Erster Layer zu viel Infill
19. March 2014 10:09
Moin,

ich habe probleme mit dem ersten Layer Infill.
Ich drucke fast alle Objekte mit "Brim" und dieser wird auch ganz ordentlich, aber sobald es ans infill geht drückt der zuviel plastik raus und reißt entweder die Bahn wieder runter oder der Stepper überspringt Schritte.
Wenn es dann mal klappt dann druckt er den Rest völlig normal.

Ich hab auch schon mit den E-Steps/Multiplier werten gespielt, aber dann bekomme ich kleine Löcher in den Wänden bzw beim Infill berühren sich die Bahnen nicht mehr.

Kann es an der Temperatur liegen? Ich drucke ABS bei 240°C.
Oder liegt es an meiner Extruderdüse weil diese zu eine Große Fläche hat und zuviel Material bewegt?

Ich würde ja erwarten das das Infill auch wie der "Brim" Teil schön gleichmäßig rauskommt.

Ich habe mit Slic3r und Cura das selbe Problem.

Ich hab ein Bild angehängt.

Danke im vorraus

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.03.14 10:14.
Anhänge:
Öffnen | Download - WP_20140319_001.jpg (522.5 KB)
Re: Erster Layer zu viel Infill
20. March 2014 16:50
Das Problem hatte ich in meiner anfangszeit auch und hat mich zur Verzweiflung gebracht.

Mit welcher geschwindigkeit druckst du den ersten Layer?
Welche "Extrusion width" hast du für den ersten Layer? (Print Settings -> Advanced -> Zweiter Eintrag "First Layer")

Ich könnte fast wetten das du mit der Düse zu nah am Bett bist, der erste Layer wird dann so stark raus und drauf gedrückst das es überquillt (sieht man bei dir an den unsauberen gerippel an manchen bahnen)

Versuch folgendes:

- first layer etwas langsamer Drucken
- manuell den Abstand von Düse <--> Bett ganz minimal erhöhen

Danach gibt es 3 Möglichkeiten:
1. Es funktioniert
2. Es funktioniert nicht weil die erste Schicht nicht haftet. Dann bist du ein Stück zu weit weg und musst ein klein wenig näher ran
3. Es funktioniert ebenfalls nicht und haftet auch nicht, dann solltest du die Extrusions width erhöhen. Seih da ruhig nicht zimperlich und geh in 50% Schritten hoch

Probier das mal durch und berichte hier am besten.
Re: Erster Layer zu viel Infill
27. March 2014 09:12
Danke für deine Antwort. Leider ging die Threadbenachrichtigung in mein Spam Ordner.

Ich bin jetzt auf die Holzleim/Wasserlösung umgestiegen und es ist zu 99% perfekt :-) Zuvor hatte ich bloß Zuckerwasser genutzt.

Jetzt kämpfe ich mit mein chinesischen billig Extruder der direkt von einem 0.95A Schrittmotor angetrieben wird. Der springt schon bei ca 30mm/s wenn ich mit 0.2mm Layerhöhe drucke.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen