Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Bouis Sparkcube 1.1XL

geschrieben von Boui3D 
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
11. November 2015 18:05
Irgendwie reißt es nicht ab.
Der Chinese hat wohl doch eine 12V Heizpatrone eingebaut. Die erledigt nun den Sprung von 20 auf 220 Grad in wenigen Sekunden.
Ups. Meint Ihr, man kann das über die Software Einstellung soweit ausbremsen oder muss ich wieder umbauen?
Jetzt übersteuert sie schon arg beim Temperaturwechsel.

Ich hab das Hotend gerade so fein mit Baumwolle und Kapton eingepackt.

Gruß
Andreas

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.11.15 19:27.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
12. November 2015 00:40
Bei Marlin würd ich folgendes machen,
Repetier hab ich leider noch nie getestet aber vielleicht gibts dass ja dort auch!

BANG_MAX 150
PID_MAX 110
PID_FUNCTIONAL_RANGE 50

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.15 00:40.


Gruß Flo
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
12. November 2015 01:21
Ja, gibt es auch in der Art. An die Stellschraube hatte ich gedacht. Ich teste mal nachher ein wenig in die Richtung.
Gestern hatte ich nochmal das gleiche Hotend nachgefordert und erneut darauf hingewiesen, dass ich es in 24V benötige. Bin gespannt.
Ggf. könnte ich auch etwas mit DC/DC Wandler testen. Die Leistung ist ja Spielkram. Da habe ich auch noch ein paar hier liegen.

Eine Heizpatrone in 24V/30W ist ebenfalls im Zulauf. So langsam bekomme ich einen Ersatzteilvorrat. grinning smiley

Gruß und Danke
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
12. November 2015 02:30
Ich mache es wie Flyrian. Ich habe ne 12V 30W Patrone an 24V angeschlossen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.15 02:30.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
12. November 2015 03:50
Das beruhigt mich schon mal. Danke.
Reicht jetzt auch mit den Überraschungen. grinning smiley

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
12. November 2015 05:58
Ich musste mich gerade bei meinem E3D V6 entschuldigen.

Es war der Hotendlüfter Lüfter. Ich bemerkte es gestern durch Zufall). Klar, dass dann das Hotend Probleme bekommt.
Lüfter ausgebaut.

Lüfter geht am Netzteil. LED RADDS leuchtet. na dann messen wir mal.

Edit: Kabelbruch. Na Klasse.

Gruß
Andreas

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.11.15 06:35.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 02:50
So, es ist vollbracht.

Die Umbauten machen sich richtig gut. Die 12V Heizpatrone schwingt zwar leicht ein paar Grad über aber das ist ok.
Der Drucker läuft wieder und druckt gerade Wellenkupplungen in 0.1 Layerhöhe.

Gruß und Danke fürs Zuhören und die Tipps.
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 03:33
Schön zu hören thumbs up

vielleicht fährst du nochmal ein PID-Autotune bzgl. der Hotendheizung.
Wenns immer noch schwingt würd ich noch mit dem BANG_MAX bzw. PID_MAX in kleinen Schritten runtergehen
& wieder ein Autotune anhängen.

Gruß Flo

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.15 03:35.
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 03:53
PID Max habe ich schon auf 70 und nach jeder Veränderung auch ein Autotune durchgeführt und die Werte im Eprom abgeändert.
Ich spiele noch ein wenig damit aber aktuell druckt er erstmal.

Danke und
Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 04:00
Wenn du da einen guten Weg gefunden hast, daß in den Griff zu bekommen, wäre ich da auch sehr interessiert. Das "Unterschwingen" habe ich durch Isolation des Heizblock ganz gut in den Griff bekommen. Beim "Überschwingen" habe ich aber noch ein paar Probleme. Nach ein paar Minuten hat sich das stabil eingependelt, aber zu Beginn des Drucks sind da schon ganz schöne "Wellen" in der Temperaturkurve (-1° und +5-6°).


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 04:19
Mach ich.

Aber die Probleme kamen erst mit der 12V Heizpatrone an 24V. Die original 25W 24V Patrone von E3D hab ich nie angepasst. Das waren die Originalvorgaben von Repetier und der Graph war einfach nur ne deckungsgleiche Linie auf dem Sollstrich.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 04:25
Daher bin ich auf eine 30W 12V-Patrone gegangen bei meine E3D bei 24V. 160W sind dann einfach nicht mehr so leicht zu regeln. Bei 120W geht es schon besser.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 06:29
Grhhhh, der Drucker läuft sehr gut aber nun sind mir schon 2 Drucke zerstört worden, weil SimpliFy3D meint, es müsse über dem Druckobjekt mal ne Gedenkpause einlegen (in der Ausgabe steht wait). Die Düse schmilzt mir dann wunderbar einen Berg Material auf und das war es.

Ich drucke nun den GCode mal in Repetier. confused smiley


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 07:03
Wo steht genau dieses 'wait'? Im seriellen Fenster?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 07:30
Im Machine Control Panel unter den Tab Communication.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 08:19
Hallo Boui3D,
habe ich momentan bei S3D auch öfters. Hauptsächlich bei kleinen Objekten oder engen Radien. Hatte ich vorher bei meinem Mendel90 mit Ramps und TMC2100 Treibern nicht. Erst jetzt mit Radds und RAPS128 Treibern.
Bin noch am testen und habe mal versuchsweise bei S3D unter Firmware Configuration den Cache Size auf 127 erhöht. Mal schauen, ob es was nützt.

Grüße,
Jürgen
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 08:36
CacheSize muss beim RADDS soweit ich weiß auf 63. Das 'wait' kommt von Repetier und kommt meistens aus einer schlechten Verbindung mit dem RADDS und deinem PC. Das hat erstmal nix mit S3D zutun.

Die Firmware sendet ein 'wait' wenn es längere Zeit nichts empfangen hat. Normal sendet die Firmware nach jedem empfangen eines Gcodes ein 'OK'. Wenn diese 'OK' nicht richtig gesendet wird dann wartet der Host. Der erwartet nähmlich ein 'OK'.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 09:23
Hach, ja, da war was.
Möglich, dass ich den Wert bei den ganzen Firmwareversuchen zuletzt übersehen habe.

Prima, Danke für den Tipp.
Repetier Host hatte mit dem kleineren Puffer kein Problem.
Ich stell das mal um auf 63.
Aber im Eprom ist der nicht und einen GCode finde ich auch nicht. Schade.
Wollte aber sowieso was ändern.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 09:47
Was ist nicht im EEPROM? Verstehe dich nicht...


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 09:48
Quote
Wurstnase
Was ist nicht im EEPROM? Verstehe dich nicht...

Der Einstellwert für die Cachegröße. Hätte es einfacher gemacht.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.15 09:49.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 11:15
Die Cachegröße stellst du doch im Host ein?!?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 11:27
In Repetier kann man due Buffergröße für die Move-Befehle angeben. Wird da auch als Cache bezeichnet.

Der Speicher dafür wird fest reserviert und nicht zur Laufzeit alloziert, daher kann man das nicht über das EEPROM konfigurieren.


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 11:34
Ok. Jetzt verstehe ich die Verwirrung und Situation, warum es mit Repetier Host geht.

Ich wusste es nicht mehr sofort aber den Wert im Host hatte ich bei der Installation geändert. Nur in S3D hatte ich das nicht in Erinnerung.
Daher dachte ich, dass es ein Parameter der config.h ist über den wir hier reden und in der Firmware reserviert wird.

Nun Blick ich es.

Danke

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.15 11:35.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 14:16
Also bei mir in S3D stand es auf 63 und ich hatte diese Aussetzer. Habe jetzt 2 mal gedruckt mit 127 und es hat ohne Aussetzer funktioniert. Vielleicht war es das.

Grüße,
Jürgen
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
13. November 2015 14:19
Ok, ich teste das morgen mal. Heute war ich ganz erfolgreich mit Repetier Host. Er macht wieder Freude.

Gruß


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
14. November 2015 08:36
So, ich bin noch am Justieren aber ich bin schon sehr zufrieden.
Ein Zahnriemen wackelt noch zu viel und der Extruder ist auch nicht nicht mit dem neuen Filament eingestellt.
Vielleicht etwas weniger Abstand zu DDP und etwas weniger Druck und dann sollte auch die Oberfläche besser werden.
Der Druck war bei 195 Grad, die aber nicht schön stabil sind, sondern noch bis 200Grad sinusförmig übersteuern.
Die Kanten sind schön scharf.
Insgesamt Ausbaufähig, würde ich sagen.

Was meint ihr?

Das Teil ist 1,5cm breit. neonorange von "Das Filament"

Gruß
Andreas







Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
15. November 2015 18:24
Hallo,

ich denke, dass ich den Drucker nun nicht so schlecht eingestellt bekommen habe.
Das waren ein größerer Druck.
Ein FAN-Adapter vom 50 auf 70mm, um mal das Netzteil zu entschärfen.
Im zweiten und vierten Bild sieht man nur noch ein wenig Supportreste.

Filament wieder das neonorange von "Das Filament". Läßt sich super drucken.

Gruß
Andreas







2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.11.15 18:26.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
23. November 2015 04:09
So, kurzes Update.

Der Drucker druckt aber das 12V Heizelement an 24V macht nur Problemchen. Die Übersteuerung am Anfang bekomme ich nicht weg.
Das Filament verbrennt regelrecht und tropft aus der Düse.
Ok, ich kann erst einmal auf niedrigere Temperatur anheizen aber das müßte ich dann immer beachtet.
Nun bleibt nur die Lösung, per DC/DC Stepdown die 24V auf 12 bringen (die Teile hab ich auch hier) oder gleich ein 24V Heizelement zu verbauen.

Ich baue um auf 24V.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
23. November 2015 04:15
Hast du denn schon - abgesehen von den (kleinen) Problemen - mit den 24V deutliche Vorteile erkennen können?


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Bouis Sparkcube 1.1XL
23. November 2015 04:18
Meinst Du generell die 24V oder nur auf das Heizelement bezogen?


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen