Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Lohnt der Bau eines P3Steel noch?

geschrieben von KäptnBlaubär 
Lohnt der Bau eines P3Steel noch?
16. July 2019 11:32
Hallo zusammen,
ich lese schon seit einigen Jahren hier im Forum mit und hatte mich eigentlich dazu entschlossen einen P3Steel zu bauen. Irgendwann bin ich günstig an einen Anet A8 gekommen und dachte mir den nehme ich um die Teile für den P3Steel zu drucken, daran bin ich aber gescheitert weil die Ergebnisse nicht meinen Erwartungen entsprochen haben. Den A8 habe ich dann wieder verkauft und habe seit dem das ein oder andere Teil für den P3Steel gekauft und hier liegen aber es fehlt auch noch vieles. Macht es aus heutiger Sicht noch Sinn einen P3Steel zu bauen oder ist man mit einem Ender3D mitlerweile genauso gut bedient und hat mit einem Kauf gleich alle Teile zusammen?

Vielen Dank für eure Meinungen.
Re: Lohnt der Bau eines P3Steel noch?
16. July 2019 12:25
Hallo KäptnBlaubär,

ich weiß nicht welche Erfahrungen du bereits mit dem 3D-Druck und speziell mit dem Bau eines 3D-Druckers hast.
Ich selbst habe mit dem P3Steel angefangen und habe mittlerweile 2 davon gebaut.
Der P3Steel ist nach wie vor mein Arbeitstier. Er liefert hervorragende Ergebnisse.

Für den Einstieg in den Selbstbau ist er meiner Meinung nach bestens geeignet, da der Bau hier im Forum sehr gut dokumentiert ist und breite Unterstützung erfährt.
Du lernst dabei eine Menge über den Bau und auch zum 3D-Druck allgemein.
Ich kann den P3Steel also voll und ganz empfehlen.


Gruß
Peter

Meine Drucker:
2x P3steel - toolson edition - MK1 und MK2 mit Repetier Firmware
1x Tantillus R (gelb)
1x Tantillus R (grün)
Re: Lohnt der Bau eines P3Steel noch?
18. July 2019 02:48
Oh Käptn, mein Käptn,

als erstes musst du dir die Frage stellen ob du überhaupt selbst bauen willst. Wenn das nicht der Fall ist, ist der Ender mit Sicherheit eine gute Wahl. Allerdings bist du dann out of the box unterwegs. Der P3Steel ist ein hervortragender Drucker, der vom Bauprinzip mit Sicherheit nicht mehr der "hipste" ist, aber zum Thema Selbstbau, Einstieg in 3D und Druckqualität einiges zu bieten hat.


Gruß aus dem Tal Kochertal,
Tobias
E-Mail gibts hier

[www.thingiverse.com]

Maschinen
AM8 sobo Version
MPCNC WaKü
Sparkcube XL
Photon S
K40

In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen