Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Slicer - Erster Layer

geschrieben von Reparator 
Slicer - Erster Layer
19. December 2016 07:20
Hallo zusammen,

eine kurze Frage zu Slic3r-Einstellungen:
Stimmt es, dass, sofern man die Extrusion width des ersten Layers vergrößert, trotzdem nicht mehr Material auf den ersten Layer gedruckt wird? Wenn ich mir den Preview ansehe, gibt es zwar breitere Bahnen, aber insgesamt weniger. Mein default extrusion width steht auf 0.4 mm, die für den First Layer auf 150%.
Meinen Extrusion Multiplier habe ich per Kalibirierung mit einer 0.4 mm breiten Bahn (bei einer 0.4 mm Düse) eingestellt. Die gemessenen Werte des Testkörpers passen.
Allerdings ist mein erster Layer nicht ganz geschlossen. Wie kann ich hier ein wenig nachtunen, um eine geschlossene erste Schicht zu erhalten?eye rolling smiley

Viele Grüße
Stefan
Re: Slicer - Erster Layer
19. December 2016 15:26
Das ist richtig. Um die Layer zu schließen musst du dichter an das Bett. Ich regel das über den Z-Offset. Oder du stellst den Abstand für das Bett besser ein.


Edit: Nur noch zuzätzlich. Dichter ans Bett heißt nicht kleinere erste Layerhöhe. Ganz im Gegenteil. Layerhöhe erhöhen und Z-Offset leicht negativ einstellen hilft hier deutlich!

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.16 18:38.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.

Re: Slicer - Erster Layer
20. December 2016 02:45
Bei mir stehen im Slicer alle Werte auf 0,4, und First Layer auf 0,48.

Die % Angaben finde ich mist, das kommt alles mögliche raus, nur meist nicht das

was man haben will.
Re: Slicer - Erster Layer
20. December 2016 04:30
Quote
Printey
Bei mir stehen im Slicer alle Werte auf 0,4, und First Layer auf 0,48.

Die % Angaben finde ich mist, das kommt alles mögliche raus, nur meist nicht das

was man haben will.

Du müsstest bei den Prozenten halt immer genau schauen von welchem Wert die abgeleitet sind.
Ich errechne für den Schritt von 0,4 auf 0,48 genau 120% und hier sind die relativen Werte auch sinnvoll denke ich, 0.3 -> 0.36, etc.
Im Tooltip dazu steht, der Default sei 200%, das ist vielleicht ein bißchen zu viel des Guten.

Einen relativem "First Layer Speed" empfinde ich als schwieriger, insbesondere wenn man noch Probleme mit der Betthaftung hat, der wird gleich mal von allen anderen Werten auf der Seite abgeleitet.

Die Erfahrungen fallen vermutlich unterschiedlich aus.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Slicer - Erster Layer
20. December 2016 05:44
Ich habe eben einen Volumenkörper 100 x 100 x 0,6 mm geslict.
Druckbreite 0,5 mm, Layerhöhe 0,3 mm, 2 solid Bodenlayer.
1. Bodenlayer 400%.

Ergebnis:
Filamentlänge 1. Bodenlayer = 421 mm
Filamentlänge 2. Bodenlayer = 441 mm.

Es wird also im ersten Layer sogar weniger extrudiert als im zweiten Layer.
Das liegt daran, weil das breitere Infill im ersten Layer die Ecken nicht so gut ausfüllen kann.

Erkenntnis:
Man kann allenfalls Zeit sparen, für eine bessere Bodenhaftung ist das eher kontraproduktiv.

Gruß Michael


Konstruktionen: [www.thingiverse.com]
Videos: [www.youtube.com]
Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
Drucker:
Wersybot - seit 2012 smiling smiley
JGAurora A5
Re: Slicer - Erster Layer
20. December 2016 06:20
Quote
microfortnight
Die Erfahrungen fallen vermutlich unterschiedlich aus.

Richtig, desswegen hatte ich auch geschrieben, -- Bei mir stehen im Slicer alle Werte auf 0,4, und First Layer auf 0,48. --

Sicherlich gibt es einige Möglichkeiten das in den Griff zu bekommen, so funktioniert es zumindest bei mir.

So wie Wurstnase schon beschrieben hat, ist das zumindest die richtige Lösung, bei mir ein Kompromiss mit 0,48.
Re: Slicer - Erster Layer
20. December 2016 15:34
So , ich hab´s hingekriegt:
Den first Layer habe ich auf 0.48 mm eingestellt und bin in z-Richtung mit dem Endstop etwas nach unten gegangen.
Jetzt ist die erste Schicht schön dicht!

Danke nochmal an alle, die geholfen haben!

Viele Grüße
Stefan
Re: Slicer - Erster Layer
21. December 2016 01:40
Quote
microfortnight
Du müsstest bei den Prozenten halt immer genau schauen von welchem Wert die abgeleitet sind.

Eben! Und bei Slic3r sind an dieser Stelle die Prozentwerte von der Schichtdicke(!) abgeleitet. Steht auch im Tooltip. D.h. benutzt man dort Prozentwerte ist die Breite von der Schichtdicke abhängig. Nicht sinnvoll wie ich finde. Deshalb würde ich dort nur absolute Werte verwenden.

Quote

Ich errechne für den Schritt von 0,4 auf 0,48 genau 120% und hier sind die relativen Werte auch sinnvoll denke ich, 0.3 -> 0.36, etc.

Ja, so wäre es sinnvoll, so rechnet Slic3r aber nicht.

Quote

Im Tooltip dazu steht, der Default sei 200%, das ist vielleicht ein bißchen zu viel des Guten.

Vermutlich ist auch 0,2mm für den ersten Layer und 200% bedeuten dann 0,4mm Breite...
Re: Slicer - Erster Layer
21. December 2016 02:46
Ah, da habe ich mich verlesen, weil am Ende noch mal drin steht, dass bei Angabe von "0" dann die extrusion width genutzt wird. Mea culpa.


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: Slicer - Erster Layer
29. December 2016 18:49
Hallo Leute,

da ich mit meinem Sparkcube XL und dem Slic3r auch Probleme mit der Füllung des ersten Layers glaubte zu haben winking smiley
habe ich mich hier auch an den Einstellungen orientiert und habe negativem Z-Offset und Extrusion Width 0,48 bei 0,4er Düse eingestellt. First Layer ist 0.4 und dann 0.2.

Als Ergebnis habe ich nun einen ersten Layer, der wie ein Sockel unter den anderen Layern hervorsteht, was ist da schief gelaufen?

Grüße,
Gunnar.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen