Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer

geschrieben von kossel_user 
suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
07. October 2016 07:47
Hallo Zusammen
Ich versuchte schon etliche Male meinen Drucker ready zu bringen. Leider scheitert mein Drucker bis jetzt. Ich verwendete die Repetier-Firmware, sowie auch schon eine Marlin Firmware. Die Übertragung mit der Ardunio Software funktioniert einwandfrei. Danach versuchte ich ein Homing der X,Y,Z Motoren durchzuführen.
Die Motoren machen aber nur minimale Geräusche. Es hört sich an als wenn sie nur einen hundertstel Milimeter Schritt machen...Vielleich liegt es daran, dass der Drucker nicht weiss wieviel Weg er z.B. für einen Milimeter fahren muss.
Ich muss auch noch meine Endschalter der drei Achsen kalibrieren. Dies versuchte ich mit dem Befehl M119, worauf aber nach tätigen der Endschalter nichts passiert.
Kann mir jmd weiterhelfen?

Mein Hardware: MKS Mega 2560 V1.0

Grüsse aus der Schweiz.
Wene
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
07. October 2016 09:42
bitte poste doch mal deine configuration.h der repetier-firmware bitte.
Ich kann dir ja mal schnell die x / y / z Max Endstops-Werte einstellen (mechanisch, optisch, magnetisch? )

Gruezach :-)

Angelo


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Anhänge:
Öffnen | Download - Configuration_Pharaoh.h (29.3 KB)
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
07. October 2016 10:54
Diese config. hatte ich zuletzt benutzt.
Gruss Wene
Anhänge:
Öffnen | Download - Configuration.h (51.8 KB)
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
08. October 2016 06:33
Hallo
Ich habe deine Config versucht im Arduino zu integrieren, leider ist diese nicht mit den anderen Dateien kompatibel.
Gruss Wene
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
10. October 2016 02:58
Mit M119 wird nichts kalibriert. Eine M119 gibt den Schaltstatus der Endstops zurück (L/H)
Motoren richtig angeschlossen? Da kann man sich nicht unbedingt auf die Kabelfarben verlassen.
Die zu der jeweiligen Spule Zugehörigen Kabel lassen sich durch Zusammenschluss ermitteln. Der Motor dreht deutlich ch schwerer wenn du die passenden Kabel zusammenschließt.
Welche Referenzspannung, welches Shield, welche Schritmotortreiber, welches Microstepping?


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung, meine kommerzielle Webseite
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
10. October 2016 03:29
Hallo again,

Also die Motoren funktionieren jetzt einwandfrei. habe ein anderes Motherboard ausgewählt.
Arbeite jetzt mit der Marlin, da ich ein DeltaPrinter habe. Arduion Board mit Ramps 1.4.

Was jetzt noch nicht richtig konfiguriert ist , sind die Endstops. Das muss ich irgendwie in der Firmware noch anpassen. Die Enstops sind gemäss Befehl M119 im nicht berührtem Zustand open und in gedrückten Zustand triggered. Das sollte passen. Wenn ich allerdings in die Home Position fahre, überfährt er die Endstops... nicht cool...

Gruss Wene


Gruss Wene

Mein Printer:
kossel Delta Drucker Arduino, Ramps 1.4
Anhänge:
Öffnen | Download - Configuration.h (56.2 KB)
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
10. October 2016 05:00
Marlin ist nicht meine Baustelle, ich nutze Repetier auf meinem Delta. Alleine schon wegen des bequemen Konfigurators.. Was mir beim Überfliegen der Conf.h aufgefallen ist: Du hast die X/Y/Z Endstops enabled - soweit richtig, aber Pullup nur für min Schalter... Werden die Endstops auch ordentlich durch die Carriages ausgelöst? Wenn die M119 Prozedur erfolgreich ist (so wie Du schreibst), sollte es auch mit dem Homen klappen (vorausgesetzt der Drucker fährt auch in Richtung Max Endstops). Vielleicht Homing Speed reduzieren - ohne jetzt zu wissen wie schnell Du fährst...


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, Ashray - (445nm Lasercutter), die Delta-Kalibrieranleitung, meine kommerzielle Webseite
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
10. October 2016 05:59
Hallo,

Eigentlich sollte ja nachdem man die Endstops anfährt wieder ein Stück zurückfahren oder ist das nicht so? Meine Endstops sind eben nur Druckknöpfe und haben keine Wiederstandbügel montiert. Ich denke das könnte auch noch ein Knackpunkt sein. Die Geschw. werde ich auch mal reduzieren. Soll ich das Pullup mal aktiverien für die MAX Endschalter?


Gruss Wene

Mein Printer:
kossel Delta Drucker Arduino, Ramps 1.4
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
10. October 2016 05:59
also, vorausgesetzt du hast die mechanischen Endstops richtig verkabelt ... müsste eigentlich gehen :-).

//============================== Endstop Settings ===========================
#define USE_XMAX_PLUG
#define USE_YMAX_PLUG
#define USE_ZMAX_PLUG

#if DISABLED(ENDSTOPPULLUPS)

#define ENDSTOPPULLUP_XMIN
#define ENDSTOPPULLUP_YMIN
#define ENDSTOPPULLUP_ZMIN

// ENDSTOP SETTINGS:
// Sets direction of endstops when homing; 1=MAX, -1=MIN
// :[-1,1]
#define X_HOME_DIR 1 // deltas always home to max
#define Y_HOME_DIR 1
#define Z_HOME_DIR 1

##########
Z-Probe Werte könnten da eher ein Problem darstellen (kenne ich mich nicht so aus bei marlin , sorry) ???

vielleicht das mal auskommentieren ( // )
#define FIX_MOUNTED_PROBE

Das sieht auch sehr Merkwürdig aus :
#define HOMING_FEEDRATE_Z (60*60) // das wären ja 360mm/s ???

Kann nur so ein schXXX sein :-)

Viel Glück
Angelo


Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
RADDS-Shield -> Commercial [max3dshop.org]
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
01. March 2019 07:05
Suche auch eine config.h für meinen Kossel Delta MINI.

Habe im Moment Marlin 1.1.0 RC08 drauf. Aber bekomme den nicht eingestellt. Heizung, Lüfter funktionieren, aber alles andere wie Home usw. nicht. Komme nicht mehr klar.
Wollte nun mal die Repetier Firmware mal testen. Evtl. geht es damit besser.
Danke
Re: suche preparierte Firmware für Kossel Rostock Delta Printer
03. March 2019 01:09
Einfach mal einen Blick in die Beispiel Konfigurationen von Marlin werfen eye rolling smiley

Wahrscheinlich kommt gleich noch die Frage wo man die findet grinning smiley


Gruß
Siggi


Geeetech I3 Pro B 8mm Acryl - Mega 2560 - Ramps 1.4 - TMC2100 - MK42 - E3DV6-Clone 0,4 - SSR 522-1dd60-40 (A-Senco) - Marlin RC8Bugfix 26.12.2016 - Repetier Host - Windows 7 64 Bit
Vulcanus mit Linearschienen
Anycubic i3 Mega
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen