Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Formlabs

geschrieben von markushe 
Formlabs
11. January 2017 10:55
Hallo zusammen,
habe diesen 3D Drucker Test gelesen und wollte fragen ob es sich wirklich lohnt für einen "Nichtprofi" den Formlabs zu kaufen. Ist ja schon teuer das Teil. Was meint ihr?
Danke!
Re: Formlabs
11. January 2017 13:05
Hallo
Ich empfehle dir dich nochmals intensiv mit dem 3d Drucken auseinanderzusetzen und zu überlegen was du überhaupt herstellen möchtest. In deinem "Test" werden sehr unterschiedliche Drucker miteinander "verglichen". Der Formlabs ist ein SLA Drucker und alle anderen FDM in unterschiedlichsten Preisklassen und Aufbauten. In diesem Forum haben fast alle FDM Drucker, aber was für dich das Beste ist musst du entscheiden. Ich rate dir aber ab einfach den teuersten zu kaufen und dann zu denken mit dem bin ich für alle Fälle gerüstet.
Re: Formlabs
12. January 2017 03:37
Kannst mir einen empfehlen?
Re: Formlabs
12. January 2017 04:27
Ich würde auf den Test gar nichts geben.

Eine Druckfläche von 120 x 45 cm beim Dremel halte ich für schlicht falsch. Bei Material wird PLA und ABS angegeben, bei Nachteilen steht nur PLA. Ja was nun ?
Gestern stand der Dremel noch auf Platz eins.

Aus dem Text:
Der 3D-Druck wird als sogenanntes „generatives Fertigungsverfahren“ bezeichnet.

Hier hätte wohl additives Fertigungsverfahren stehen sollen.


Also lieber auf Empfehlungen hier hoffen, und vielleicht erst mal etwas einlesen, die eigenen Anforderungen formulieren, das Budget festlegen und dann eine konkrete Anfrage formulieren.

Gruß
Christian
Re: Formlabs
12. January 2017 11:18
Quote

Der 3D-Druck wird als sogenanntes „generatives Fertigungsverfahren“ bezeichnet.

so ist es


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
P3sTE MK2 [scheuten.me]
AM8 sobo Version
MPCNC 1,5 KW WaKü
Ender 3 PRO

Re: Formlabs
12. January 2017 13:22
Wenn du noch keine Ahnung vom 3D Drucken hast dann würde ich dir empfehlen zuerst einen günstigen aus dem Forum hier nachzubauen. Der P3stell von toolson wird in diesem Zusammenhang gerne genannt, aber die Anderen können dir bei Interesse sicher noch mehr nennen. So lernst du von Grund auf alles kennen und kannst hier bei Problemen Rat holen. Schrauben musst du bei einem 3D Drucker eh, da ist es besser wenn du den Aufbau schon kennst. Nachdem du dann diesen Drucker erfolgreich in Betrieb gesetzt und dich damit ausgetobt hast, ist dein Wissen gross genug damit du den für dich passenden Zweitdrucker aussuchen kannst.
Das ganze kostet dich sicher etwas mehr Zeit als ein Fertigdrucker, aber der Weg ist bekanntlich das Ziel smileys with beer


Gruass us dr Schwiiz
Hansjürg
Re: Formlabs
13. January 2017 05:39
Jungs, der formlab ist ein sls drucker. Schau Mal nach eine Lieter Harz dafür. Und für zuhause echt eine Schweinerei.

Vereinskollege hat sich einen ultimaker für 4500€ geleistet und war zum Druckergebnis im Vergleich zu unserem Vereinsdrucker (BBone etc.) sehr ernüchtert.

Alle unten aufgeführten Vorschläge drucken nachweislich bessere Ergebnisse mit extrudr.eu Filament als der Ultimaker mit seinen Filamenten
(wobei der Ultimaker nicht schlecht ist).

Wenn es denn kein Delta ist, finde ich den Sunhokey (nach prusa i4 googeln) für ca. 500 € recht fair.
Industriegebiet unten, akzeptables Hotend und mit einigen Anbauteilen, die Mann sich drucken kann OK.
An einem Samstag aufgebaut.

Vernünftig und mit Spass am Drucken bei minimalster Wartung wäre ein BBOne / Tiny (protoworx.de).
Kann man sich schon fertig Montiert und eingerichtet erwerben. Ab 1000 € geht es aber da erst mit Bausatz los.

Achtung Insider !!!!
Sollten in den nächsten Monaten Workshops geben.
Würde Nachfragen bei Interesse.

Ich habe 4 BBOne und einen Tiny (alle auf andere Eigenschaften umgebaut, da modulare Baugruppen -> 0.3 mm /0.5 mm / mit z=900 mm und einen 3in1 + Tiny im Büro, weil leiser als mein Farblaser-Papierdrucker).
Nachteil: Haben eine lange Vorbestell-Liste :-(.

Knaller ist der Pharaoh von Massportal. 3000€ ++ ist er Wert, aber eher was für Freaks wie ich einer bin.

Hoffe geholfen zu haben

Angelo


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.de]
Re: Formlabs
13. January 2017 16:18
Danke euch!
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen