Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

[Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread

geschrieben von Skimmy 
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
21. July 2015 17:42
Hey.
Hab mal mein EEPROM hier eingestellt.
EEPROM.doc
Manchmal muss man(n) nur mal darüber sprechen. Im EEPROM kann ich die Steps per mm für jeden Extruder einstellen. Ich werde das mal ausprobieren. Mal sehen, ob es was nützt.
Ist mir irgendwie noch nie in den Kopf gekommen.grinning smiley


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
21. July 2015 17:48
Du kannst wahrscheinlich nur die Steps für Extruder 1 einstellen, da du ja meintest, dass das nur virtuelle Extruder sind. Aber den Wert kannst du ja während des Filamentwechselns einfach ändern.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
21. July 2015 17:52
Quote
Wurstnase
Du kannst wahrscheinlich nur die Steps für Extruder 1 einstellen, da du ja meintest, dass das nur virtuelle Extruder sind. Aber den Wert kannst du ja während des Filamentwechselns einfach ändern.


Die 5 physikalischen Extr werden mir mit den Werten angezeigt. Die kann ich auch ändern. Ich werde das mal ausprobieren.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. July 2015 01:28
Quote
gafu
Solche fehlstellen wo zuwenig material kommt, habe ich mit slic3r auch immer mal. Es tritt immer nur mit layerwechsel bei mir auf, oft auf den ersten 1-2cm. Wenn der layeranfang auf einen perimeter fällt sieht das dann doof aus.
So richtig eine lösung habe ich dafür auch nicht, ausser den multiplikator ein wenig höher zu nehmen, und etwas "fetter" zu drucken.

Bei meinem Problem sieht es wohl eher so aus, als daß dies mitten im Druck des Perimeters stattfindet und jedes mal an so "kurzen" ca. 1-2 mm langen Stellen - mal mehr mal weniger. Interessanter weise siehts halt auf der Front stärker auftretend aus als hinten auf der Rückseite, aber dafür ist dort mehr Wobble zu sehn, was eigentlich unlogisch ist wenns echter Z-Wobble wäre...

Ich spiel mal bissl mit den Werten rum und mache auch mal n Testdruck mit Cura.


Mendel90 (nophead-kit), JHead MK5 0.4mm Düse
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. July 2015 11:58
Hallo,

an was kann es liegen, dass der Rumpf nicht richtig gedruckt wurde? An einer fehlender Filament-Kühlung?



Gruß
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
22. July 2015 12:10
Quote
sliig
An einer fehlender Filament-Kühlung?

Oder an einem zu heißen Bett.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
23. July 2015 02:12
Würdest du, wie im ersten Post erwähnt, deine Einstellungen posten wäre die Fehlersuche schon deutlich vereinfacht.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.15 03:18.


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
23. July 2015 02:53
Quote
SteBa
Würdest die, wie im ersten Post erwähnt, deine Einstellungen posten wäre die Fehlersuche schon deutlich vereinfacht.

thumbs up Genau das. Da geb ich mir schon soviel Mühe mit dem Startpost... Und dann wird hier einfach was "hingeklatscht" thumbs down


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
25. July 2015 08:41
Quote
Skimmy
Quote
SteBa
Würdest die, wie im ersten Post erwähnt, deine Einstellungen posten wäre die Fehlersuche schon deutlich vereinfacht.

thumbs up Genau das. Da geb ich mir schon soviel Mühe mit dem Startpost... Und dann wird hier einfach was "hingeklatscht" thumbs down

Ich mach das dann mal wieder ordentlicherwinking smiley









Material PLA von dasfilament.de

Layer height: 0,2
Shell thickness 0,9
Enable retraction x
Bottom/Top thickness 0,9
Fill Density 20%
Print speed 50
Printing temperature 180
Flow 100%
Nozzle size 0,3
Retract. speed 130
Retract. distance 4

Keine Filament Kühlung und Bowden Extruder mit Merlin Hotend.
Die Fehler in Z-Richtung kommen daher, dass sich die beiden Spindeln in Z leider vermutlich ruckartig setzen, also zu hohes Spiel haben, da muss noch eine Trapezgewindespindel statt 2 M12 Gewindestangen rein. Habe insgesamt das Problem, dass ich sehr schnell Fressen im Extruder habe, wenn der Speed zu groß wird, bei 90mm/s ist spätestens schluss, da frisst sich der Extruder sofort ins Filament.

Bin für Tipps sehr dankbar!winking smiley

Grüße,

Alexander

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.15 09:05.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
25. July 2015 09:00
ABS oder PLA?


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
25. July 2015 09:03
Meine Meinung:

- Die Blobs auf dem Dach gehen mit höherer Beschleunigung weg.
- Z-Wobble
- stringing und/oder oozing
- evtl noch zu heißes Hotend (stringing/oozing)


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
25. July 2015 12:25
Habe gerade mal graues Filament von filamentworld.de verdruckt, von denen hatte ich noch eine 20m-Probe hier liegen.

Zuerst mal: Man, das Zeug stinkt. Ich hab Kopfschmerzen von dem Gestank und ich bin echt nicht empfindlich. Das werde ich nicht wieder drucken/kaufen und kann es auch nicht weiter empfehlen.

Nun zum Druck:

Gedruckt wurde mit folgenden Parametern:
  • Drucker: CoreXY (a la Sparkcube)
  • Hotend: E3D-V6 0.4 Nozzle
  • Extruder: Bowden
  • Slicer: Slic3r
  • Speed: 80mm's / Outline 50 %
  • Layer: 0.2mm
  • Perimeter: 3 Aussen, 3 top + bottom
  • Infill: 30 % / line
  • Retract: 4mm / 40mm/s
  • Filament Lüfter: aus
  • Filament: filamentworld grau ABS
  • Temperatur Filament: 220°C
  • Temperatur Bett: 110°C @ PEI-Platte
  • STL: 507241

Da ich nur wenig Filament hatte, habe ich gar nicht kalibriert, sondern "on-the-fly" beim Druck justiert. War relativ problemlos, musste 10°C mit der Hotendtemperatur runter und den Flow um 8% reduzieren, dann liefs halbwegs. Etwas "Spinnweben" hats gezogen und ich hatte einige kleine Blobs, ich vermute, dass 220°C immer noch zu heiß waren. Habe das aber nicht mehr weiter runtergeregelt, da ich den Druck "durchbringen" wollte. Habe 16m von den 20m verbraucht.

Ich habe nur eine Frage und zwar: Woher kommen die Aussetzer im Perimeter?




Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook

Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
25. July 2015 12:45
Ich hatte ähnliche Symptome mal mit PLA und zu geringem Flow nach Single-Wall Kalibrierung. Weiß nicht ob sich das auch so auf ABS übertragen lässt. Auf deinem ersten Bild sieht es allerdings auch so aus als hätte sich das Teil bei diesem Riss/Lücke gewarped oder als wäre ein Spannungsriss entstanden.

Jedoch vielen Dank für die STL, muss ich auch gleich mal drucken. smiling smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
26. July 2015 03:58
Nein, das sind keine Spannungsrisse oder Warping. Es fehlt ganz einach der Perimeter sad smiley Im Gcode ist er da...


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
26. July 2015 08:22
220° bei nem E3D und ABS? Das ist doch viel zu kalt. Ich muss bei schwarzem Filament von Orbitech auf fast 270° hoch. Da frisst sich bei dir sicherlich der Extruder ins Filament und es wird einfach nix gefördert, wenn im gcode der Perimeter normal da ist.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
26. July 2015 08:28
Ich kann nicht sagen, ob das zu kalt war, da ich, wie gesagt, nicht kalibriert habe und das Zeug mir auch nicht wieder auf den Drucker kommt. Könnte also sein, dass es zu kalt war. Aber eigentlich würde dann doch mehr Filament fehlen, als nur 2-3 Perimeter?!

Allerdings habe ich ABS noch nie heißer als 235°C gedruckt, eigentlich fast immer im Bereich von 215°C bis 230°C.

Diese Temperatur ist aber von vielen Dingen abhängig, weißte ja selbst, wie Druckgeschwindigkeit, Montage des Hotends/Thermistors, Filament etc und kann von Drucker zu Drucker unterschiedlich sein.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.07.15 08:29.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. July 2015 02:13
Moin,

Ich drucke ABS nie unter 240

Sascha


3Tripple 290x300x280mm, Raspi3+DUE+RADDS mit TMC2100, micron3dp Doppelextruder, Big Booster, Filaprint, Z-Riemenantrieb

www.wattwetter.de
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. July 2015 03:02
Dann doch direkt mal die Frage:
Wie ermittelt ihr diese Temperatur?

Meine Vorgehensweise bisher ist:
  • Bei total unbekanntem Filament schiebe ich per Hand das Filament durch das heiße Hotend und justiere die Temperatur solange, bis sich das Filament relativ leicht und konstant durchdrücken lässt. Gefühlte Konsistenz: Etwa Honig, kein Wasser winking smiley
  • Bei bekanntem Filament, aber evtl. andere Farbe oder neue Rolle: Temperatur auswählen, mit der ich gute Erfahrungen gemacht habe, dann den 20mm-Perimeterwürfel drucken und schauen, wie gut die Layer haften. Dabei auch noch den Rest einstellen, wie Multi, Durchmesser etc. Haften die Layer gut und das Druckbild ist immer noch sauber ist die Zieltemperatur erreicht.

Durch diese Methode komme ich bisher bei dem von mir verdruckten ABS immer irgendwo bei 220-230°C aus. Bisheriges Filament war Kiboplast, das genannte von oben und Verbatim.

Und ihr?


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. July 2015 03:39
Ich drucke meistens ne größere Fläche. Infill auf 100mm/s und dann darf es halt keine Unterbrechungen geben. Wenn ja, dann gehe ich 5° rauf. Hier komme ich bei Orbitech, welches meistens sehr heiß gerdruckt werden muss, auf 260°+. Wenn ich dann mal langsamer drucke gehe ich vielleicht noch 5 bis max. 10° runter.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. July 2015 03:50
Schaust du nur nach dem Fluss? Gar nicht nach der Layerhaftung?


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. July 2015 04:10
Als erstes nur nach dem Fluß. Sobald das passt müsste man ggf. eh noch heißer werden, damit das besser hält. Aber da bekomme ich dann wieder andere Probleme.
Ich gestern mal den Benchy neu gedruckt habe. ABS mit Kühlung. Der Überhang vorne war perfekt.
Hab aber gerade andere Probleme die ich beheben muss. :/ Ich hätte nie mit der Firmware anfangen dürfen. Da gehen die Projekte nie aus grinning smiley


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
27. July 2015 16:59








Material PLA von dasfilament.de

Layer height: 0,2
Shell thickness 0,9
Enable retraction x
Bottom/Top thickness 0,9
Fill Density 20%
Print speed 70
Printing temperature 225
Flow 115%
Nozzle size 0,3
Retract. speed 250
Retract. distance 8

Der Z-Wobble ist bekannt und wird mit neuen Spindeln korrigiertwinking smiley

Es ist interessant zu sehen, dass das Hotend weniger ausgemacht hat, als der Retract am Druckbild. Daneben hab ich auch noch die Beschleunigung erhöht wie Skimmy empfohlen hat.

Grüße,

Alexander
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 16:26
Ich bin zwar selbst bei dem Einfachen Druck noch weit weg von Perfekt aber für nen 450€ Drucker bin ich ganz zufrieden.
Der Wanhao Duplicator i3 ist halt sehr Langsam aber mir macht er Spaß und so langsam wird das Druckergebnis nutzbar.





Settings in Slic3r:
[de.scribd.com]
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 16:33
Quote
Alex365
[attachment 58904 IMAG0454.jpg]

[attachment 58905 IMAG0453.jpg]

[attachment 58906 IMAG0455.jpg]

[attachment 58907 IMAG0456.jpg]

Material PLA von dasfilament.de

Layer height: 0,2
Shell thickness 0,9
Enable retraction x
Bottom/Top thickness 0,9
Fill Density 20%
Print speed 70
Printing temperature 225
Flow 115%
Nozzle size 0,3
Retract. speed 250
Retract. distance 8

Der Z-Wobble ist bekannt und wird mit neuen Spindeln korrigiertwinking smiley

Es ist interessant zu sehen, dass das Hotend weniger ausgemacht hat, als der Retract am Druckbild. Daneben hab ich auch noch die Beschleunigung erhöht wie Skimmy empfohlen hat.

Grüße,

Alexander

Versuch das mal als Singlewall. Dann sieht das gleich ganz anders aus. Bei so dünnen Objekten sieht das sonst nicht gut aus...


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 16:36
Quote
Dragonion
Ich bin zwar selbst bei dem Einfachen Druck noch weit weg von Perfekt aber für nen 450€ Drucker bin ich ganz zufrieden.
Der Wanhao Duplicator i3 ist halt sehr Langsam aber mir macht er Spaß und so langsam wird das Druckergebnis nutzbar.





Settings in Slic3r:
[de.scribd.com]

Welcher Slicer? Du hast den neuen! -> der neue Slic3r hat im Moment einen Bug, was die Extrusion unter "advanced" angeht. Dort statt 0 (für standard) die entsprechende Düsenbreite eintragen. Alles was "0" ist, scheint nicht richtig zu funktionieren. Mach das mal auf 0.4 (wenn deine Düsenbreite 0,4 ist winking smiley ) und du wirst den Unterschied sehen.
Fällt zum Beispiel bei den Perimetern auf, dass dort Spalten sind...

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.15 16:37.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook

Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 16:48
Ah ok Danke.
Ich habs jetzt mal eingetragen und gespeichert und Teste es morgen mal.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 17:11
@Skimmy

Die 0.4 sind ja die Düsenbreite aber drucken tue ich ja in 0.2.
Passt das mit 0.4 eintragen trotzdem ?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.15 17:11.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 17:13
Du druckst mit einer 0,4mm-Düse wirklich 0,2mm breite Tracks? eye popping smiley


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 17:16
Öh joar .... Macht man das nicht so ? confused smiley

Habs jetzt noch nicht nachgemessen aber mal so eingestellt.
Ich dachte 50% der Düsenbreite wäre noch ok.

P.s.: Im Demo Druck der dabei war ist sogar ne höhe von 0.100 eingetragen (im G-Code)

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.15 17:21.
Re: [Sammelthread] Druck optimieren - Der Parameterthread
28. July 2015 17:22
Höhe! Du meinst Höhe! winking smiley

Ich will es jetzt nicht beschwören, aber ich bin mir ZIEMLICH sicher, dass man eigentlich mindestens so breit druckt, wie der Düsendurchmesser ist. Das Material quillt ja eh noch auf und/oder wird von der Düse "breit" gedrückt.

Layer im Schnitt:



Auch mal das hier lesen!

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.07.15 17:26.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook

In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen