Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?

geschrieben von Persephone 
Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?
24. October 2015 12:36
Hallo Leute,

Im Sommer stelle ich meinen Drucker stets auf die Fensterbank vor einem geöffneten Fenster. Während des Druckens habe ich nie irgendwelche unangenehmen Gerüche wahrgenommen.

Nun wird es draußen kälter und ich möchte nicht mehr ständig das Fenster geöffnet haben, außerdem kriege ich vermehrt Probleme, dass sich das Objekt von der Druckplatte löst, obwohl der Drucker recht gut eingehaust ist.

Ohne geöffnetes Fenster ist es in dem Raum kaum mehr auszuhalten, die Silikonheizmatte stinkt wirklich abartig und auch das ABS trägt einen Teil dazu bei.

Ich denke, fast jeder hier kennt das Problem und einige wohnen (so wie ich) auch nur in kleinen 1-2 Zimmer Wohnungen.

Wie handhabt ihr das im Winter? Habt ihr einen extra Raum, nur für den Drucker? Habt ihr euren Drucker hermetisch verschlossen? Lüftet ihr auch im Winter durchgehend? Oder ertragt ihr den Geruch einfach?
Re: Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?
24. October 2015 14:43
Nö.....wir drucken PETG und verkaufen das ABS...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?
24. October 2015 18:41
Also, die Fenster bleiben zu, denn erstunken ist noch keiner, aber erfrohren sind schon viele.smileys with beer


Mit Sch.... und Mist kein Drucken ist.
Re: Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?
25. October 2015 05:20
Ich Drucke einfach in der Wohnung nicht.
Meine Drucker stehen im der Garage, Hobbyraum und Technikraum.
Re: Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?
25. October 2015 06:34
> Nö.....wir drucken PETG und verkaufen das ABS...winking smiley < genaauuu

Ein Druck mit PETG am Morgen und ein Tag ohne Sorgen! thumbs up (der ist von Mir grinning smiley )


Übrigens, mein Silikon-Heizmatte hat nur ca. einen Tag gerochen, danach nicht mehr.
Das ist aber ganz klar eine Sache der Qualität und der verwendeten Materialien.
Wenn das bei täglichen Einsatz nach ner Woche nicht weg ist, hast du entweder schlechtes Material bekommen,
oder nur für so ein Material bezahlt.
Meine Matte 230V, 400W (von einem Namhaften deutschen Hersteller ) hat in 200x300mm 75€ (Netto) gekostet.
Das war es mir wert und hat sich auch ausgezahlt.

Also Mehr ist schon mal weniger und einfach dadurch viel Mehr. smiling bouncing smiley
Geiz ist Geil, ist Out !
Das haben selbst die vom MediaMarkt schon gemerkt.

Gruß Didi

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.15 11:35.


Aktuell: Selfmade-Drucker Nr.5 mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker Nr.7 ( in Arbeit . . . )
iMac , Creo 3.0/4.0 , Cura 4.3 , . . .
Re: Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?
01. October 2016 10:48
Einer steht bei mir im Schlafzimmer ! grinning smiley Abs drucke ich nie!


1 Drucker: [forums.reprap.org]
2 Drucker: [forums.reprap.org]
3 Drucker: [forums.reprap.org]
Re: Wo stellt ihr eure Drucker im Winter auf?
03. October 2016 11:21
Mein 3D Drucker steht in der Küche, da duftet es nur nach lecker Essen.

ABS kommt mir nicht in die Wohnung, baue gerade eine 2. Extruder für PETG..


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / Slic3rPE-1.40.0
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen