Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!

geschrieben von Stud54 
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 12:53
Quote
Fridi
Moin moin aus HU. Da bin ich anderer Ansicht. Erst muss doch mal die Idee auf den Tisch. Die muss entwickelt werden und wachsen. Das war bei Deimen Roboterarm auch so, Skimmy. Viele bringen die Ideen ein und manche auch Material. Im Zuge des Bauens wird sich dann herausstellen, ob es machbar ist oder nicht. Dein Projekt, Skimmy, hängt auch in den Seilen. Jeder, was er am besten kann.

Du verwechselst mich?!

Außerdem bezog ich mich lediglich auf das rumgemeckere, weil jemand nach einem Kostenrahmen bzw. Baugröße gefragt hat.

Wenn man vorschlägt ein Auto zu bauen, darf man ja auch fragen, ob es ein Sportwagen oder MiniVan werden soll...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.16 12:54.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:13
Ruuuhig Jungs....

Gerade 45 Minuten mit Viktor tel und neue Ideen gesammelt, da kam schon ein guter Lösungsansatz raus. Jetzt muss ich mir nur noch ne gescheite Umsetzung überlegen. Dazu mal mehr am We.
Gruß Sven


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:17
Quote
Amnesix
Quote
MGR
Also, ich muss jetzt hier mal was dazu schreiben. Wollte eigentlich das ganze wie immer machen und wenn mich etwas ärgert Fresse halten - aber grad find ich es etwas doof.
Ich meine damit einige im speziellen, also hier nicht falsch erwarten, es gibt super viele tolle beiträge hier

Die 3D Druck Szene kotzt mich etwas an - entweder es wird einfach nur konsumiert ("gekauft"), oder es wird erwartet das komplette Vorarbeit wie bei einem kommerziellen Produkt erwartet (siehe Toolsons P3 Steel), oder was fast am schlimmsten ist, es wird versucht direkt die Kommerzielle Ausgründung zu starten, und man ist weg von Open Source.

So kann sich das nicht weiterentwickeln. Wenn ich mir angucke was im letzten Jahr wirklich an Verbesserung rausgekommen ist - fällt mir wenig ein.

Jetzt kommt der Sven her, stellt ein tolles, interessantes Projekt vor - eins was umsetzbar ist, aber aus oben genannten Gründen noch nicht als DIY existiert. Und dann kommen Ansprüche, die zwar halbwegs höflich formuliert werden, aber eigentlich will man ja nur wissen:
-Was kostet das
-Wann kommt das
-kann ich damit meinen Ferrari bauen

und am besten noch: Wo ist die Bauanleitung.


Leute, Fragen wie Kosten, Dauer etc kann man machen wenn der Prototyp klappt. Bis dahin geht es erstmal ums machen. Und da bin ich immer ein Freund von: nicht viel labern, sondern einfach mal tun. Wenn es klappt, spricht das Ergebnis für sich.

Also bitte, haltet euch mal etwas zurück. Bringt ein was ihr Könnt. wenn es geil wird, wird es schon veröffentlicht.

Sag mal hast Du sie noch alle? Da fragt man anständig etwas nach und wird schon etwas rüde angeraunzt, und dann ist
das auch noch okay oder was? Ich hab sowieso irgendswie das Gefühl, daß sich hier jemand nur nach Ideen über anderer
Leute Kosten sucht!

Und etwas großkotzig klingt dies zudem auch: [forums.reprap.org]
Hochmut kommt vor dem Fall!


Da du mich nicht kennst, lass einfach solche Äußerungen. Wenn nicht, bekommst du gerne meine Adresse und kannst dich persönlich bei mir vorstellen. Denn solche Sprüche klopft man gerne, wenn man weit weg ist.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:19
Quote
Skimmy
Quote
MGR
Also, ich muss jetzt hier mal was dazu schreiben. Wollte eigentlich das ganze wie immer machen und wenn mich etwas ärgert Fresse halten - aber grad find ich es etwas doof.
Ich meine damit einige im speziellen, also hier nicht falsch erwarten, es gibt super viele tolle beiträge hier

Die 3D Druck Szene kotzt mich etwas an - entweder es wird einfach nur konsumiert ("gekauft"), oder es wird erwartet das komplette Vorarbeit wie bei einem kommerziellen Produkt erwartet (siehe Toolsons P3 Steel), oder was fast am schlimmsten ist, es wird versucht direkt die Kommerzielle Ausgründung zu starten, und man ist weg von Open Source.

So kann sich das nicht weiterentwickeln. Wenn ich mir angucke was im letzten Jahr wirklich an Verbesserung rausgekommen ist - fällt mir wenig ein.

Jetzt kommt der Sven her, stellt ein tolles, interessantes Projekt vor - eins was umsetzbar ist, aber aus oben genannten Gründen noch nicht als DIY existiert. Und dann kommen Ansprüche, die zwar halbwegs höflich formuliert werden, aber eigentlich will man ja nur wissen:
-Was kostet das
-Wann kommt das
-kann ich damit meinen Ferrari bauen

und am besten noch: Wo ist die Bauanleitung.


Leute, Fragen wie Kosten, Dauer etc kann man machen wenn der Prototyp klappt. Bis dahin geht es erstmal ums machen. Und da bin ich immer ein Freund von: nicht viel labern, sondern einfach mal tun. Wenn es klappt, spricht das Ergebnis für sich.

Also bitte, haltet euch mal etwas zurück. Bringt ein was ihr Könnt. wenn es geil wird, wird es schon veröffentlicht.

Ich bin absolut anderer Meinung.

Meiner Meinung nach gehört die Frage nach einem Kostenrahmen / Preis oder Baugröße durchaus dazu. Denn mit der Größe / dem Preis ändert sich auch die Umsetzung des Projekts. Einen Lasersinterdrucker mit 10x10cm baut man anders als einen mit 50x50cm...

Idealerweise bringt man aber schon mal was mit und legt was auf den Tisch, so wie Viktor es z.B. macht, wenn man hier so eine Aktion starten möchte. Gänzlich anzufangen à la "ich hab was vor, aber noch nix gemacht..." ist auch nicht das beste.


Wie nett von dir....gegen so nen tollen Typen habe ich auch echt keine Chance....hast Recht.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Quote
Stud54
Da du mich nicht kennst, lass einfach solche Äußerungen. Wenn nicht, bekommst du gerne meine Adresse und kannst dich persönlich bei mir vorstellen. Denn solche Sprüche klopft man gerne, wenn man weit weg ist.

Ich kenne Dich schon aus der CNC Ecke wo ich schon längers mitlese und ich hab Augen im Kopf!
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:22
Wäre ja auch schlimm, wenn du keine Augen hättest, würde ja einfach nur Scheiße aussehen. Wie gesagt, komm mal rum und quatsche mich bitte von Angesicht zu Angesicht voll.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:23
Ich überlasse euch mal das Feld hier....bin raus.
Da bastel ich lieber allein vor mich hin...ist sinniger, als sich hier beleidigen zu lassen.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:25
Ist einfach affig, sich hier gegenseitig anzublaffen... Wer keine Lust hat, liest woanders mit. Und wer meint, das jemand dumme Fragen stellt, ignoriert sie einfach. Jeder hier hat andere Vorraussetzungen und weiß andere Dinge. Für jeden sind andere Dinge gegeben und gewusst.


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:29
Quote
Skimmy
Quote
Fridi
Moin moin aus HU. Da bin ich anderer Ansicht. Erst muss doch mal die Idee auf den Tisch. Die muss entwickelt werden und wachsen. Das war bei Deimen Roboterarm auch so, Skimmy. Viele bringen die Ideen ein und manche auch Material. Im Zuge des Bauens wird sich dann herausstellen, ob es machbar ist oder nicht. Dein Projekt, Skimmy, hängt auch in den Seilen. Jeder, was er am besten kann.

Du verwechselst mich?!

Außerdem bezog ich mich lediglich auf das rumgemeckere, weil jemand nach einem Kostenrahmen bzw. Baugröße gefragt hat.

Wenn man vorschlägt ein Auto zu bauen, darf man ja auch fragen, ob es ein Sportwagen oder MiniVan werden soll...
Sorry, da habe ich Dir Unrecht getan. Das war VW.Styler. Asche auf mein Haupt.
Aber am Anfang so eines Projektes kann man doch noch gar nicht wissen, wie groß, hoch und teuer das wird, da man die Eckdaten noch nicht hat.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.16 13:33.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:32
Warum hackt ihr immer aufeinander rum.
Wenn sich jemand nicht beteiligen will, weil er denkt jemand anderes könnte sich damit eine Goldene Nase verdienen soll er es doch lassen
anstatt hier jemanden zu beleidigen.
Es wird doch niemand gezwungen hier zu lesen oder zu schreiben.
Beruhigt euch bitte.

Gruß Tom
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:36
Ach komm schon Sven .. fast 10 haben sich gemeldet die was betragen können, ein paar haben sich gemeldet die nichts beitragen können und sich aber total darauf freuen mitlesen zu können (mich eingeschlossen), einer hat gefragt was der Kostenrahmen ist (vll. blöd formuliert) und einer findets scheiße - wegen dem einen willst du es jetzt sein lassen? Hoff ich mal nicht winking smiley

BG Jörg


Meine Drucker: Geeetech i3x (Acryl Prusa i3) / P3Steel toolson edition / CL260 / China Delta mit reraptoolsfsr, smoothieware / Creality CR10/ Tronxy X1 / Renkforce RF100 / Ender 2/ Hypercube/Tronxy X3S / Tronxy X5S / Ender 3 / Alfawise U10
my thingiversthings / Location: AT/Wien
Meine Frage war legitim:

"Kann man denn schon abschätzen in welcher Preisklasse der Lasersinterdrucken sich ansiedeln soll?"

und dann kommt so eine Antwort:

"Das ist eine Frage, die aktuell, hier in diesem Thread absolut nix verloren hat."

Was soll der herablassende S.c.h.e.i.ß.?

Wenn ich so ein Projekt plane, dann fange ich das rechnen an, schätze was ich so in etwa brauche,
und dann sehe ich ob es hinkommen kann. Es kann mir hier doch keiner erzählen, jetzt fang ich halt mal an
und sehe dann mal ob es langt?

Ich könnte mein Fachwissen als Maschinenbauer und in Autodesk Inventor 2016 Pro auch besteuern,
aber Stud54 hat sich schon bevor ich was geschrieben hatte so seine Meinung gebildet was er gerne hätte
oder nicht hätte. Wer lesen kann ist klar im Vorteil! winking smiley

smileys with beer

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.16 13:50.
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:49
Quote
Amnesix
Meine Frage war legitim:

"Kann man denn schon abschätzen in welcher Preisklasse der Lasersinterdrucken sich ansiedeln soll?"

und dann kommt so eine Antwort:

"Das ist eine Frage, die aktuell, hier in diesem Thread absolut nix verloren hat."

Was soll der herablassende S.c.h.e.i.ß.?

... herrablassend???

Das heißt nix anderes das die Kohle erstmal völlig "Banane" ist, es geht erstmal ums machen, hinterher kann man rechnen und sparen um es preiswert zu bekommen!
Nix anderes hat Sven da geschrieben, wo ist das herrablassend?
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:52
Du hast es nicht kapiert...oder? Da sich dieser Therad NICHT im Projekt Thread befindet, und es im Einführungstext NUR um das Sammeln von Ideen ging, um so ein Teil so kostengünstig wie möglich HIER im Forum zu bauen, ist die Frage des Preises absolut unpassend gewesen.

Und da es bis jetzt hier noch KEINE Entscheidungsfindung gegeben hat, wie und in welcher Form etwas sinnvoll umzusetzten ist, KANN es keine Angabe eines Preises geben. Ich habe keine Ahnung, was daran nicht zu verstehen ist.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Quote
PeterKu
Quote
Amnesix
Meine Frage war legitim:

"Kann man denn schon abschätzen in welcher Preisklasse der Lasersinterdrucken sich ansiedeln soll?"

und dann kommt so eine Antwort:

"Das ist eine Frage, die aktuell, hier in diesem Thread absolut nix verloren hat."

Was soll der herablassende S.c.h.e.i.ß.?

... herrablassend???

Das heißt nix anderes das die Kohle erstmal völlig "Banane" ist, es geht erstmal ums machen, hinterher kann man rechnen und sparen um es preiswert zu bekommen!
Nix anderes hat Sven da geschrieben, wo ist das herrablassend?

Stud 54 hat sich von Anfang an seine Meinung gebildet was oder wer zu diesem (seinem) Projekt
passen würde und wer nicht, und da hatte ich noch keine einzige Frage gestellt gehabt!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil smiling smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.16 13:55.
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:58
.. genau ... thumbs up
VDX
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 13:58
... hier mal ein paar Preisvorgaben oder Abschätzungen ...

Zwei vorherige OpenSource-SLS-Projekte wollten sich auf etwa 2000 USD oder € für einen Bausatz einschießen ...

Sintratec hat einen Bausatz für etwa 5000€ im Programm ...

Kommerzielle SLS-Geräte fangen bei etwa 20k€ an und hören bei 200k€ noch lange nicht auf ...

Also is der "Preisrahmen" irgendwo zwischen: 'DIY/Selbstkosten --> 2k€-5k€ --> >20k€ ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
VDX
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 14:03
... und wenn sich der "Ton" hier noch weiter verschärft und der Thread eskaliert, mache ich ihn zu ... also seid bitte alle (auch Sven) etwas umgänglicher!


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 14:06
Danke Viktor......winking smiley

@Amnesix

Wenn du dich durch diese Aussage, die nichts mit deiner Person zu tun hatte, angegriffen gefühlt hast, dann werde ich mich hierfür entschuldigen.

Trotzdem kennst du mich nicht und du kannst nicht beurteilen, wie vielen Leuten ich hier kostenfrei geholfen habe, in der Vergangenheit. Und mir zu unterstellen, ich will hier auf andere Leute Kosten Ideen klauen, ist absolut unpassend. Damit hast du dir gerade keine Frende gemacht.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 14:07
Ich frag nochmal, da es scheinbar ignoriert wurde... Warum möchtest du, Sven, eine Galvo-Einheit, wenn Viktor sagt, eine XY-Carriage ist wahrscheinlich einfacher/billiger? Müssen ja irgendwo auf Konsens kommen, wenn wir hier weiter wollen und da würde ich gerne wissen, wo du die Vorteile in der Galvo-Einheit siehst?

Ohne jetzt viel weiter zu denken wage ich mal zu behaupten, dass eine Lösung mit Carriage viel kompatibler mit gängigen Teilen ist, da wir ja schon das Hotend auf gleiche Weise hin und herschubsen...


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 14:10
Und damit liegst du richtig Skimmy, und darüber habe ich heute mit Viktor geredet.
Warum, weil ich keinen Plan hatte, wie ich die Mechanik vor den hohen Temps schützen kann. Dank Viktor ist die Scanneridee verworfen, und eine Lösung für dieses Problem gefunden.
Also alles gut.

Trotzdem musst du nicht so mit mir reden, dein Ton ist auch nicht unbedingt angemessen. Aber gut, wieder was gelernt.


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
VDX
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 14:17
... der größte Unterschied zwischen Galvoscanner und XY-Plotter ist die Geschwindigkeit.

- ein guter Galvoscanner schafft etwa 20m/s Verfahrgeschwindigkeiten, benötigt dafür aber auch einen guten/starken Laser, schnellere Software und eine relativ teure Planfeld-Optik.

- ein XY-Plotter kommt auf bestenfalls 1m/s, spart dafür aber die Planfeldoptik und kann auch mit der "grottenschlechten" Strahlqualität von Laserdioden zurechtkommen, da die Fokusabstände statt >150mm eher bei 30-50mm bleiben können ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
@Sven, Entschuldigung angenommen! Freunde kann man viele haben, gute Kameraden aber nicht!
Ich als Maschinenbauer schätze aber, daß der Lasersinter Drucker selbst wenn der Prototyp dann
mal funktionsfähig ist, als Bausatz nicht unter 3000.- realisierbar ist. Wer die Kohle und den Nutzen
dafür hat, bitte gerne. Da kann ich lange einen Dienstleister dafür bemühen.

Ich habe fertig! winking smiley
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 14:31
Quote
Stud54
Trotzdem musst du nicht so mit mir reden, dein Ton ist auch nicht unbedingt angemessen. Aber gut, wieder was gelernt.

Ööööhh... Komm ma runter und hör auf mit dem "wieder was gelernt"... eye rolling smiley Ich hab ganz objektiv und freundlich geschrieben. smileys with beer


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
30. June 2016 15:31


Objektiv und freundlich war hier relativ wenig, aber vielleicht kann man ja jetzt einen Schlussstrich ziehen und wieder von vorne beginnen.


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
01. July 2016 06:54
Also dieser Thread zeigt ja gerade etwas erschreckendes:

Ich bin von dem Niveau dieses Forums wirklich begeistert, doch dieser Thread scheint sich dem allgemeinen Pöbelverhalten in anderen Foren anpassen zu wollen.

Dummer Fragen entstehen wenn der Fragesteller Wissensdefizite hat die er beseitigen möchte.
Ich habe hier bisher die Erfahrung gesammelt das auch auf scheinbar dumme Fragen doch immer konkrete Antworten gefolgt sind.
Tut uns doch allen den gefallen... kühlt ab und bleibt kommunikativ.
Dummes Rumgeblöke findet man in anderen Foren... wer sowas toll findet.... möge doch das Forum wechseln.


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
26. July 2016 05:46
Ui... Hier gehts ja ab... confused smiley

@Sven: Falls was in Sachen Firmware und/oder Host-Programme benötigt wird, dann kann ich sicherlich "hilfreich eingreifen".


--
Microsoft MVP in den Kategorien DirectX/XNA * Visual C++ * Visual Studio and Development Technologies seit 2011

  • Mein Erster (RAMPS 1.4, Selbstbau WolfStrap-Derivat mit Linearführungen, Wade Extruder und E3D lite6 Hotend)
  • Cub44 (Selbstbau Dual Wire Gantry Derivat mit Zahnriemen und Linearschienen, RADDS 1.5 und DUE, Custom Hotend - E3D like, Compact Bowden Extruder)
  • HexMax (sechseckiger Delta (eigenes Design) mit Druckraum 300mm Durchmesser und >=400mm Höhe, RADDS 1.5, 24V, Custom Hotend, Compact Bowden Extruder)

Andere Projekte: FSR Board (ABL-Sensor-Platine inkl. Firmware) * ThirtyTwo (32Bit RepRap-Firmware)
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
26. July 2016 06:33
Danke dir...winking smiley

Alle Details sind ausgearbeitet....auch ohne große Hilfe. Nur sind die 2000 nicht zu halten. Deshalb schieb ich das auf die ganz lange Bank und baue mir erstmal ein DriftTrike...winking smiley


[www.facebook.com]

Power is nothing.....without control!
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
26. July 2016 06:41
Moin Sven,
geile Dinger. Willst Du mit oder ohne Motor? Ich würd da gerne bei den Rennen mitmachen aber mein trike hat 295ziger Reifen, da driftet nichts.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Lust auf ein neues Projekt....Interessenten gesucht!!!
26. July 2016 07:03
Quote
Stud54
Danke dir...winking smiley

Alle Details sind ausgearbeitet....auch ohne große Hilfe. Nur sind die 2000 nicht zu halten. Deshalb schieb ich das auf die ganz lange Bank und baue mir erstmal ein DriftTrike...winking smiley

Ist das Projekt jetzt nach der Ideenfindungsphase eingestellt?

Gruß
Gerd
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen