Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Düse bleibt hängen ab gewisser Höhe

geschrieben von Kenny-F-Powers 
Düse bleibt hängen ab gewisser Höhe
17. June 2016 16:34
Moin,

Mal eine Frage am Rande, dass die Düse bei Z0,3 mal irgendwo stolpert lassen wir mal außen vor.... Mir ist aber aufgefallen das der Effekt je höher man kommt wieder zunimmt, ist mir schon bei mehreren i2 und I3 aufgefallen (Das ich es nicht bei anderen Modellen gesehen habe liegt daran das ich andere Modelle nicht mag ;-) )

Gibt es dafür eine weltliche Erklärung oder ist das nur eine halbgare Beobachtung

Mir geht es hier ums allgemeine und nicht um mich, meine Hotend's sind so aufgehangen das die düse auch 100 mal hängen blieben kann und einfach weg klappt

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.16 16:39.


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Düse bleibt hängen ab gewisser Höhe
18. June 2016 01:54
Kommen ja nur folgende Sachen in Betracht.

Die Steigung der Spindeln schwankt.

Die Steigung entspricht nicht exakt der in der Elektronik festgelegten Größe:

Dann wäre es regelmässig in den selben Höhenlagen oder würde bei Punkt 2 immer heftiger.

Oder thermisches Verhalten deines Materials das mehr oder weniger schnell fest wird in unterschiedlicher Höhe. Bedingt durch Strukturänderungen im Modell oder Entfernung zm Heizbett.

Wenn man davon ausgeht das mechanisch sonst alles absolut winklig und gerade ist.

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.06.16 06:22.


Gruß vom Peter

Motto: Sparst du noch oder druckst du schon?
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geeetech Acrylic Prusa i3 pro B jetzt neu mit Mega&Ramps1.4, SD-Card & LCD Anzeige, Marlin FW, MK8 Extruder 0,4 mm/1,75 mm, Heizbett
Re: Düse bleibt hängen ab gewisser Höhe
19. June 2016 06:39
Wie soll die Steigung der Spindeln schwanken?

Ich habe genau dieses Problem seit kurzem, früher ging es einwandfrei, jetzt reisst es mit ab gewissen Höhen immer den Druck vom Bett ab. Die Steps sind richtig eingestellt für M5 Gewindestangen. Der Strom der Motoren ist auch richtig eingestellt.

Hab den Flow vom Material auch schon umgestellt. Macht keinen Unterschied.


BQ Prusa i3 Hephestos umgebaut:

MK3 Alu Heatbed 12V
Wade Extruder 1,75mm
Merlin Hotend 0.2mm/0.3mm/0.5mm Düsen
Toolson X-Achse

Hypercube Evolution 300x300x300mm

12V 280W Heizbett
E3D Titan Extruder
E3D Lite 6 Hotend
Re: Düse bleibt hängen ab gewisser Höhe
20. June 2016 01:03
Bezüglich der Spindelsteigung dachte ich an "ausgenudelte Stellen" in den normalen Höhen, wo du öfter druckst. aber dein Bett bewegt sich ja nicht in Z Richtung, sondern die ganze Achse fährt hoch. Dann kann es daran ja nicht liegen. Das würde den Abstand dann ja ansteigen lassen. Sorry. War von einem bewegten Druckbett in Z ausgegangen.

Schrittverluste kannst du ausschließen?


Gruß vom Peter

Motto: Sparst du noch oder druckst du schon?
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Geeetech Acrylic Prusa i3 pro B jetzt neu mit Mega&Ramps1.4, SD-Card & LCD Anzeige, Marlin FW, MK8 Extruder 0,4 mm/1,75 mm, Heizbett
Re: Düse bleibt hängen ab gewisser Höhe
20. June 2016 02:20
Ich wüsste nicht wo Schrittverluste her kommen sollten, habe den Motoren zur sicherheit schon mehr Strom als nötig gegeben, da mein Ramps eh permanent von einem 120mm PC-Lüfter, der durch Temperaturmessung der verschiedenen Kühlkörper der Schrittmotortreiber, geregelt wird.

An den E-Steps hab ich ja auch nichts weiter verändert, was mir nur aufgefallen ist, dass meine Gewindestangen schon recht Krumm sind.
Wenn in Z gefahren wird, "pendeln" die stangen am oberen freien ende schon um gute 2cm würde ich mal schätzen.

Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass es daran liegt.

Werde als nächstes mal die Gewindestangen tauschen.


BQ Prusa i3 Hephestos umgebaut:

MK3 Alu Heatbed 12V
Wade Extruder 1,75mm
Merlin Hotend 0.2mm/0.3mm/0.5mm Düsen
Toolson X-Achse

Hypercube Evolution 300x300x300mm

12V 280W Heizbett
E3D Titan Extruder
E3D Lite 6 Hotend
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen