Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?

geschrieben von VDX 
VDX
Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
13. October 2016 17:12
... ich hatte letztens den Besuch eines 3D-Drucker-Anbieters, der mir einen "Testdruck nach meinen Vorgaben" mitbringen wollte.

Was läßt man sich denn so ausdrucken? ... was praktisches, was lustiges oder was für die Familie?

Hab' mich für was dazwischen entschlossen -- hab mir den typischen "Stanford Bunny" als Voronoi-Gerüst umgerechnet - und er hat mir zwei davon mitgebracht:






Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
14. October 2016 02:43
Mensch Viktor, schmeiß mal deine Tastatur in die Spülmaschine, ist ja grausig. smiling smiley
Druckteil sieht sehr sauber aus. Ich nehme mal an das ist nicht FDM?


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
VDX
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
14. October 2016 04:32
... nein, das ist nach dem "Objet"-Verfahren mit einem Inkjet-Druckkopf gedruckt, der über viele Düsen zwei unterschiedliche UV-härtende Materialien druckt - eins ist das eigentliche Objekt-Material, das andere ist in warmem Wasser löslich und dient als Support.

Praktisch druckt die Anlage das Objekt als "massiven Quader" aus dem Support-Material mit in die Schichten eigebettetem "Objekt-Material".

Die Auflösung ist schon recht gut (um die 0.03mm) -- allerdings kosten derartige 3D-Drucker auch ab 40k€ aufwärts eye rolling smiley

Für mich war vor Allem das UV-härtende Resin interessant, weil es deutlich schlagzäher ist, als die üblichen SLA- und DLP-Resins ... die Firma gibt das aber nur im Verbindung mit ihren Druckern raus, nicht separat zu kaufen ... und erst recht nicht an potentielle Konkurrenten sad smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
VDX
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
26. January 2021 10:21
... hier mal eine "Rückblende" von über 4 Jahren! - hab' gerade schwarzes Resin auf meinem Elegoo Mars ausprobiert und den "Voronoi-Bunny" herausgesucht und in 3 Größen ausgedruckt - der Elegoo Mars kostet keine 40k€, sondern knapp 200 ... und braucht auch keinen extra Support-Material smoking smiley




Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
27. January 2021 02:11
Den normalen Mars habe ich auch, von der Preis-Leistung her unschlagbar (Ende 2019...), wobei es mir eher das transluzente Rot angetan hat smiling bouncing smiley.

Die Zeiten haben sich geändert, gerade im Bereich der erschwinglichen Geräte ist jetzt deutlich mehr zu holen, als noch vor fünf Jahren.
Der Objet bei uns im Drucklabor der FH hat bis auf Mehrfarbdruck (für den Normalo notwendig?) und den natürlich größeren Bauraum keine Vorteile gegenüber den Budget-Geraten... kostet aber "ein wenig mehr".

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
VDX
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
27. January 2021 02:23
... nunja - 40k€ gegen 0.2k€ ist schonmal eine "Hausnummer"! ... manche brauchens wohl ... oder haben einfach zuviel Geld smoking smiley

Und hier nochmal im Vergleich mit klarem (dem 12 Jahe alten!) Resin gedruckt:




Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
VDX
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
27. January 2021 02:31
... und hier nochmal im direkten Vergleich - links mit einem Objet (40k€), rechts mit dem Elegoo Mars (0.2k€) gedruckt:




Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
29. January 2021 05:44
Die Tasten sind in der Spülmaschine geschrumpft?

scnr
VDX
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
29. January 2021 06:37
... guck mal aufs jeweilige Datum -- da liegen 3 "Notebook-Generationen" dazwischen smoking smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
03. February 2021 06:20
VDX
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
21. April 2021 09:06
... vorhin kam mit der Post ein kleiner UV-Resin-Drucker - ein "Photon Zero" (der kleinere rechts, mit der gelben Haube):




Die damit druckbare Größe ist wegen kleinerem Display ebenfalls deutlich kleiner, als beim Elegoo Mars auf der linke Seite (stört mich bei 90€ inklusive Porto aber nicht wirklich) -- wollte den bei Gelegenheit sowieso auf Beamer-Belichtung und bessere Detailauflösung umbauen ... mein letzter Beamer-Umbau hatte eine wassergekühlte 9Watt-405nm-LED statt Halogenlampe und mit Reduzier-Optik ein Projektionsbild von knapp 40x30mm mit 1280x800px Auflösung, also zwar auch "nur" 30µm Pixel-Auflösung, dafür aber mit "Antialiasing" und "physikalischer Unschärfe" eine deutlich glattere/weichere Voxel-Struktur, als der Mars mit den scharfen "Quadrat-Pixeln" im Display ... und das bekomme ich mit einem zweiten Achromaten auch noch auf 20x15mm reduziert (bzw. doppelte Auflösung), wenn ich mal wieder was im Mikrobereich drucken soll winking smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
VDX
Re: Was läßt man sich als Testdruck mitbringen?
21. April 2021 12:08
... und drucken kann das Teil auch noch -- hier der Test-Benchmark beim Trocknen:




Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen