Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank

geschrieben von DexiSal 
Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 12:57
Hallo,

da ich von 3D-Drucker fasziniert, habe ich die Möglichkeit genutzt und einen Ultimaker UM2 3D-Drucker günstig gekauft.
Ich möchte gerne 2 kleine Bilder (PNG-Dateien) als Stempel und würde gerne wissen, welche Material hierfür am besten geeignet sind?

Die Bilder sind ca. 25 Jahre alt und würden bereits hochauflösend gescannt und liegen als PNG-Datei vor.
Worauf sollte besonders geachtet werden, um sehr gute Ergebnisse zu erzielen?

Vielen Dank
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 13:22
Hi DexiSal,

das liest sich für mich so, wie wenn Du fragen wolltest wie man aus 'nem Bild einen Stempel erstellen kann. grinning smiley

Die Auflösung der Bilder ist mit ziemlicher Sicherheit viel zu hoch für einen 3D-Druck als Stempel.
--> Auflösung reduzieren und mal z.B. bei S3D --> Add-Ins--> 'Convert Image to 3D' probieren.
Glaube aber nicht, daß das als Stempel gedacht ist und die unterschiedlichen Farbabstufungen in unterschiedlicher Druck-Höhe ausgegeben werden.

Vermutlich ist es das beste erstmal auf schwarz-weiss zu konvertieren und dann nen Filter zu benutzen, der sowas ähnliches wie eine Karikatur erzeugt und dann (mit nur schwarz-weiss) ein 'Convert Image to 3D' zu probieren.

Liebe Grüße,
Markus
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 13:55
Moin moin aus HU.
Versuche es mal mit Cura. Da habe ich Fractalebilder reingezogen und geslicd. Das geht prima.


Liebe Grüße aus Kaltenkirchen.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 13:59
Quote
MacMiller
Hi DexiSal,

das liest sich für mich so, wie wenn Du fragen wolltest wie man aus 'nem Bild einen Stempel erstellen kann. grinning smiley

Ja genau smiling smiley

Quote
MacMiller
Die Auflösung der Bilder ist mit ziemlicher Sicherheit viel zu hoch für einen 3D-Druck als Stempel.
--> Auflösung reduzieren und mal z.B. bei S3D --> Add-Ins--> 'Convert Image to 3D' probieren.
Glaube aber nicht, daß das als Stempel gedacht ist und die unterschiedlichen Farbabstufungen in unterschiedlicher Druck-Höhe ausgegeben werden.

Vermutlich ist es das beste erstmal auf schwarz-weiss zu konvertieren und dann nen Filter zu benutzen, der sowas ähnliches wie eine Karikatur erzeugt und dann (mit nur schwarz-weiss) ein 'Convert Image to 3D' zu probieren.

Liebe Grüße,
Markus

Die Bilder sind bereits S/W Was für ein Material sollte ich fürs Drucken benutzten?
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 14:11
Meine Empfehlung dazu: [3dp.rocks]

Herzl. Grüße
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 14:58
Jepp, Lithophane ist gut. Aber in diesem Fall für Stempel nur mit Schwarz-Weiss Bilder.

Haste farbige- bzw. graustufen-Bilder, dann werden die einzelnen Farbtöne in unterschiedlichen Höhen abgebildet/dargestellt.... und das ist für einen Stempel nicht sinvoll!

Material für den Stempel: ist eigentlich egal. Hauptsache Du bekommst es gedruckt. Erstmal das verwenden was Du da hast, auch wenn es erstmal sehr starr ist.
Wenn's halbwegs gut aussieht, dann kannst Du es auch mal mit felixiblen Materialien wie Willowflex, Ninjaflex probieren. Aber das ist schon anspruchsvoller zum Drucken.

Liebe Grüße,
Markus

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.09.16 15:30.
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 15:22
Mach mit inkscape aus dein PNG 'ne Vektorgrafik und importiere die in dein CAD und bastel dir dann den Stempel daraus.
Der Rest ist 'nur' noch drucken mit was auch immer ... .


Gruß Jürgen

Alles wird jut
Yet another Core XY 'YacXY'
Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de
VDX
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 15:37
... wie schon im anderen Forum gesagt:

Quote

... mit Inkscape vektorisieren, als Negativ-Form umkonstruieren und drucken, mit elastischem Silikon als \"Stempel-Gummi\" ausgießen ... und bei Gelegenheit ein aktiveres Forum suchen ...

... wie's ausschaut, hast du ja eins der "aktiveren" Foren schon gefunden winking smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 16:58
War der Zaunpfahl jetzt für mich??? Wenn ja, ich habe weder was gesucht noch was gefundenwinking smiley


Gruß Jürgen

Alles wird jut
Yet another Core XY 'YacXY'
Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de
VDX
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
09. September 2016 19:48
... nein, das ging an den TS winking smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
11. September 2016 02:51
Gestern habe ich den Drucker erhalten und gleich ausprobiert. Um ehrlich zu sein, bin ich von dem Ergebnis ein wenig enttäuscht.
Ich werde zunächst die 0,4mm Düse tauschen und mit inkscape arbeiten. Zusätzlich habe ich das Problem gehabt, dass der Druck (4mmx4mmx2mm) an dem Glas klebte und ich es nicht an einem Stück abbekam

Wie kann man das Problem am besten lösen? (Das Glas vorher leicht mit Fett einsprühen????)

Vielen Dank
VDX
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
11. September 2016 07:00
... kein Fett - bewährt haben sich einige Haarprays oder Pritt-Kleber oder verdünnter Holzleim - warm hält es gut, nach dem Abkühlen läßt es sich leicht ablösen ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Stempel aus einer PNG-Datei drucken ,worauf achten? Vielen Dank
13. September 2016 06:36
Du solltest Dich einfach erst einmal mit den Grundlagen beschäftigen. Einschalten und losdrücken geht nicht, wenn ich die Basics nicht kenne.
Und die Frage mit dem Fett sagt mir, dass Du Dich noch nicht einmal ansatzweise damit beschäftigt hast.

Gruß
Andreas


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen