Stepp Fehler sad smiley
26. April 2018 17:43
Hallo ich habe seid ein paar tage folgenden Problem immer wenn ich etwas drucke was über 2 cm hoch ist passiert folgendes. Irgendwann überspringt der Y Motor einige stepps und das einfach so ich kanns mir nicht erklären. Riemen und alles sitzt fest hab sogar schon einen anderen Nema 17 motor dran aber da das selbe problem. Hab mir gedacht ob es sein kann das ich villt einen Nema 23 dran machen muss weil der mehr kraft hat oder sitzt das problem am mother Board?.

Ich habe einen Tevo Tornado mit Octoprint neuen Lüfter und Kabel verlängerungen auf 2M.
Re: Stepp Fehler sad smiley
26. April 2018 17:57
Da es in den ersten 2cm keinen Fehler gibt kannst du folgendes mal checken:

1. Glas Platte fest?
2. Kühlung des Schrittmotors überprüfen
3. Motorstrom überprüfen
4. (Jerk, Beschleunigung, Geschwindigkeit testweise runter)

Am Tevo Tornado ist doch an der Y Achse schon ein größerer Motor. Und wenn dann keinen Nema 23, sondern einen Nema 17 wie bestehende nur länger.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2209 + TMC2100 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Re: Stepp Fehler sad smiley
27. April 2018 10:47
1. Wird auf Buildtak gedruckt und da wackelt nichts.
2. Der wird nicht warm ist ganz kalt selbst nach paar std druckzeit.
3. Das stimmt soweit habe ja zuletzt die kabel nochmal überprüft und von 1M auf 2M verlänger und das ging 3 wochen ganz gut.
4. Ist das nicht gefährlich habe gehört das sollte man nicht verstellen sonst würde kaum noch was gehen?

Ja der Motor kann ich ausschließen habe jetzt 3 verschiedene Getestet von Klein bis hin zu Groß Nema17 also da war kein Unterschied was mir jetzt aufgefallen ist er hat heute auch schon bei der 2.ten Schicht einen Stepp Fehler gezeigt also ist die Höhe egal er macht das einfach so selbst wenn ich das Selbe Objekt 3 mal Drucke macht er aber nicht bei allen an der Selben Höhe die Fehler sondern manche Unterschiedlich. sad smiley
Re: Stepp Fehler sad smiley
27. April 2018 11:24
1. Auf was ist die Buildtak geklebt?
2. Schrittmotor ist natürlich quatsch. Der wird natürlich nicht arg warm. Schrittmotortreiber was was ich gemeint habe.
3. 2m lange Kabel? Willst du deine Drucker vom Bett aus steuern? Die Frage ist wieviel mA bekommt der Motor Strom?
4. Nach oben führt irgendwann dazu, dass er es nicht schafft, was dann zu Schrittverlusten führt, davon hast du ja nun auch schon welche. Nach unten macht es nur langsamer. Das deswegen in Klammer, weil das eher die letzte Maßnahmen sein sollten. Es sei denn die Werte sind jenseits von Gut und Böse, wir unterstellen dem Hersteller jetzt mal, dass die halbwegs brauchbar sind.

Entweder es ist was locker oder dem Treiber geht die Puste aus, sei es aufgrund von Hitze oder mangels Strom.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2209 + TMC2100 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Re: Stepp Fehler sad smiley
28. April 2018 11:17
Wenn das immer nach ca. 2 cm auftritt....
Wieso kommt den hier keiner auf die Idee das es ein mechanisches Problem sein könnte ??
Ich würde mal sehr gründlich die Rollen und die Profile prüfen ob sich dort nicht etwa Filamentreste eingegraben haben.


Die Dummheit ist rund. Niemand weiß, wo sie anfängt und wo sie aufhört.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(Wood) CTC - i3Clone a.D.
(Yellow) i3-Steel Eigenbau ( Ramps 1.4 )
(Green) Prusa i3-MK3
(Red) DICE von Skimmy
(Blue) Anycubic Chiron
(Grey) Qidi-Tech X-MAX

Luclass
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen