Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €

geschrieben von maboo 
3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
27. November 2014 17:59
Für Einsteiger dürfte es ein Top Angebot sein.
Das Teil als Basis für anspruchsvolle RepRaper ist doch sicher auch eine Überlegung wert.

Für das Geld bekomme ich keine Brocken für mein derzeitiges 3D Drucker Projekt mit Gehäuse zusammen.

Kurzreport mit technischen Daten:

http://3dptb.blogspot.de/2014/11/ordentlicher-3d-drucker-bei-tchibo-fur.html


Blog
[3dptb.blogspot.de]

Books on 3D patents:
[goo.gl] (english)
[www.amazon.de] (deutsch)
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 00:56
Sorry, das ich das Sagen muss, aber der Blog eintrag liest sich für mich eher wie gekaufte Werbeanzeige.

Quote
Ultimaker Derivat
Im Übrigen ist das KEIN Ultimaker Derivat, guck mal genau hin, das Druckbett mach Y/Z , also Orca Bauweise.

Einige Dinge an dem Drucker sind wahrlich nicht gut durchdacht, schnell wird das Ding ab Werk wohl nicht drucken können...
Der Preis und das Gekapstelte sind natürlich nicht schlecht, aber ob das Ding wirklich was taugt werden wohl dann erst die ersten Threads von besitzern zeigen ...

Chri


[chrisu02.wordpress.com] Quadmax Intel Delid Tools
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 04:00
Jo, danke Chri war spät gestern, Wird gerade nochmal überarbeitet.
Ob das Ding was taucht muss sich natürlich erst zeigen. Aber ein wesentlicher Vorteil für Otto-Normalverbraucher ist, dass er - wenn der Drucker nichts taugt - er ihn Tchibo wieder auf die Theke stellt und sein Geld zurück bekommt. Wenn man sich einen Bausatz über Ebay zusammen stellt dauert so ein Projekt ein paar Wochen und man darf sich im Problemfall mit zahllosen Lieferanten herum ärgern. Kauft man direkt in China und der Drucker macht Zicken, dann gute Nacht.


Blog
[3dptb.blogspot.de]

Books on 3D patents:
[goo.gl] (english)
[www.amazon.de] (deutsch)
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 04:22
Hallo,

ich hae diesen Drucker auf der Euromold beim Hersteller gesehen. ( Leider vergessen wie der heist)

Niedliches kleines Plastik Ding. Einen besondrs stabilen Eindruck macht er nicht und alles ist fürchterlich verbaut.
Wie Maboo schon schrieb wird der wohl oft wieder zu Tschbo zurückgehen. Die erwecken ja den Anschein von Plug and Play. Den hatte ich aber nicht.

Gruß Edwin
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 04:39
Quote
Chri
das Druckbett mach Y/Z , also Orca Bauweise.

Sorry für OT, aber wie nennt man die Bauweise von das Druckbett in XY hin und her geschubst wird? Will mir mal paar Drucker anschauen, damit ich abwägen kann ob das was für meine Repstrap-Idee denkbar wäre.
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 04:52
Quote
Edwin
Hallo,

ich hae diesen Drucker auf der Euromold beim Hersteller gesehen. ( Leider vergessen wie der heist)

Niedliches kleines Plastik Ding. Einen besondrs stabilen Eindruck macht er nicht und alles ist fürchterlich verbaut.
Wie Maboo schon schrieb wird der wohl oft wieder zu Tschbo zurückgehen. Die erwecken ja den Anschein von Plug and Play. Den hatte ich aber nicht.

Gruß Edwin

Gute Anregung! Da ich heute noch mal auf der Messe bin schaue ich ihn mir dort nochmals gaaaaanz genau an und nerve die Chinesen mit den Kritikpunkten grinning smiley


Blog
[3dptb.blogspot.de]

Books on 3D patents:
[goo.gl] (english)
[www.amazon.de] (deutsch)
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 05:35
Quote
floville
Quote
Chri
das Druckbett mach Y/Z , also Orca Bauweise.

Sorry für OT, aber wie nennt man die Bauweise von das Druckbett in XY hin und her geschubst wird? Will mir mal paar Drucker anschauen, damit ich abwägen kann ob das was für meine Repstrap-Idee denkbar wäre.

für mein Verständnis sind die Bauweisen (hier mal nur gängigsten Kartesische) immer abgeleitet von den ersten Druckern die diese haben/hatten:


Bett Y Druckkopf X/Z : Mendel Bauweise bzw mittlerweile wird nur noch von Prusa gesprochen
Bett YZ Druckkopf X: Orca Bauweise
Bett X/Y Druckkopf Z : Vellemann akà Failmann (bzw das Original ist im englischen der 3Drag K8200)

Bei Bett Z und Druckkopf X/Y gibt es verschiedene Variationen:
* X/Y Achsenkreuz mit Steppern an den Ecken: Ultimaker Bauweise (meist auch die beste Bauweise aber die umständlichste)
* X Achse läuft auf der Y Achse: Makerbot Bauweise von denen am meisten verbreitet, der Erste drucker hieß aber eigentlich Darwin.
* und dann noch die ganzen Belt System core X/Y H-Belt usw.

Chri

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.11.14 05:41.


[chrisu02.wordpress.com] Quadmax Intel Delid Tools
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 05:49
Ich habe mal nachgesehen. Hier ist der Hersteller:

[www.okinternational.com]

Der steht in Halle 11 F103

Gruß Edwin
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 07:27
Heise Online schreibt dazu

Quote
Heise Online
UpBox
Die 3D-Drucker-Abteilung der chinesischen Firma TierTime hieß mal wahlweise PP3DP oder Delta Micro Factory; in den USA hört sie auch auf den Namen Afinia. Fest steht allerdings, dass sie die Up-Drucker baut (die früher noch mit Ausrufezeichen geschrieben werden wollten). Den kleinen Up Mini des Herstellers kann man derzeit bei Tchibo kaufen, das neue Gerät UpBox gibt es erst mal nur auf der Euromold zu sehen...

Und tatsächlich könnte das auch gut sein, hier gehts zu deren Artikelseite. Nicht, das es wichtig wäre, aber vielleicht interessiert es ja wen. smiling smiley


LG

Jonas
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 07:58
Quote
maboo
Für das Geld bekomme ich keine Brocken für mein derzeitiges 3D Drucker Projekt mit Gehäuse zusammen.

Dann machst Du was falsch. Aber wir hatten hier ja auch schon Leute, die 2000 Euro als das absolute Minimum betrachtet haben.

Was willst Du mit so einer "Basis" denn anfangen? Massengefertigte Teile sind selten gut modifizierbar, also baut man besser gleich aus Einzelteilen.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
28. November 2014 21:30
@Traumflug
DU und ICH werden sich solche Geräte vermutlich nie kaufen. Aber der überwiegende Rest der Menschheit hat kein E-Technik oder Maschbau Studium oder vergleichbare Fachkenntnisse vorzuweisen und denen empfehle ich ohne Bauchschmerzen ein Fix und Fertig Gerät, für das zudem noch CE erklärt wurde, der Hersteller bei Brand, Stromschlag usw. in Haftung genommen werden kann und bei Nichtgefallen die Kiste einfach an den Verkäufer zurück geschickt werden kann.
Es gibt Menschen, die sich für 3D Druck interessieren, aber weder die Zeit noch Lust, noch die Fähigkeiten haben, sich ein Gerät selbst zu bauen.


Blog
[3dptb.blogspot.de]

Books on 3D patents:
[goo.gl] (english)
[www.amazon.de] (deutsch)
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
29. November 2014 08:11
Quote
maboo
DU und ICH werden sich solche Geräte vermutlich nie kaufen. Aber der überwiegende Rest der Menschheit hat kein E-Technik oder Maschbau Studium

Du sprichst aber von "anspruchsvollen RepRapern". Soll jetzt jeder, der ein Knöpfchen an einem 3D-Drucker drücken kann, ein RepRapper und dazu noch von der anspruchsvollen Sorte sein? Zumindest bei mir ist das nicht so.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
29. November 2014 11:15
Hier noch mal was in deutsch - scheint der gleiche Drucker zu sein. Baugröße bis 120 x 120 x 120 mm
[www.3d-printshop.biz]


Achim
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
30. November 2014 11:16
Gemäß einer Info aus dem ct´Hacks Forum ( http://www.heise.de/hardware-hacks/news/foren/S-Re-jeder-einzelne-Schrittmotor-im-Inneren/forum-288977/msg-26156888/read/ ) gibt es nur NOCH HEUTE einen 15% Gutschein für den Tchibo Shop bei dem man 75 € spart.

Der Drucker kostet somit nur noch rund 425 € !!

Zitat:
Es gibt heute noch einen 15% Gutschein von NIVEA für den Tchibo-Shop.
> Man muss sich zum Newsletter anmelden, spart dann aber nochmal € 75,-
> Ob es im Dezember einen ähnlichen Rabatt noch gibt weiß ich nicht…



Laut Nivea gilt diese Aktion bis zum 7.12.2014 !

Hier ist der link zum newsletter. Kleiner Tipp: Wenn man das Popup mit der Newsletter Anmeldung zunächst einmal wegklickt, erscheint es (bei mir) nach einem Reload später nicht mehr. Daher empfehle ich sich erst mal anzumelden und dann die Teilnahmebedingungen zu lesen (jaja ich weiß, sowas macht man eigentlich nicht....)

Link zu Nivea:
http://www.nivea.de/Produkte/campaigns/ext/de-DE/Teilnahmebedingungen/niv-tchibo_TNB

Link zum Tchiboshop:
http://www.tchibo.de/3d-drucker-up-mini-pp3dp-p400067878.html?wbdcd=CyhTSyOzwd

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.11.14 11:29.


Blog
[3dptb.blogspot.de]

Books on 3D patents:
[goo.gl] (english)
[www.amazon.de] (deutsch)
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
02. December 2014 10:44
Der UP! Mini ist schon ein ordentliches Einsteigermodell für kleines Geld. guck mal auf http://3d-drucker-test.eu dort werden 3D Drucker unter 800 € vorgestellt. Ich glaub der UP! ist auch dabei.
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
03. December 2014 11:06
Ich hab das Ding spasseshalber mal bestellt - ist gestern angekommen, und war wirklich nach 15 Min - inkl. lesen der Anleitung druckbereit.
Ersten Druck habe ich versaut, weil ich die Rolle falsch rum aufgelegt habe und er kein Filament nachziehen konnte, seitdem habe ich aber völlig
problemlos ein paar einfachere Dinge gedruckt. Erfolgserlebnis kommt wirklich schnell mit dem Gerät.

Der Flache kram den ich bislang gedruckt habe ist ok, bei den Nautilus Gears blitzen ein paar Loecher in der Deckschicht durch - ich hab aber auch noch nicht
mit den Optionen gespielt.
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
03. December 2014 13:07
Bekommen wir Fotos?


LG

Jonas
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
04. December 2014 06:28
Quote
tprime
war wirklich nach 15 Min - inkl. lesen der Anleitung druckbereit. [...] Erfolgserlebnis kommt wirklich schnell mit dem Gerät.

Mit meinem Laserdrucker hab ich's in 12 Minuten geschafft. Lauter einwandfreie Drucke.

Ah, der Laserdrucker ist ein 2D-Drucker. Aber das macht jetzt dann wohl keinen Unterschied mehr in Sachen Erfolgserlebnis.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
11. December 2014 06:08
Hallo,
mein Name ist Oli, bin 44 Jahre und bin neu hier im Forum ! Grund: ich habe mir den Up 3D Mini zugelegt ( aber nicht von Tchibo sondern von Euronics ;-) )
Ich habe mich seit ca 6 Monaten in das Thema eingelesen und wollte nun einen günstigen Drucker kaufen.
Erst hatte ich den DaVinci im Visier gehabt, aber dann kam mir eine Anzeige von Euronics in Haus geflattert.
OK - so richtig stabil ist er nicht, aber dafür ein fertiges Gerät.
Anleitung und Software gibt es bei UP auf der Webseite - Problemlos, einfach zu bedienen.
3D Programm war nicht dabei, habe ich aber auch.
Zusammenbau ( Kleinigkeiten ) war in 10 Minuten erledigt, Installation am PC Win 8.1 problemlos.
Erstversuch: ein kleiner Geist - Stark Fehlerhaft - Einstellungen geändert.
2.Versuch - mit kleinen Fehlern - Einstellungen geändert.
3.Versuch - IDEE: grösse geändert ( erster und zweiter Versuch waren ca. 15 mm hoch ) - Alles Top !
Geschwindigkeit für einen 30 mm hohen Geist Durchmesserca 25 mm, innnen hohl: 19 Minuten in Normaler Qualität.
Anscheinend ist das Gerät für meine Zwecke ( rumspielen und evtl mal ein Ersatzteil für irgendwas drucken ) absolut ausreichend !
Bei Fragen zu dem Gerät stehe ich gerne zur Verfügung !

Gruß
Oli.
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
11. December 2014 06:55
Eine kann man für nur 470 EUR kaufen!


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
11. December 2014 11:10
Ich hatte den Up Mini auch kurz.

Idee war den Drucker auf dem Balkon mit ABS arbeiten zu lassen weil ich den Geruch nicht mag.

Leider ist es so, dass bei dem Modell von mir das Bett nur auf 55 Grad geheizt werden konnte und das dauerte gefühlt ewig.

Ich habe dann versucht eine Silikonheizmatte mit Aluplatte zu verwenden (eigene Temperaturregelung), das war dann wieder zu schwer für die Z-Achse.

PLA konnte man mit offener Türe drucken, aber nur recht langsam und der Zwangstemperatur der Software.

Die Software war extrem geschlossen, also fast keine Eingriffsmöglichkeiten.

Hab den Drucker nach kurzer Zeit dann wieder verkauft.
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
12. December 2014 06:52
Hallo,
also bis jetzt habe ich 10 kleine Bauteile ( ca. 30-50 mm im Quadrat ) ausgedruckt.
Problemlos und mit guter Maßhaltigkeit !
Im "Fein"-Modus ist die Oberfläche schon ziemlich glatt und bedarf nur wenig oder gar keiner Nacharbeit.
( Wenn man es wirklich glatt haben möchte ).

Gruß
Oli.
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
12. December 2014 07:16
Hi,

die Druckqualität fand ich auch erstaunlich gut.

Leider eben immer mit Raft und bei größeren Sachen mit Warpingdrang wirds dann heikel.

Viele Grüße
Joachim
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
12. December 2014 14:06
Gibbets auch mal bilder von den ergebnissen?
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
13. December 2014 04:13
...aber gerne doch !

direkt aus dem Drucker, ohne Nachbearbeitung ( nur Stützen abgebrochen )

Gruß
Oli.
Anhänge:
Öffnen | Download - 20141213_095834.jpg (613.9 KB)
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
13. December 2014 13:39
Für das Geld kann man nicht meckern.

Hoffentlich wird durch dieses Einstiegsmodell die Lust nach mehr geweckt und die RepRap Community wird somit auch grösser (siehe Vellemann und co.).


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
13. December 2014 15:02
Oder es gibt nach Weihnachten günstige 3D-Drucker in der Bucht!!! grinning smileygrinning smileygrinning smiley
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
20. December 2014 07:45
Zwischenbericht:

Hallo,
auch heute am 11.Tag druckt der UP! Mini weiterhin sauber und ohne Probleme ( ToiToiToi ) alles aus, was ich ihm
übertrage.
Gerade druckt er meinen ( bisher ) längsten Druck: eine Tasse, Druckdauer: 2:35 Min.

Ich werde weiter berichten über dieses Gerät ( wenn gewünscht ).
Kann mir zufällig jemand sagen, was für eine Düse im UP! Mini verbaut ist ?
( 0,4mm ist klar, aber welches Gewinde ? - ich möchte mir eine Ersatzdüse zulegen, und die Original ist Schw.....teuer )

Danke und Gruß
Oli.
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
20. December 2014 12:21
Moin moin aus HU.
Am besten abschrauben und ausmessen.

Gruß

Frithjof


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: 3D Drucker derzeit bei Tchibo für 499 €
18. February 2015 07:32
Hallo,

wollte nur mal einen kleinen Zwischenbericht abliefern.
Die 1. ABS-Spule ist nun aufgebraucht, und ich habe mich für Filament von Pearl entschieden.
Habe auch gleich mehrere kleine Sachen gedruckt - ohne Probleme, Oberfläche und Haltbarkeit gleichwertig dem UP! Filament.
Bis zum heutigen Tag läuft der Drucker ohne Probleme ( ToiToiToi ) - Macht was er soll, ist Problemlos in der Bedienung und
Funktion.
...hoffe es bleibt noch seeehr lange so !

Gruß
Oli.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen