Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Runde Ecken

geschrieben von kde47 
Runde Ecken
14. February 2018 15:32
Hallo,

Ich hab mir heute ein neuen Drucker zusammen gebaut und hab das Problem, das die Ecken währenden einer Bahn abgerundet sind, währenden Start und ende schön scharf kantig sind. Ich bin mit der X und Y Richtung recht zufrieden, jedoch das mit den Ecken stört mich sehr. Kennt jemand das Problem?

Drucker : Eigenbau
Firmware: abgeänderte Marlin 2.3.2

Print Speed: 140 mm/s
Aussenkontur: 75%
Layerhöhe 0,2mm
Jerk 15
Beschleunigung 1800mm/s^2

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.18 15:37.
Anhänge:
Öffnen | Download - EF61CB22-9AEB-42DA-996C-E26B414E6E03.jpeg (156.3 KB)
Öffnen | Download - E4F06FDB-1E73-41E4-94A7-BF5C41BD65C0.jpeg (158.7 KB)
Öffnen | Download - A4111C96-AF11-4890-8944-47B2340586F1.jpeg (152.5 KB)
Öffnen | Download - 73627EA1-B40A-47E5-BC8A-6D1CA28CDE0C.jpeg (165.9 KB)
Re: Runde Ecken
14. February 2018 15:48
Drucke mal mit 50mm/s.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.18 15:48.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Re: Runde Ecken
14. February 2018 15:49
Müsste bei langsamer Geschwindigkeit nicht erst recht die Ecken abrunden? So rein von der Logik her?

Ich weiß nicht ob man es richtig erkennt die erste außenkontur ist scharfkantig erst die 2. und 3. runden ab.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.18 15:50.
Re: Runde Ecken
14. February 2018 15:57
Deine Riemenspannung ist asymmetrisch bzw. schlecht. Beseitige erstmal die Fehler in der Mechanik, dann bessern sich die Ecken auch direkt ein wenig mit.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.18 15:57.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Runde Ecken
14. February 2018 15:58
Was meinst du mit asynchron?
Eigentlich sind beide Riemen straff gespannt.

Müsste ich dann nicht ghosting haben, wenn es an dem Riemen liegt ?

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.18 15:59.
Re: Runde Ecken
14. February 2018 16:02
So lange an deinem Top Infill zwei Bahnen eng aneinander liegen und zum nächsten Bahnpaar ein Abstand ist, ist deine Mechanik nicht in Ordnung.
Testdrucke und Parameterspielerei, egal in welcher Geschwindigkeit, sind verschenkte Zeit.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Runde Ecken
14. February 2018 16:51
So mechanisch liegt kein Fehler vor.

Hab die Beschleunigung etwas runter genommen die Schichten sind dich.

Aber die Ecken immer noch rund.

Das einzige was mir leider erst während des Drucks aufgefallen ist, ist die falsch eingestellte Düsen breite und damit auch die falsche Extrusionsbreite die steht noch auf 0.6 ist aber ne 0.4er düse.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.18 16:53.
Anhänge:
Öffnen | Download - 0CA438FD-1F77-4DFD-80CE-49A7F4485F62.jpeg (58.2 KB)
Re: Runde Ecken
14. February 2018 16:58
Quote
kde47
So mechanisch liegt kein Fehler vor.

Das Benchy beweist erst Recht einen mechanischen Fehler.

Ich bin raus. Viel Spaß mit deinem geheimnisvollen Raketendrucker.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Runde Ecken
14. February 2018 17:02
Wo liegt den der Fehler ? Ich seh da nix.
Re: Runde Ecken
14. February 2018 18:09
@Hallo

Lars hat rechteye popping smiley

Quote
kde47
Wo liegt den der Fehler ? Ich seh da nix.



Welchen Slicer benutzt du?


Mein erster grinning smiley Drucker ein Prusa Mendel i2 + RAMPS 1.4 & LCD 12864 Graphic Smart Controller,
P3Steel Mein P3Steel noch im bau
Marlin 2.0
Re: Runde Ecken
14. February 2018 18:32
S3D

Hab doch geschrieben, das der Fehler an der falsch eingestellten Düse lag.

Hier mal mit richtigen Düsen Durchmesser. Ecken sind aber immer noch leicht rund.

Die Lücke im Z ist nicht schlimm, liegt daran das der Druck ohne Füllung war.

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.18 18:47.
Anhänge:
Öffnen | Download - F7DE2437-3840-420B-9392-7871A6D21DE7.jpeg (596.1 KB)
Re: Runde Ecken
15. February 2018 02:06
Obwohl ich selber Neuling bin im 3D Druckbereich und selber noch keinen funktionierenden Drucker habe, habe ich eines gelernt. Wenn dir die Jungs geschlossen sagen, dass du ein mechanisches Problem hast, dann hast du mit beinahe 100% Wahrscheinlich ein mechanisches Problem. Warum fragst du um Hilfe und schmetterst die Argumente der Leute die dir helfen wollen einfach so zu Boden? Auch bei deinem letzten Bild habe ich als absolut unerfahrener Kerl immernoch das Gefühl zu sehen was dir Toolson gesagt und Micro3D markiert hat.

Du hast das Problem, nicht diejenigen die dir helfen wollen. Sie sagen dir es stimmt mechanisch etwas nicht, dann prüf es doch bitte nach bevor du sagst " Da ist nichts ". Was Toolson sagen wollte, wenn ich es richtig verstanden habe, ist, dass deine Riemen unterschiedlich stark gespannt sind. X-Achse eventuell stärker als die Y-Achse. Prüf doch das zuerst mal nach bevor du wieder sagst dass kein mechanisches Problem vorliegt. Sonst hat jeder hier der weitaus mehr Erfahrung hat als ich es jemals haben werde enorm Probleme dir zu helfen.
Re: Runde Ecken
15. February 2018 03:09
Dann lagen die Jungs wohl leider voll daneben.

Ich hab die Fehler mittlerweile selber gefunden waren 2 falsch eingestellte Parameter. Fehler eins war der falsche Düsen Durchmesser und die damit ein hergehende unter Extension.
( siehe Lücken im Benchy und die nicht sich berührenden Schichten beim Würfel)

Fehler zwei wieso die Kanten nicht eckig sondern abgerundet waren, lag dran das das ich den Drucker einmal reseten musste und die Einstellungen für Jerk und Beschleuigung falsch waren ( alte Werte aus de EEPROM).
Anhänge:
Öffnen | Download - A36F0D78-59C8-45D0-8F7B-6BE0DCC4DD5C.jpeg (156.8 KB)
Re: Runde Ecken
15. February 2018 03:49
Der Eintrag eines falschen Düsendurchmessers hat eine einzige Auswirkung und die entsteht bei dieser "scheinbaren" Automatik: daraus errechnet S3D 120% als Extrusion Width alternativ zu "Manual" *). Ansonsten hat der Durchmesser keine Funktion.

Hättest Du die Factory-Datei zu Anfang beigefügt, hätte die ganze Diskussion wahrscheinlich vermieden werden können!
Es ist nun mal so, dass bestimmte Erscheinungsbilder völlig unterschiedliche Ursachen haben können und ohne die notwendigen Informationen ist man schnell auf dem falschen Pferd.

Trotzig-triumpfierende Bemerkungen sind im Hinblick auf künftige Fragen ausgesprochen kontraproduktiv!
Extension ist übrigens etwas anderes.

*) erklärtermaßen als Hilfestellung, um Anfängern einen Einstieg zu ermöglichen. Das ist für den Alltag ein guter Mittelwert, bei schmalen Wänden sollte man zusehen, dass ein ganzzahliges Mehrfaches die Wandstärke voll abgedeckt.

H.
Re: Runde Ecken
15. February 2018 07:22
Kurze Checkliste:
Wie man eine Anfrage erstellt
Wie man ein Bild in die Nachricht einbettet:


Nach Checkliste haben wir hier:
- Keine Bauart des Druckers
- Betriebssystem vorhanden, config nicht.
- Slicer nachgerückt, ohne Factory-Datei

Eine genaue Beschreibung des Problems liegt vor.

Zu den Bildern:
Deine letzten Würfelchen Bilder sind auf den Tisch fokussiert - nicht auf die Top-Layer. Damit ist nicht erkennbar, ob das Problem behoben wurde.

Da deine Fehler nach deiner Aussage behoben sind, Glückwunsch dazu. Fürs nächste Mal wäre dieser kleine Leitfaden aber nicht verkehrt thumbs up


Alle Angaben ohne Gewähr grinning smiley
Re: Runde Ecken
15. February 2018 11:27
Quote
horst.w
Trotzig-triumpfierende Bemerkungen sind im Hinblick auf künftige Fragen ausgesprochen kontraproduktiv!

Da kann ich dir nur beipflichten. Es ist insbesondere dann kontraproduktiv wenn man das Mechanikproblem immer noch nicht gelöst hat, aber das Gegenteil behauptet.
Das ganze mit einem Bild zu beweisen das eindeutig Fehler zeigt ist nochmals ungeschickter.

Mir aber jetzt egal, soll er fröhlich weiter Eier anstatt Kreise drucken. Hilfe von meiner Seite kommt auf jeden Fall nicht mehr.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.02.18 16:07.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Runde Ecken
16. February 2018 03:01
Welches Maß hat den der Würfel auf der X und Y Achse. Mit dem Messschieber gemessen ? Ich bin mir fast sicher dass die nicht gleich sind.


Sparkcube 1.1 /// RADDS 1.5 und DUE RAPS 128 und TMC 2100 /// E3D Cyclops /// Repetier Firmware /// Simplify 3D /// BQ Cyclops 3D Scanner
Hexagon V2 /// RADDS 1.6 und DUE RAPS 128 /// Repetier Firmware

Thingiverse
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen