Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos

geschrieben von Nobody4711 
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
05. August 2019 10:41
Hi Terri & Hidden,

Terri.... ich werde es zumindest versuchen Deine Cura-Config zu nutzen... schon mal Danke

Lustig ist die Frage ja schon ob das SKR 1.3 ein Chinaboard ist....die Frage ist doch.....welches nicht ??

Hidden...
Kurz zu meinen Weg zum Dice. Als Skimmy den Dice als Bausatz angeboten hatte, war mir das einfach zu teuer und ich habe das Projekt nicht weiter beobachtet.
Das Angebot von Mr.Coffee hatte mich dann doch zum grübeln gebracht und ich habe zugeschlagen.
Trotz aller Widrigkeiten die ich so während des Aufbaus erlebt hatte, steht mein Dice in schickem Rot da und harrt des Feinschliffs der noch notwendig ist.
Während des Aufbaus der erst "schwierig" wurde, nach dem ich das Ende der Aufbau-Videos von Skimmy erreicht hatte,
habe ich den Dice recht gut kennen gelernt, da ich ihn so ab und an gründlich zerlegen musste weil mir das eine oder andere geändert doch besser gefallen hat.

Nun die Frage: Wozu Homing ?
Antwort: Gewohnheit.... alle meine bisherigen 3D-Würstchenpressen haben ein Homing.
Es ist zwar nicht soooo dramatisch wenn der Dice kein XY-Homing hat... doch es ist auf der anderen Seite aber auch wirklich nicht zeitgemäß.
Und wenn ich dann mal einen Vergleich zu meinem Prusa Mk3 ziehe.... dann hat der Dice doch eher die Anmutung eines VW-Käfers der ersten Generation.
Das ist keine Beschwerde, sondern einfach nur der Weiterentwicklung des 3D-Drucks ingesamt geschuldet.
Aus meinem heutigen Wissenstand hätte ich den Deal mit Mr.Coffee nicht noch einmal gemacht.....
Das mich da keiner falsch versteht.... ich finde schon das der Dice seine Berechtigung hat und auch ein edel konstruiertes Gerät ist (danke für Deine Arbeit Skimmy)

Mich reizt nun der Gedanke in Teilbereichen den Dice noch einen Tick besser zu machen ( u.a. Homing mit TMC2130)

Wenn ich das BTT SKR 1.3 einsetze ist mir schon klar das ich dann den Support hier verliere.... komme dann vielleich auch mal in die Rolle des Gebers.

Nur mit dem AZSMZ sehe ich nicht wie da ein TMC2130 zum Werkeln zu bekommen ist.
Und auf ein recht teures Cohesion kann ich verzichten.

Dann ist es auch so das ich mit der Smoothieware nicht wirklich gut klar komme... das ist aber eine sehr individuelle Antipathie.

Nun für das BTT SKR 1.3 muss ich leider neue Löcher bohren, es wird auch etwas enger im "Maschinenraum", aber da kann ich auch Marlin draufdübeln.
.. zugegeben... das nur eine Datei, die Config.txt, für die Konfiguration zuständig ist... ist ´ne wirklich nette Sache, zumal ich so langsam auch anfange diese Datei zu verstehen.

Von Skimmy ist in Hinsicht Dice wohl nichts mehr zu erwarten.... Tool-Changing ist sein neues Steckenpferd und er ist, wenn ich das richtig verstanden habe, Tester für e3D´s Tool-Changer-Maschine.
Das ist schon ein amtliches Gerät..... Viel Spass damit.

Ach ja.... wer von Euch hat die kleinen LED-Streifen eingebaut und spendiert dazu mal ein paar Infos. Kabelführung usw


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
06. August 2019 16:23
Gestern hatte ich es leider nicht mehr an den PC geschafft.

Wenn ich das richtig sehe, kann ich in Cura zwar das Materialprofil exportieren, aber nicht das Maschinenprofil?

Somit, einmal im Anhang mein Standard Druckprofil. Bitte beachten: 0.3mm PETG Nozzle von 3DPSP in Verwendung. Mehr als 0.15mm Layer Height geht da nicht.

Druckereinstellungen:
X 90, Y 75, Z80
Rectangular
Ausgang Mitte Nein
Heizbares Bett Ja
Gcode Variante: Repetier

Keine Druckkopfeinstellungen

Bei Extruder 1 - 0.3mm Nozzle, 1.75mm Filament - Rest 0 / Leer


Code vom Start/End GCode.

G-Code starten
G92 X0 Y0;
G28 Z ;Home Z
G1 Z15.0 F6000 ;Move the platform down 15mm
;Prime the extruder
G92 E0
G1 F200 E3
G92 E0

G-Code beenden
M104 S0
M140 S0
;Retract the filament
G92 E1
G1 E-1 F300
G28 Z
G1 X0 Y0
M84


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Anhänge:
Öffnen | Download - DICE_PETG_03mm.curaprofile (22 bytes)
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
11. August 2019 11:47
@luclass du kannst auch Marlin 2.0 für das AZSMZ kompilieren, dann sparst Du Dir das SKR 1.3 Board.
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
11. August 2019 16:34
Hi Oliof....

Klingt ja schon mal gut, aber....

was ich beim AZSMZ nicht sehe wie ich die 2130´er zum laufen bekommen soll.....oder siehst Du da einen Weg den Steuerbus anzuklemmen ??


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
11. August 2019 19:10
Das geht da nicht, aber hast du nicht eh 2130er standalone drauf?
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
15. August 2019 08:27
Hi oliof....

nein ich habe z.Zt. noch die Standardhardware mit den TMC2100 (die mit der Brücke zum Cfg1-Gnd).

Mir stellt sich die Frage ob ich ein SKR1.1 Mini (also nicht die Pro Version) oder das SKR 1.3 in den DICE stopfe.
Das Mini würde mir noch etwas mehr Platz im "Maschinenraum" lassen, aber dafür fällt Verdrahtungsaufwand bezüglich der Steppertreiber für den SPI-Bus doch etwas intensiver aus.


Dann habe ich nochmal eine Frage zur Geschwindigkeitssteuerung

Ich konstruiere mal eine Slicereinstellung um einfacher rechnen zu können....nehmen wir mal an ich setze im Slicer den Speed auf 100mm/s.
Nun läuft der Druck und mich grinst der Drehknopf an und ich kann den angezeigten Speed 100% mit dem Drehknopf in die Höhe treiben.
Weitergesponnen drehe ich nun auf 200% und später 300% auf. Die Frage ist nun.... 100%, 200% und 300% von was denn ??
Denn es sieht nicht so aus als würde der Drucker statt 100m/s dann 200mm/s oder gar 300mm/s fahren.... schneller ja... aber was sagen mir denn die Prozente ??
(bei einem Versuch im lokalen FabLab hat mein Prusa Mk3 bis 800% mitgehalten bis der Extruder bzw das Hotend ins Spucken kam.... und das bei einer Herstellerangabe von 200mm/s max)

Vielleicht kann einer von Euch ja Licht ins Dunkel bringen.....


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
06. September 2019 17:26
Hallo zusammen,

ich möchte euch hier auch mal meine "Baustelle" zeigen, es ist im Prinzip ein ganz normaler Dice, nur hat er eine Kantenlänge von 300 mm anstatt 200 mm.
Die Mechanik ist soweit fertig, bei der Elektronik warte ich noch auf Bestellungen.



Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
07. September 2019 18:17
Feine Arbeit soweit....welches Brett kommt zum Einsatz und mit welchen Treibern??


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
07. September 2019 19:06
@luclass Bei mir ist es auch ein BTT SKR V1.3 mit TMC2130 Treibern. Nach ein bisschen Finetuning funktioniert auch das Homing einwandfrei! Hier mal ein kleiner Eindruck:
sensorless-homing.mp4
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
09. September 2019 05:33
Cool...das möchte ich ja meinem Red-DICE auch noch beibringen.
Ich geh mal davon aus das Du Marlin drauf hast....oder kann Smoothie nun auch Sensorless-Homing ??

Ich habe dafür aber das BTT 1.1 (nicht das Mini) vorgesehen. Mit meinem BTT 1.3 möchte ich meinen i3-Steel auf den aktuellen Stand der Technik bringen.

Wäre schön wenn ich da mal so das eine oder andere Mal auf Deine Erfahrungen zurückgreifen darf.


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
09. September 2019 09:52
Genau, ich nutze Marlin.
Klar, wenn Fragen auftauchen, versuche ich gerne zu helfen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.09.19 09:59.
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
10. September 2019 06:51
Moin Timmethy,

du erreichst damit dann ein Bauvolumen von 10cm mehr als der originale DICE, oder?
Auf jedenfall sehr schick, bin auf die Druckergebnisse sehr gespannt. Den DICE in größer wäre auch ein Träumchen für mich smiling smiley


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
10. September 2019 16:29
Hi Terri,
richtig, es kommen pro Achse 10 cm dazu also ca. 19 x 18 x 18 cm Bauraum.
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
23. September 2019 18:15
Hallo zusammen,
mich würde mal interessieren wie ihr euer Board ansteuert.
- RaspPi mit Octoprint
- USB
- SD + Display

Ich würde gerne in meinem Dice ein Display verbauen, allerdings habe ich bis jetzt keins gefunden, das in das Frontblech passt.
Hat da schon jemand eine Lösung gefunden?
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
23. September 2019 18:27
Ich benutze ein Duet Board, Kontrolle remote vom Rechner. Da es eon Maestro Board ist koennte ich auch ein 12864 verbauen, warte da gerade auf eine Lieferung ...
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
25. September 2019 08:38
Hi Timmethy,

ich habe zwar den RasPi in den DICE eingebaut und nutze ihn auch um mir aktuelle Druckzustandsdaten anzusehen, aber ich drucke von SD.

Das liegt aber an meinen Erfahrungen mit Octoprint und meinem MK3, mir gefällt es nicht das ich die Kontrolle komplett an Octoprint übergeben muss, will sagen:
ich habe am Drucker keine Möglichkeit den Druck abzubrechen. Es kann sein das dieses Verhalten nur mit einem Prusa auftritt. Ich habe Drucker und PC räumlich getrennt und wenn ich einen Druckjob via Octoprint losschicke, feststelle das z.B. der Firstlayer nicht gut klappt (und den schaue ich mir immer gerne an der Maschine an) muss ich wieder zum PC rennen und den Druckjob killen...darin sehe ich keinen Vorteil.... nun gut... das ist halt meine individuelle Sicht.

Meine Displaylösung sieht so aus.....


( den Reset-Knopf habe ich erstmal rausgenommen....zu oft versehentlich erwischt)

und so



Quelle für das Gehäuse ist Thingiverse...(hab die Nummern nicht parat)

Brett ist noch das AZSMZ-Mini.


LG
Thomas

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.19 02:09.


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
26. September 2019 01:59
Hi Timmethy,

Du hattest ja nach einer Display-Lösung gefragt.
Alternativ zu meiner präsentierten Lösung wäre die Prüfung ob sich an Deinem Brett ein I2C-Bus für´sDisplay einrichten lässt eine weitere Idee :

Hier mal schauen ... das Display ist wirklich sehr klein und entspricht den üblichen 12864´er Displays.
Ich bin auch überzeugt das sich das in Deinem "Monster"-DICE gut machen würde.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.19 02:33.


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
28. September 2019 14:17
Ich habe auch noch eine Frage ... nachdem ich nebenan ja schon nach der Riemenspannung gefragt habe (vielen Dank nochmal an luclass für das Carriage mit der Schraubenfixierung für die Riemen!), frage ich hier gleich nochmal, ob jemand Varianten für das Hotend parat hat ... ich habe gerade einen Wackler in der Heizpatrone, und wenn ich da ran muss, wollte ich gleich fragen, ob und welche Varianten zum klassischen E3D-V6-Aufbau es so gibt? Meine Suche war bisher ergebnislos.
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
30. September 2019 05:58
Hi oliof....

ich muss mich bei Dir entschuldigen.
Das Carriage welches ich Dir geschickt habe.... war leider eine ältere Version.
(deswegen auch die "falsche Ansage bezüglich der Schraubenlänge.

Freund Holger hat sich auch gerade im Forum angemeldet und wollte die letzte Version noch posten.
(Ich schau mal im anderen Thread)


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
CTC - i3Clone / i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 ) / Prusa i3-MK3 / (Red)-DICE

Luclass
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
30. September 2019 12:19
Zur Display-Frage: Gerade wurde im Duet-Forum auf PrintEye [forum.duet3d.com] gezeigt. Das könnte in eine Frontblende passen ...
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
09. October 2019 18:14
so, nachdem ich meine Riemen-Problematik lösen konnte und mein Z sinnvoll ausgelotet habe, habe ich ein neues Problem: Massiver heat creep (trotz Titan-Heatbreak und DICE v2 Heizblock ...). Da die DICE-spezifische WaKü nicht mehr erhältlich ist und vermutlich niemand der/die eine hat sich von ihr trennen möchte, meine Frage: Hat jemand ein Hotend/Carriage Design, das eine bessere Hotend Kühlung hat als das Original? Ich wäre sehr interessiert
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
10. October 2019 02:33
Was für einen Lüfter hast zur Kühlung dran?

Ich habe diesen dran
[www.ebay.de]

Ist nen Sunon 30*30*5 @5V, wichtig ist bei denen die V Angabe... Desto kleiner desto Leistungsfähiger... Der verlinkte ist nen V1... Mit nem V2 hat es bei mir auch nicht funktioniert.

Ansonsten ist mir keine andere Carriage (ausser die Wakü) für den Dice und das e3d V6 bekannt.

Alternativ... Da du ja deutlich von den Dimensionen des original Dice abweichst... Bau dir einfach einen dickeren 30*30 Lüfter dran. Mußt dann halt auf etwas Bauraum verzichten.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.19 02:45.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
10. October 2019 03:59
In der Tat ist bei mir ein MC30060V2 verbaut. Dann suche ich mal einen V1 -- der ebay link scheint nicht mehr zu funktioneiren. In der Zwischenzeit kann ich den 30100V1 versuchen der bei mir rumliegt. Da verliere ich zwar erstmal 4mm auf X, aber vielleicht komme ich auf meiner Reise so einen Schritt weiter (-:

PS: Ich habe einen normal dimensionierten DICE.
Re: So viele DICE Bestellungen, aber keine Berichte und Infos
10. October 2019 04:29
[www.ebay.de]

Next try... Der Link funktioniert.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.19 04:29.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen