Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Klemmung 8mm Welle in gedrucktem Kunststoffteil

geschrieben von muddiver 
Klemmung 8mm Welle in gedrucktem Kunststoffteil
12. November 2017 11:04
Hallo Forumskollegen!

ich bin gerade etwas am Zweifeln welche die beste Methode ist um eine 8mm Welle in einem gedruckten Kunststoffteil zu klemmen.
Daher hab ich mal ein Testobjekt erstellt.

Nun mein Problem:
Untermaßige und aufgeriebene Bohrungen vorrausgesetzt, gefallen mit mir ALLE Lösungen gut und es klemmen auch alle gut!
Ich konnte keine großartigen Qualitätsunterschiede ausmachen..

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank im Vorraus,

Gruß, Thomas
Anhänge:
Öffnen | Download - Klemmtest K1.stl (254.3 KB)
Öffnen | Download - Klemmtest K2.stl (84.7 KB)
Re: Klemmung 8mm Welle in gedrucktem Kunststoffteil
12. November 2017 12:57
Hallo,

ich Persönlich finde die Äußeren beiden die besten.
Der mit der Schraube könnte vielleicht am stärksten klemmen, ist dann aber nicht mehr ganz mittig.
Der mit dem vorne zusammenpressen würde ich nicht ganz trauen.

Welchen von den beiden du dann nutzt, würde ich davon abhängig machen was besser einzubauen ist und welches die bessere/zur den anderen Komponenten passendere "Mittigkeit" hat.
Re: Klemmung 8mm Welle in gedrucktem Kunststoffteil
14. November 2017 11:02
Hallo Thomas,

Die Doppelschelle oben reisst bei nächster Gelegenheit.
So etwas kann man nur machen, wenn zwischen Klemmung und Anbindung ausreichen Material zum Dehnungsausgleich vorhanden ist.

Die Linke Klemmung hat mehr Fläche, führt dadurch besser.
Ich mache die Bohrung so eng wie möglich, damit beim Anziehen der Schraube das Material nur minimal gestreckt werden muss.
Wenn auch der Schlitz sehr schmal ist, ergibt sich automatisch ein Anschlag gegen Überdehnung.

Gruß Michael


Konstruktionen: [www.thingiverse.com]
Videos: [www.youtube.com]
Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
Drucker:
Wersybot - seit 2012 smiling smiley
JGAurora A5
Re: Klemmung 8mm Welle in gedrucktem Kunststoffteil
18. November 2017 10:24
Danke euch!

Gruß, Thomas
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen