Geeetech x- Achse springt über
29. August 2016 02:40
Hallo,
wie der Tittel vermuten lässt, habe ich seit gestern das Problem, das die X-Achse unvorhersehbar überspringt...
Ich kann bisher nicht nachvollziehen, wann und wieso sie das Tut.
Der "Belt" ist straff genug. Das (?) Pully am Motor springt nicht über die Drehachse vom Motor

Ich habe gestern mehre Objektie für min 6 h problemlos gedruckt.
Bei einem Drucktest, hatte ich dann die Probleme mehrfacht in folge...

Vorher habe ich das Bett neu gelevelt, alleridngs ist hier überall die übliche Papierbreite abstand.
Auch den Layerfan, habe ich ausgetauscht, allerdings sollte der neue Adapter leichter als der Alte sein, und er wackelt weniger....

am Belt kann ich keine Beschädigung erkennen.
es klinkt fast so als würde der X schlitten wo gegen fahren. aber ich kann nichts finden wo er anecken könnte.
das Problem tritt auch sporadisch und unvorhersehbar (auch an keiner wirklich festen stelle ) auf, wenn ich die Achse über das System einzeln ansteuer..
Ich wäre euch total dankbar wenn jemand von euch eine Idee hat...

ein Schmieren der Achse hat nichts gebracht.

gruß
Carsten
Re: Geeetech x- Achse springt über
29. August 2016 07:43
  • Motortreiber gekühlt? Die werden ggf. zu warm und drosseln die Stromzufuhr zum Motor (Schrittverlust)
  • Kupplung und Pulleys an der Z-Achse und X-Achse richtig festgeschraubt? Es könnte sein, dass sie rutschen. Sehr schwer mit den Augen zu erkennen.
  • Stellen sich die Kanten hoch? Nicht genügend Kühlung und die Düse kracht dagegen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.08.16 07:44.
Re: Geeetech x- Achse springt über
30. August 2016 02:46
Moin, der grund war ein defektes Kugellager was sich total zerlegt hat, in der "umlenkrolle" für den Zahnriemen.... Ich bestell denn mal neue Kugellager
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen