Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

kurze Frage / Probleme Hexagon V2

geschrieben von Smasha 
kurze Frage / Probleme Hexagon V2
15. October 2017 12:30
Nabend,
hab mich nach ner Ewigkeit mal wieder an mein Hexagon V2 Projekt dran gesetzt. Zuletzt lief er mittels Ramps 1.4 auf nem Mega2560.
Projekt wurde vorerst eingefroren, da ich nen Sparkcube XL gebaut hatte. Der ist nun endlich komplett fertig und rennt.
Also Zeit um wieder an den Hexagon zu gehen. Habe alles schön verkabelt und das Radds bestückt, wollte ne Testfahrt machen, aaaaaaaber, kein Motor tut was.
Ich benutze nun ein Radds 1.5 auf einem DUE mit TMC2130 Treibern (gejumpert auf 1/16 - interpoliert auf 1/256). Wie gesagt, lief auf dem Ramps sehr gut, hier tut sich aber nix.....
Das Heizbett ist noch nicht verbaut, hab aber schonmal nen Temp.Sensor angebaut, damit mich Repetier nicht nervt wegen fehlender Tempratur. Die optischen Endstops habe ich mittels M119 überprüft, die laufen.
Die Schritttreiber werden warm und waren schon gut voreingestellt.
Wenn ich Repetier Server anmache und homen will, höre ich nur wie der Netzteillüfter leiser wird und das wars (Meanwhell SP-320-24). Nach kurzer Zeit meldet er dann homing fehlgeschlagen.

Kurze Idee was ich prüfen kann ?

Danke
Re: kurze Frage / Probleme Hexagon V2
15. October 2017 13:15
Hi,
hast Du in der configuration.h enable_on = 1 gesetzt? Oder brauchst Du das bei den TMC2130 nicht??

Grüße

Manu


Deltadrucker, Tantillus Reborn by Toolson/Protoprinter, meine kommerzielle Webseite
Re: kurze Frage / Probleme Hexagon V2
15. October 2017 13:52
Oh Gott ja, danke. Die TM2130(2100) sind ja im Pololu-Treiber-Design. Die Raps128 brauchen die Funktion, fast alle anderen nicht.
Jetzt rauscht er zügig in die Endstops und sagt immer noch das Homing fehlgeschlagen ist, aber er fährt zumindest schon ein mal.

Danke dir Protoprinter winking smiley
Re: kurze Frage / Probleme Hexagon V2
15. October 2017 14:33
kann es sein das er beim Homen x und y falsch zuweist?

20:23:01.610 : RequestPause:Homing failed!
20:23:01.611 : X:0.00 Y:0.00 Z:370.000 E:0.0000

Immer wenn ich home fährt er kurz in den endstop, geht ein stück zurück und sagt Homing failed!
Ich meine damals hätte er die homingposition auch 2 mal angefahren, also rein, stück zurück, nochmal rein. (kaum beschäftigt man sich gefühlt nen Jahr nicht mehr damit, hat man von nichts mehr ne Ahnung...)
Muss ich im Repetier Server was anders einstellen?? Habe dort zur Zeit eingestellt das Home x, y und z auf 370mm liegen (maximale Druckhöhe)


Ok. X und y müssen auf 0. Der homung Fehler lag an der alten Version. Die Dev edition hat den Fehler nicht mehr

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.10.17 15:22.
Re: kurze Frage / Probleme Hexagon V2
16. October 2017 19:05
Nabend. Erneut eine Frage...
Hab soweit fast alles am laufen, aber habe noch Probleme mit dem extruder Fan. Sobald der heater aktiviert wird und die voreingestellten 50 Grad überschreitet, sollte der Lüfter anspringen. Tut er aber nicht... die LED blinkt nur so grade eben auf dem radds und es passiert nix weiter. Das kuriose ist, ich dachte erst der mosfet wäre hin und habe den Lüfter auf geater2 verpflanzt. Lief super. Nach nem Neustart exakt das gleiche Problem, aaaaaber winking smiley hänge ich den Lüfter mit an die bauteillüftung läuft Er, solange wie ich ich will, ohne Probleme. Ist nur nicht im Sinne des Erfinders winking smiley.
Sind beide mosfets durch, oder was passiert da? Es ist nur nen 24v 40mm Lüfter mit 0.12A

Danke für etwaige Antworten und gute Nacht xD
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen