Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Vorstellung

geschrieben von combie 
Vorstellung
09. July 2016 18:39
Hi!

Bin frisch gebackener Geeetech Prusa I3 Treiber.
Vorher nie mit sowas beschäftigt.
Habe etwas gebraucht um das Ding zum laufen zu bekommen.

8H für die Mechanik

8H für Kabel und Inbetriebnahme
Ein paar Probleme sind aufgetreten, der MK8 Dual Extruder passte nun gar nicht zur Beschreibung/Anleitung.
usw...

Aber was solls....
Ohne jemanden zu fragen, aber viel suchen im Netz(Dank an die Quellen), druckt das Ding jetzt.
min. 20H und 1/2kg PLA hats gedauert um einiges zu verstehen, und halbwegs gute Ergebnisse zu erzielen.

Natürlich habe ich in manchen Teilgebieten noch massive Probleme...

Wenn ich sie nicht gelöst bekomme, stelle ich vielleicht eine Frage dazu.
Vielleicht.

uli
Re: Vorstellung
10. July 2016 01:49
Glückwunsch!
Beim 1/2 kg PLA bist du sicher noch voll im Soll. Kommt sicher noch ein bisschen dazu smiling smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Vorstellung
10. July 2016 02:36
Willkommen im Forum smileys with beer
eine aussterbende Type Mensch:
Quote

....Aber was solls....
Ohne jemanden zu fragen, aber viel suchen im Netz(Dank an die Quellen), druckt das Ding jetzt.....
thumbs up thumbs up
Endlich mal wieder jmd, der sein Oberstübchen einsetzt und nicht xxx Fragen postet, die schon xxxxxxxx-fach beantwortet wurden
thumbs up thumbs up
...bis zu den ersten akzeptablen Ausdrucken hatte ich wohl so 2 - 3 Kg durch....
Grüße
seefew


Sehen ist nicht nur Augensache
Drucker:
seefew's Jenny
Re: Vorstellung
10. July 2016 03:59
Glückwunsch....so eine Art, die Dinge anzupacken....ist selten.

Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Vorstellung
10. July 2016 07:26
Hi

Herzlichen Dank für die freundliche Begrüßung und auch für die Blumen!


Anbei mal ein paar Fotos von den ersten halbwegs gelungenen Ausdrucken.
Alle noch aus dem Teile Universum.

Die Rollenlager sind aus PLA und waren des erste notwendige Werkzeug,
Die Brücke ist aus ABS, und ohne Stützstruktur gedruckt.
Der Bär ist auch aus ABS, er hat mit geholfen das Fäden ziehen zu minimieren.

Mittlerweile übe ich das Konstruieren mit OpenSCAD.
Es wird... es wird...





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.16 07:28.
Re: Vorstellung
10. July 2016 07:55
Wow, das schaut schon richtig gut aus. thumbs up

Willkommen


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Vorstellung
10. July 2016 14:49
Quote
Boui3D
Wow, das schaut schon richtig gut aus. thumbs up

Danke, das erfreut mich.


Vieles, was ich so im Netz sehe sieht etwas gruseliger aus.

Aber einiges auch hübscher.
Und da will ich hin. (irgendwann(am liebsten zügig))

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.07.16 14:49.
Re: Vorstellung
10. July 2016 15:09
Zeig doch mal deinen Drucker!


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Vorstellung
10. July 2016 15:25
Gerne.

Es ist exakt dieses Modell: http://www.ebay.de/itm/152158216521
Ich hoffe, das reicht dir erstmal...

Fotos kann ich gerade nicht machen, wg. Endspiel.
Muss jetzt los!

Interessant wären sicherlich auch Fotos von den Modifikationen, welche ich für die Inbetriebnahme machen musste.
Denn, so wie aus dem Paket lief es nicht.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen