Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Layer verschieben sich

geschrieben von XFirez93 
Layer verschieben sich
23. June 2015 08:43
Hallo Reprap Gemeinde!
ich habe mir den Migbot Prusa i3 (Migbot Prusa i3 angeschafft und bin soweit relativ zufrieden. Nur ein paar Probleme konnte ich noch nicht lösen und hoffe hierbei auf eure Hilfe smiling smiley

Unabhängig davon welchen Slicer ich benutze verschieben sich bei größeren Drucken die Layer nach einiger Zeit. Die Stepper werden nicht zu heiß (habs auch schon mit Kühlung versucht und hat nix geholfen). Habt ihr vllt eine Idee woran das liegen könnte?





Ab und an verstopft auch die Düse ohne ersichtlichen Grund. Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich (einen 0.4mm Bohrer wollte ich mir demnächst anschaffen)

Danke schonmal im Voraus!
Re: Layer verschieben sich
23. June 2015 10:49
Dein y-stepper verliert schritte. Schau mal das die Achse leichtgängig ist.

Gruß Marco
Re: Layer verschieben sich
24. June 2015 05:51
Danke für die Antwort. Die Y-Achse lässt sich ziemlich leicht hin und her bewegen. Ich finde es wundersam, dass er erst nach geraumer Druckzeit die Layer verschiebt und das auch nur in eine Richtung.
Re: Layer verschieben sich
24. June 2015 09:10
Du bist 100+x´te mit dem Fehler und genauso oft kommt wie aus der Pistole geschossen das hier Schritte verloren gegangen sein sollen. Meistens ist aber der Zahnriemen locker und rutscht durch smoking smiley
Re: Layer verschieben sich
24. June 2015 10:23
Hi floville,

meist hast Du wohl recht, aber bei mir war z.B.definitiv mal die Plaine defekt. Die wurde getauscht und seitem gibt es dieses Problem nicht mehr......smoking smiley
Es gibt aber noch genug andere Gründe dafür. Diese defekte Platine war bei mir der Grund zum Verlust von Microschritten. Gleichzeitig hatte ich aber auch noch einen defekten Schrittmotor mit kalten Lötstellen, der, wenn er warn wurde ganze Schritte verlor. So nette Kombinationen können einen schon verrückt machen und die Pullys waren das erste das ich kontrolliert und Makiert hatte.

Das Ganze sah dann so aus und das sollte eigendlich gerade Wände sein:



Gruß Edwin

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.06.15 10:24.
Re: Layer verschieben sich
01. July 2015 10:30
Das erinnert mich an folgenden Thread:

Schrittverluste oder doch Softwarefehler?


Gruß

Tomi_K
Re: Layer verschieben sich
01. July 2015 11:53
Hallo Tomi,

bei mir war es aber nach dem Tausch des Boards behoben bei identischer Firmware.

Gruß Edwin
Re: Layer verschieben sich
01. July 2015 13:51
Hallo,
bei mir gab es auch dieses Phänomen bei einem Ramps 1.4 mit 24 V - habe auch keinen anderen Fehler finden können. Nach Rückbau auf 12 V trat der Fehler nicht mehr auf.
Gruß
walter
Re: Layer verschieben sich
04. July 2015 12:30
Quote
floville
Du bist 100+x´te mit dem Fehler und genauso oft kommt wie aus der Pistole geschossen das hier Schritte verloren gegangen sein sollen. Meistens ist aber der Zahnriemen locker und rutscht durch smoking smiley

Ein Zahnriemen kann nicht durchrutschen. Ich vermute Du meinst das Zahnrad.
Wenn der Zahnriemen locker ist, dann gibt es geringen Versatz - in beiden Richtungen.
Wenn das Zahnrad locker ist, gibt es größeren Versatz - auch in beiden Richtungen.
Versatz in eine Richtung kann nur Schrittverlust bedeuten.

Gruß Michael


Konstruktionen: [www.thingiverse.com]
Videos: [www.youtube.com]
Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
Drucker:
Wersybot - seit 2012 smiling smiley
JGAurora A5
Re: Layer verschieben sich
05. July 2015 17:10
Quote
walder
Quote
floville
Du bist 100+x´te mit dem Fehler und genauso oft kommt wie aus der Pistole geschossen das hier Schritte verloren gegangen sein sollen. Meistens ist aber der Zahnriemen locker und rutscht durch smoking smiley

Ein Zahnriemen kann nicht durchrutschen. Ich vermute Du meinst das Zahnrad.
Wenn der Zahnriemen locker ist, dann gibt es geringen Versatz - in beiden Richtungen.
Wenn das Zahnrad locker ist, gibt es größeren Versatz - auch in beiden Richtungen.
Versatz in eine Richtung kann nur Schrittverlust bedeuten.

Gruß Michael

Definiere es wie du willst. Bei mir war jedenfalls der Zahnriemen locker und der Versatz nur in eine Richtung - sah exakt so aus wie beim Threadersteller.

Und warum sollten Schrittverluste nur in einer Richtung Versatz zeigen. Ich würde sagen entweder eine Richtung oder beidseitig... siehe Foto von Edwin. Genauso wie alle anderen Szenarien auch ein oder beidseitig Versatz bedeuten können.
Re: Layer verschieben sich
06. July 2015 05:40
Wir halten mal fest:
1.Druckbett nicht richtig fest: rutscht hin und her je nach belastung ( hatte ich mal sah ziemlich ähnlich aus)
2.Pulley auf einem Motor nicht richtig fest: je nach belastung rutscht er hin oder her
3.Schrittverluste: normal nicht so gleichmäßig und meist ne ganze Ecke weg.
4.Defektes Board oder treiber : da würde ich als letztes suchen..
Re: Layer verschieben sich
06. July 2015 09:07
Quote
fastsonic
4.Defektes Board oder treiber : da würde ich als letztes suchen..
Wenn die Verschiebung nur eine Achse betrifft, dann kann man die Treiber zwischen X und Y einfach mal tauschen und so sehen ob es am Treiber liegt.
Fehler am Ramps oder Arduino lassen sich da meistens erst durch Austauschen feststellen. Bei meinem Arduino war mal ein einzelner Pin defekt, sodass der Extruder immer auf disable stand, ansonsten der aber Druckvorgang normal ablief eye popping smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen