Kreis hat Ecken
02. November 2014 10:02
Hallo,
Ich bin gerade dabei meinen ersten Reprap Drucker zusammenzustellen und zu konfigurieren.
Dabei habe ich ein Problemfestgestellt, bei dem ich nicht weiterkomme.
Das Drucken eines Würfels hat bereits prima geklabt.
Als ich dann jedoch ein Kreis ausprobiert habe hat dieser immer 2 Ecken bekommen an der gleichen stelle.
Beim Druck scheint es als würde die X-Achse an dieser Position einfach nicht bewegen.
Dadruch ergiebt sich eine gerade Linie anstelle eines Radius.

Ich verwende ein Ramps 1.4 mit der Marlinfirmware.
Die X und Y Achsen werden mit einem Keilriemen hin und her gezogen. Die Z-Achse mit einer M8-Gewindestange.
Zum generieren des G-Codes benutze ich das Programm slic3r.
Die Host Software ist Repetier.

Lösungen die ich schon probiert habe sich jedoch immer das gleiche Resultat gezeigt hat:

-Slicer Programm gwechselt auf Cura.
-Testzylinder von Thingivers heruntergeladen. thingivers
-Auf Sprinterfirmware gewechselt
-Polu Treiber der X- und Y-Achsen getauscht.
-Pin der X-Achse auf dem Ramps 1.4 auf den Extruder 1 geändert.

Anbei noch der erste Layer des G-Codes, STL Datei und ganzer G-code.

Ich wäre dankbar für hilfreiche Tipps was dieses Problem verursachen könnte.

Gruss Schmidi
Anhänge:
Öffnen | Download - Mechanik.png (510.4 KB)
Öffnen | Download - Erster Layer des G-codes.txt (28.7 KB)
Öffnen | Download - STL Datei.zip (339.6 KB)
Öffnen | Download - G-code.zip (545.1 KB)
Re: Kreis hat Ecken
02. November 2014 11:44
Im GCode ist es noch rund.
Ich tippe mal darauf, daß in der Firmware ein schmaleres Druckbett eingestellt ist.
Tschö, Richard
Re: Kreis hat Ecken
02. November 2014 12:05
Hallo

Daran habe ich auch schon gedacht.
Dann würde das aber nicht beim inneren und äusseren Kreis passieren.
Beim inneren Kreis tritt genau der gleiche Fehler auf.

Gruss
Re: Kreis hat Ecken
02. November 2014 13:12
Sieht fast so aus, als ob der pulley durchrutscht. Beim Würfel ist die Bewegung gleichmäßig und schneller, könnte also deswegen dort nicht auffallen.

Herzl. Grüße
Re: Kreis hat Ecken
02. November 2014 15:55
Ich würde auch auf jede Menge Backlash (Spiel) tippen. Entweder ein extrem lockerer Zahlriemen oder eben ein Pulley, der einen gewissen Winkel durchrutscht.

An der Host-Software liegt es auf jeden Fall nicht. Wenn der produzierte G-code rund ist, ist der Slicer unschuldig.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: Kreis hat Ecken
04. November 2014 14:32
Ich habe das Problem nun gelöst.
Der Grund dafür war nicht das Spiel des Keilriemens, sondern der Schrittmotor welcher an bestimmten Winkeln ausgestzt hat.
Ich habe ihn nun mit dem Schrittmotor des Extruders getauscht und es hat geklappt.

Gruss Schmidi
Re: Kreis hat Ecken
05. November 2014 02:55
Aber bekommst du dadurch jetzt nicht Probleme mit dem Extruder und dem Filamentfluss? Oder gehst du davon aus, dass der Motor dort besser funktioniert?

Grüße


Grüße
Martin
Re: Kreis hat Ecken
17. November 2014 09:11
Stichwort "alte Motoren". Sieh mal hier, das sieht ähnlich aus:
[forums.reprap.org]

Herzl. Grüße
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen