Volumen bei ähnlichen Konfigurarionen wie oben weiss, bin ich glücklich!

Vielen Dank
Re: Druckgeschwindigkeit
23. December 2012 11:33
Das kann nicht stimmen:
"Verwendetes Filament: 0,3 mm PLA"

Wo soll das dünne Zeug denn her kommen ?
3mm würde ich mal sagen.

38mm/s ist für PLA schwer langsam.


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Druckgeschwindigkeit
29. December 2012 16:43
Hi,

Ich habe einen Mendelmax und drucke so schnell wie das Hotend den Kunstoff raushauen kann. Ich hab zwei Klammern im Druck - filament used = 4916.7mm (30.3cm3) - Druckzeit 58 Minuten. Travel 200mm/s und Druckgeschwindigkeit ist irgendwo um die 150mm/s. Einschränkend muss ich sagen, dass ich sehr moderate Beschleunigungs-/Bremswerte habe, die Maximalgeschwindigkeit wird denke ich selten erreicht. Mein Extruder schwingt ansonsten zu sehr nach und man erkennt dies als Wellen an den Perimetern.

Stoffel hat eine tolle Bowden-Heaterbarrel mit Wechseldüse im Angebot, da muss man sich dann nicht für für einen Durchmesser entscheiden. winking smiley
Re: Druckgeschwindigkeit
30. December 2012 03:12
DerKulturfolger Wrote:
-------------------------------------------------------
Einschränkend muss ich sagen, dass ich
> sehr moderate Beschleunigungs-/Bremswerte habe,
> die Maximalgeschwindigkeit wird denke ich selten
> erreicht. Mein Extruder schwingt ansonsten zu sehr
> nach und man erkennt dies als Wellen an den
> Perimetern.


Die Werte würden mich ja jetzt mal Interessieren.
Und wie bist du auf diese gekommen?
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen