Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

AmazonBasics Filamente

geschrieben von microfortnight 
AmazonBasics Filamente
12. September 2018 06:46
Habe hier noch nichts zu den Filamenten von AmazonBasics gelesen.

Amazon verkauft wohl seit kurzem auch Filamente, zuerst in den USA und jetzt auch hier.
Momentan kann man hier PETG scheinbar recht günstig vorbestellen.
Bisher haben wohl nur Amazons Produkt-Tester diese Rollen erhalten, es gibt also keine unabhängigen Meinungen dazu.

PLA - PETG - ABS


Best regards / Viele Grüße
Till
Re: AmazonBasics Filamente
13. September 2018 02:02
Guten Morgen,

mein Postmann hat mir gestern eine Spule Amazon-Filament gebracht, gekauft, also unabhängig.

Es handelt sich um 1,75mm PETG in rot. Ich war einfach neugierig und habe direkt mal ne Spule bestellt. 1 kg für 20 Eur scheint erstmal fair.

Wenn ich nachher mal gedruckt habe, kann ich gerne kurz berichten.

Gruß
Sven








Delta Hexagon M ** Repetier FW ** Repetier Server Pro
Re: AmazonBasics Filamente
13. September 2018 08:28
Auf den Test bin ich wirklich mal gespannt. Zur Zeit kann man das PETG für unter 17€ vorbestellen.
Das ist ja schon mal eine Ansage.
Re: AmazonBasics Filamente
13. September 2018 09:45
Habe mir mal das 5 Rollen Paket für 13,26 / kg (66,79 gesamt) vorbestellt.
Für den Preis bekomme ich normalerweise nur 2 Rollen.
Re: AmazonBasics Filamente
14. September 2018 03:56
Bin auch schon echt gespannt auf die Druckergebnisse...

Wie lange hält PETG denn, solange es eingeschweißt ist? Weil wenn ich die 5 Rollen vorbestelle, komm ich damit wohl mehrere Jahre aus grinning smiley
Re: AmazonBasics Filamente
14. September 2018 04:29
Hallo,

wenn von 103 rezessionen ALLE positiv sind dann sind die meisten von Influenzern und/oder getürkt.

Influenzer oder Top Produkttester wirst du nicht wenn du negative Beurteilungen vergibst.

Auf Amazon.com sind die Kommentare deutlich durchwachsener und somit die Sternchen schon deutlich weniger.

Dort treten alle Filamentfehler auf, die auch alle anderen Hersteller plagen.

lg

Wolfgang
Re: AmazonBasics Filamente
14. September 2018 10:25
Hallo zusammen,

leider erlaubt es mir gerade meine Zeit nicht, wirklich ausführliche Teste zu machen. In aller Kürze konnte ich herausfinden:

- Das Filament ist ungedruckt ein wenig matt, nach dem Druck bei 240 Grad besitzt es aber einen schönen Glanz
- Haftung auf PEI ohne großes Herumprobieren bei 98 Grad Heizbett-Temperatur einwandfrei
- Ergibt eine schöne Öberfläche
- Druckgeschwindigkeit Perimeter 70mm/s, Infill 130mm/s, Jerk 22mm/s² -> Perimeter gut, für Infill zu schnell, ggf. zu kalt.
- es scheint mir spröder zu sein, als PETG von dasfilament oder extrudr

Sonst ist mir nichts weiter aufgefallen. Von den Eigenschaften her erinnert es mich stark an PETG von PM-Filament (www.schmelz.bar).

Ohne weitere Optimierungen durchgeführt zu haben, gefällt mir dasfilament immer noch am besten, jedoch ist Amazon, gerade aufgrund des günstigen Spulen-Preises, durchaus eine Alternative. Mit Optimierungen der Einstellungen kann man sicher noch einiges herausholen.

Was will ich damit sagen? Das Filament gut zu drucken und sicher keine Fehlinvestition. Nach meinen jetzigen Erfahrungen gibt es aber besseres.

Gruß
Sven








Delta Hexagon M ** Repetier FW ** Repetier Server Pro
Re: AmazonBasics Filamente
14. September 2018 15:57
Hey Sven,

das sieht doch recht gut aus, vielleicht bestelle ich mir auch mal eine.

Hier sind noch Meinungen zum gelben PETG: [www.mydealz.de]


Best regards / Viele Grüße
Till
Anonymous User
Re: AmazonBasics Filamente
15. September 2018 07:37
Stellt Amazone denn das Filament selber her oder läßt es Amazone im Auftrag
herstellen und pappt nur seinen Aufkleber drauf? Mich würden mal wirklich die
Firmen interessieren die überhaupt Filamente herstellen. winking smiley
Re: AmazonBasics Filamente
24. September 2018 19:04
Quote
Wutz
Stellt Amazone denn das Filament selber her oder läßt es Amazone im Auftrag
herstellen und pappt nur seinen Aufkleber drauf? Mich würden mal wirklich die
Firmen interessieren die überhaupt Filamente herstellen. winking smiley

Meines Wissens nach gibt es nur 4 Hersteller für die jeweiligen "Sorten". Quelle: Gespräch mit einem der 4 grinning smiley


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Anonymous User
Re: AmazonBasics Filamente
25. September 2018 10:47
Quote
Skimmy
Quote
Wutz
Stellt Amazone denn das Filament selber her oder läßt es Amazone im Auftrag
herstellen und pappt nur seinen Aufkleber drauf? Mich würden mal wirklich die
Firmen interessieren die überhaupt Filamente herstellen. winking smiley

Meines Wissens nach gibt es nur 4 Hersteller für die jeweiligen "Sorten". Quelle: Gespräch mit einem der 4 grinning smiley

Für alle Filamente die es auf unserem Planeten gibt?
Re: AmazonBasics Filamente
25. September 2018 10:58
Quote
Wutz
Quote
Skimmy
Quote
Wutz
Stellt Amazone denn das Filament selber her oder läßt es Amazone im Auftrag
herstellen und pappt nur seinen Aufkleber drauf? Mich würden mal wirklich die
Firmen interessieren die überhaupt Filamente herstellen. winking smiley

Meines Wissens nach gibt es nur 4 Hersteller für die jeweiligen "Sorten". Quelle: Gespräch mit einem der 4 grinning smiley

Für alle Filamente die es auf unserem Planeten gibt?

Nein, für die Rohstoffe (PLA/ABS/PC/PA/...), aus denen andere dann ihre Ware extrudieren (lassen).
Und wenn ich schätzen müsste, dann würde ich es wagen zu behaupten, das 75% aller auf dem Markt verfügbaren Filamente einfach umgelabeltes Filament ist, das von einigen wenigen Großen kommt. Vereinfacht könnte man sagen: Alle, die nicht ausdrücklich selbst extrudieren ;-)


Mein Bautagebuch CoreXY v2 - E3D-V6 / RAMPS / TMC2100 / Repetier
Mein Bilder-Bautagebuch Skimmy v3 - CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-ReMix / TMC2100 / Smoothieware
Mein Vierter: DICE - micro CoreXY / E3D-V6 / Cohesion3D-Mini / TMC2100 / Smoothieware

well-engineered.net - Youtube - Thingiverse - Facebook
Re: AmazonBasics Filamente
25. September 2018 11:36
Ich habe mir das PETG von Amazon auch bestellt. Was mich wundert sind die Bewertungen. Das Zeug ist ja noch gar nicht lieferbar oder gab es das schon.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Anonymous User
Re: AmazonBasics Filamente
25. September 2018 13:38
Quote
Skimmy
Quote
Wutz
Quote
Skimmy
Quote
Wutz
Stellt Amazone denn das Filament selber her oder läßt es Amazone im Auftrag
herstellen und pappt nur seinen Aufkleber drauf? Mich würden mal wirklich die
Firmen interessieren die überhaupt Filamente herstellen. winking smiley

Meines Wissens nach gibt es nur 4 Hersteller für die jeweiligen "Sorten". Quelle: Gespräch mit einem der 4 grinning smiley

Für alle Filamente die es auf unserem Planeten gibt?

Nein, für die Rohstoffe (PLA/ABS/PC/PA/...), aus denen andere dann ihre Ware extrudieren (lassen).
Und wenn ich schätzen müsste, dann würde ich es wagen zu behaupten, das 75% aller auf dem Markt verfügbaren Filamente einfach umgelabeltes Filament ist, das von einigen wenigen Großen kommt. Vereinfacht könnte man sagen: Alle, die nicht ausdrücklich selbst extrudieren ;-)

Und den Verdacht habe ich schon lange, daß viele Anbieter bei den wenigen Hersteller
eine große Charge einkaufen und dort gleich ihr eigenes Label drauf machen lassen.
Und dann wird der Preis dafür ausgehandelt und je nachdem wieviel tausende Rollen
man abkauft gibt es dann einen günstigen oder weniger günstigen Einkaufspreis wonach
sich dann der Verkaufspreis richtet.
Und da laß ich dann auch ein Argument nicht gelten, "kauf ja kein billiges Filament, das taugt
nichts." Und wenn man hinschaut kann das Billige vom gleichen Hersteller, von der gleichen Charge
sein, aber zwei verschiedene Anbieter verkaufen es unter ihrem eigenen Label zu unterschiedlichen
Preisen! winking smiley
Re: AmazonBasics Filamente
26. September 2018 02:42
Nur weil es vom gleichen Hersteller, ja sogar vom gleichen Extruder kommt, ist noch lange nicht eine gleiche Qualität gegeben.
Extrusions- und Abzugsgeschwindigkeit, welche stark in den Preis einspielen, sorgen unter anderem für unterschiedliche Qualität - bei gleichem Polymer!
Re: AmazonBasics Filamente
26. September 2018 02:44
Quote
Wutz
Und den Verdacht habe ich schon lange, daß viele Anbieter bei den wenigen Hersteller
eine große Charge einkaufen und dort gleich ihr eigenes Label drauf machen lassen.
Und dann wird der Preis dafür ausgehandelt und je nachdem wieviel tausende Rollen
man abkauft gibt es dann einen günstigen oder weniger günstigen Einkaufspreis wonach
sich dann der Verkaufspreis richtet.
Und da laß ich dann auch ein Argument nicht gelten, "kauf ja kein billiges Filament, das taugt
nichts." Und wenn man hinschaut kann das Billige vom gleichen Hersteller, von der gleichen Charge
sein, aber zwei verschiedene Anbieter verkaufen es unter ihrem eigenen Label zu unterschiedlichen
Preisen! winking smiley
Natürlich geb ich Dir Recht, dass teurer oft nicht äquivalent mit besser ist - ist ja nicht nur bei Filament so sondern bei ganz vielen Sachen (Kleidung, Nahrung, etc.), wie Konsumentenschutz-Tests immer wieder zeigen.

Aber der Umkehrschluss funktioniert halt auch nicht unbedingt, weil es neben dem Rohstoff auch aufs richtige Extrudieren (und bei manchen Filamenten vielleicht auch auf das Mischverhältnis zwischen verschiedenen Rohstoffen ankommt.

Also ich würde am ehesten auf Hersteller-Empfehlungen (z.B. hier im Forum vertrauen) bevor ich das teuerste oder das billigste Filament kaufe smiling smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen