Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Probleme mit Ecken drucken

geschrieben von TBIZ 
Probleme mit Ecken drucken
19. December 2018 06:28
Hallo,

ich habe zu diesem Thema leider noch keine Informationen gefunden, aber villt. kenne ich auch nicht das richtige Schlagwort.

ich habe das Problem wenn ich Ecken drucke 2 super werden und die anderen 2 diagonal gegenüber liegenden Ecken schlecht.
Eine weist eine zusätzliche extrusion auf (überschwingen?) die andere weist eine Delle auf.

Es sind jeweils die Ecken wo von Y-Bewegung auf X-Bewegung gewechselt wird. Benötige ich evtl. mehr Riemenvorspannung oder mehr/ weniger Jerk?

Was kann ich tun um das Problem zu beheben ?

Vielen Dank im vorraus.
Anhänge:
Öffnen | Download - Ecken_druck.jpeg (303.9 KB)
Anonymous User
Re: Probleme mit Ecken drucken
19. December 2018 10:36
Quote
TBIZ
Hallo,

ich habe zu diesem Thema leider noch keine Informationen gefunden, aber villt. kenne ich auch nicht das richtige Schlagwort.

ich habe das Problem wenn ich Ecken drucke 2 super werden und die anderen 2 diagonal gegenüber liegenden Ecken schlecht.
Eine weist eine zusätzliche extrusion auf (überschwingen?) die andere weist eine Delle auf.

Es sind jeweils die Ecken wo von Y-Bewegung auf X-Bewegung gewechselt wird. Benötige ich evtl. mehr Riemenvorspannung oder mehr/ weniger Jerk?

Was kann ich tun um das Problem zu beheben ?

Vielen Dank im vorraus.

Welchen Slicer benutzt Du? Und lade mal die Problemdatei hier als STL hoch!

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.12.18 10:37.
Re: Probleme mit Ecken drucken
20. December 2018 03:44
Ich benutzle slic3r.
Anhänge:
Öffnen | Download - Body1.stl (7.7 KB)
Anonymous User
Re: Probleme mit Ecken drucken
20. December 2018 04:15
Sorry mit Slic3r kenne ich mich leider nicht aus. Gehen die Ecken ganz nach oben
so schlecht hoch? Hast Du eventuell die Star Points immer an gleicher Stelle gesetzt.
Und wie ist das mit den Retraction Points, sofern man das in einer Vorschau im Slic3r
sehen kann, sind die immer an gleicher Stelle oder unterschiedlich?
Was für einen Drucker benutzt Du, Bowdenextruder oder Direktextruder?
Welche Druckgeschwindigkeit, welche Temperaturen - Heizbett und Hotend,
was für ein Filament wird verdruckt..........? Druckst Du schon lange mit einem
3D Drucker oder bist Du ein Anfänger?
Re: Probleme mit Ecken drucken
20. December 2018 04:52
Wie immer am Besten bitte einmal das Übliche (den rest) hier anhängen.

gcode, Bilder des Druckers und des Gedruckten von mehreren Seiten, optimalerweise noch Firmware Settings, und Slic3r Settings.

mfg Chri


[chrisu02.wordpress.com] Quadmax Intel Delid Tools
Re: Probleme mit Ecken drucken
20. December 2018 05:55
Vielen Dank für die Antworten,
mit dem umstellen von nearest Startpunkt auf Random funktioniert es. Nun habe ich aber das Problem das man bei jedem neuen Layer den Startpunkt sieht. Habe auch ein Bild angehängt. Muss ich stärker retracten ?

Ich drucke ca. seit 4 Monaten. Mein Drucker hat eine alte stratasys mechanik (Elektronik war defekt) und einen Arduino UNO mit Teacup firmware.
Hotend habe ich ein E3D clon mit ptfe inliner und Bowden extruder. Ich drucke nur mit PLA auf einem Dauerdruckbett.

Ich habe nochmal 2 Bilder von dem Werkstück gemacht, kann diese leider nicht mit besser Qualität aufnehmen. Die Ecken wölben sich nicht nach oben.
Im Slic3er sieht man leider keine Vorschau der Start und Rectract Points.

Druckgeschwindigkeit habe ich bei langsamen 40 mm/s und Temperatur bei 205 °C.
Anhänge:
Öffnen | Download - WhatsApp Image 2018-12-20 at 11.38.55.jpeg (57.8 KB)
Öffnen | Download - WhatsApp Image 2018-12-19 at 12.13.55(1).jpeg (133.6 KB)
Öffnen | Download - WhatsApp Image 2018-12-19 at 12.13.55.jpeg (161.9 KB)
Anonymous User
Re: Probleme mit Ecken drucken
23. December 2018 10:13
Was hast Du denn als Retraction bei Dir eingestellt? Bitte Retraction Distance und Retraction Speed angeben.
Mit was für einem Druckdüsen Durchmesser druckst Du? Welche Layerhöhe hast Du auf dem letzten Bild
eingestellt gehabt?

3-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.12.18 10:24.
Re: Probleme mit Ecken drucken
23. December 2018 10:34
Quote
TBIZ
Vielen Dank für die Antworten,
mit dem umstellen von nearest Startpunkt auf Random funktioniert es. Nun habe ich aber das Problem das man bei jedem neuen Layer den Startpunkt sieht.

Wenn der Startpunkt auf Random (zufällig, willkürlich) steht kriegst du Sommersprossen.
"Aligned" (ausgerichtet) setzt den Startpunkt in der Regel an eine Ecke.

Gruß Michael


Konstruktionen: [www.thingiverse.com]
Videos: [www.youtube.com]
Mein Club: [hackerspace-ffm.de]
Drucker:
Wersybot - seit 2012 smiling smiley
JGAurora A5
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen