Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

neuer Anet A6 druckt nicht

geschrieben von wolfgang2653 
neuer Anet A6 druckt nicht
21. December 2017 01:27
Hallo,
habe gestern einen Anet A6 erhalten und ihn heute aufgebaut.Voller Zuversicht nahm ich ihn in Betrieb aber er tut es nicht.Angeschlossen habe ich glaube alles richtig.Beim Einschalten ertönen 2 Piep Töne und auf dem Board blinkt eine rote Diode.Das Display funktioniert auch.Aber schon in Anzeige erscheint eine Fehlermeldung: Error MAXTEMP
Der Extruber wird nicht heiß und zieht das Filament nicht ein.Bett wird auch nicht beheizt.
Was noch aufgefallen ist: In der Einstellungt "Position" lassen sich nur X- und Y- Achse verstellen,jedoch fehlt die Einstellung für die Z-Achse Z- Achse.
Ich habe alle Stecker nochmal neu aufgesteckt aber das half auch nichts.Habe auch eine Datei mit Cura auf die Karte kopiert aber der Drucker heizt weder Extruder noch das Bett.

Kann mir bitte jemand helfen?
Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Wolfgang
Re: neuer Anet A6 druckt nicht
21. December 2017 04:15
... den A6 kenne ich nun wiederum nicht, habe seit ca 2 Wo den A 8 als 2.-Gerät und da war alles problemlos. Allerdings habe ich auch gestern erst den ersten gelungenen Druck raus gebracht - Gut Ding will Weile haben!

Wenn die Z-Achse nicht im Display angezeigt wird, hat das Board einen Schuß weg. Das ist ja eine der grundlegenden Funktionen, die jeder Drucker können muss.

Gleichwohl kannst Du mal alles abklemmen und die Motoren über Kreuz an allen Anschlüssen gegen prüfen - man kann nämlich Läuse UND Flöhe haben! Der Heizbettanschluß muss beim Aufheizen 12 V Spannung bringen, kann man messen.
Die Temp-sensoren und Endschalter könnte man verwechseln und wenn man die Stromversorgung vertauscht, solls rauchen ....

Auf der SD-Karte sind vorgefertigte G-Code dateien, gehen die auch nicht? Ansonsten stelle mal die von Dir mit Cura erstellte Druckdatei hier ein, damit man sich das mal ansehen kann.

H.

PS: ich habe mich mit den wichtigsten Ersatzteilen vorsorglich eingedeckt, Motherboard, Netzteil, 1 Motor Vorsicht ist Mutter der Porzellankiste

PS 2: habe gerade gesehen, auf dem Stick bei mir sind nur STL-Dateien, nix Druckfertiges

PS 3: im Menue Quick Settings gibt es ganz unten einen Punkt Set to Origin, was ich als "Werkseinstellungen" interpretiere. Ich habe da jetzt nicht weiter rumgespielt - wer weiss ... - aber Du kannst eigentlich nichts mehr verkehrt machen mit Deiner Kiste, funktioniert oder auch nicht.

H.

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.12.17 05:25.
Re: neuer Anet A6 druckt nicht
22. December 2017 06:00
Dein Display hat eine Anzeige für die Temperatur, die es werden soll, und für die Temperatur, die gerade gemessen wird. Ist der Thermistor nicht oder falsch nageschlossen, oder hat einen Kurzschluss oder einen Kabelbruch, so kann nichts funktionieren. Das gilt für beide Thermistoren, fürs Hotend und auch fürs Heizbett.
Eine blinkende LED auf dem Board könnte bedeuten, dass versucht wird, das Hotend aufzuheizen. Oder das Heizbett.


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: neuer Anet A6 druckt nicht
22. December 2017 06:50
Hallo Wolfgang...

auch ich kenne den A6 nicht... aber die Meldung deutet jedenfalls auf ein Problem mit den Thermistoren hin.
Das heisst Für Dich alle Verbindungen nochmal prüfen und es gibt ja nur zwei Stellen an denen geheizt wird:
Das Heizbett (falls der A6 eines hat) und das Hotend.
Da die Verbindung zum Heizbett nach meiner Erfahrung anfällig sein kann... check das mal...

Falls Du ein Multimeter besitzt und damit auch umgehen kannst,
prüf doch bitte die Funktion der Thermistoren bis zum Board.
.... und berichte mal einen Zwischenstand..


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Wood) CTC - i3Clone a.D.
(Yellow) i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 )
(Green) Prusa i3-MK3
(Red) DICE von Skimmy
(Blue) Anycubic Chiron
(Grey) Qidi-Tech X-MAX

Luclass
Re: neuer Anet A6 druckt nicht
23. December 2017 11:07
Baue auch gerade einen Anet A6 auf, bin aber noch nicht so weit zum drucken.
Die Z-Achse erscheint bei mir bei 10mm Schrittweite auch nicht, aber bei 1mm erscheint Sie.
Zur Heizung kann ich noch nichts sagen, bei mir erscheint aber annähernd die Raumtemperatur, wenn ich anfasse geht die Temperatur langsam etwas hoch.
Muß mich erst noch etwas mit CURA beschäftigen.

Viele Grüße
Lothar
Re: neuer Anet A6 druckt nicht
24. December 2017 09:52
Ich finde das auch immer recht komisch, warum bei der Display-Bedienung die Z-Achse nicht in 10mm-Sprüngen gefahren werden darf. Dabei ist es oft ausgesprochen sinnvoll, den Kopf recht hoch zu positionieren, um daran was zu machen.


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: neuer Anet A6 druckt nicht
24. December 2017 11:16
... für Display mit Ein-Knopf Drehschalter ist das aber normal, ist an meinem Mankati auch so. Bei 10 mm-Schritten hätte man mit einem Dreh die ganze Höhe überbrückt und ich denke, dass das ein quasi Schutz sein soll.
Der Original A 8 hat noch die 5-Knopf Drucktasten, und da kann man mit dem Up-Kopf dauerdrücken (Z-Fast-Modus) und er nimmt das an, solange man den Knopf hält. Das ist mal nicht sooo verkehrt.
Habe ich allerdings inzwischen auf das Full-Display umgerüstet und jetzt muss ich mir auch nen Wolf drehen ... dafür gehen andere Dinge deutlich komfortabler. Man kann halt nicht alles haben.

H.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen