Re: Ungewollte Pausen im Druck mit S3D
25. May 2018 07:48
[reprap.org]
9.31 G90: Set to Absolute Positioning
9.32 G91: Set to Relative Positioning

Setz doch einfach das Häkchen im GCode-Tab, dann siehst Du was passiert. Oder auch nicht.

H.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.05.18 07:51.
Re: Ungewollte Pausen im Druck mit S3D
25. May 2018 12:06
Ich werde das in den kommenden Tagen definitiv ausprobieren ob sich dadurch etwas verändert, aktuell ist die Kiste teils zerlegt da ich gerade ein neues Carriage und Lagerung für die X-Achse einbaue und der neue Riemen noch nicht da ist.

Wo genau liegt denn der zu erwartende Unterschied bei der verwendung von relativer Positionierung?
Entlaste ich damit den Controller weil er weniger zu berechnen hat?

Sorry für die blöden Fragen, ich verstehe nur lieber was genau ich verändere.


Geeetech i3 - RUMBA mit 2x TMC2100 (x/y) und 3x DRV8825 (z1/z2/E) - Full-Metal China V6 - Wade's Style Bowdenextruder - BLtouch - TR8x8 mit Anti-Wobble
Re: Ungewollte Pausen im Druck mit S3D
25. May 2018 13:31
... ich kanns nur raten, es werden weniger Rechenschritte benötigt. Ob das dann zu einer Beschleunigung reicht, glaube ich nicht, weil der Flaschenhals an ganz anderer Stelle entsteht: jeder Befehl des "Bewegens" muss ja erst einmal ausgeführt werden und das dauert sicher weitaus länger, als diesen Schritt zu berechnen. Egal nach welcher Methode. Es kann m.E. nur darum gehen, keinen Rückstau der Rechenschritte entstehen zu lassen.
Probieren geht über Studieren!

H.
Re: Ungewollte Pausen im Druck mit S3D
01. June 2018 20:45
Wenn ich ein G91 in mein Startscript schreibe, dann zeigt er mir in der Druckvorschau mein Objekt irgendwo im Nirvana an, weit weg von meinem Druckbett.
Da scheint was nicht zu stimmen, ich habs damit gar nicht erst getestet.
Der Haken in dem GCode-Tab bringt gefühlt keine Veränderung.

Es lag aber vermutlich tatsächlich an zu krassen Qualitäts-Settings beim Export zu STL und den damit verbundenen Kreissegmenten,
seit ich meine Modelle nochmal mit geringerer Auflösung exportiert habe ist das Phänomen nicht mehr aufgetreten.

Danke für die Tips,
Chris


Geeetech i3 - RUMBA mit 2x TMC2100 (x/y) und 3x DRV8825 (z1/z2/E) - Full-Metal China V6 - Wade's Style Bowdenextruder - BLtouch - TR8x8 mit Anti-Wobble
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen