Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Core XY bauen anregungen

geschrieben von Matthias_199 
Core XY bauen anregungen
24. January 2021 11:03
Hallo alle zusammen.

Es ist soweit mein alter selbstgebauter 3D Drucker soll in Rente gehen.
Er war von Typ Portalfräse und hat später eben einen Druckkopf bekommen.
Im Anhang ein Bild, inzwischen sicher rund 10 Jahre Alt.


Gegen ende wurde er nicht mehr so viel benutzt da er doch etwas langsam und laut war, was aber nichts macht, da er wirklich von selbst gebaut war war es ein super lern Objekt.

Nun wollte ich mir einen Core XY bauen. Und dazu den alten zerlegen.

Er besteht aus 40x40 Item nut 8 zu und was ich noch rumliegen habe :
4x 500mm
3x 400mm
2x 300mm

Die Z Ache ist meiner Ansicht nach nicht zu gebrauchen.

Linienführungen und Wellen für 8mm Durchmesser sind noch in Hülle und fülle im Keller vorhanden.

nun habe ich mich etwas eingelesen und es kommen Fragen auf.

Erstmal warum ein XY ? ich wollte die Druckgeschwindigkeit maximieren.
Ich wollte Später Plexiglas um die Druckkammer setzen um das Objekt zu schützen.
Und ich wollte ihn so bauen das so gut es geht alles im Drucker Platz findet das nichts mehr raushängt.
Darum schien es mir so ganz optimal, außerdem habe ich einen XY noch nie gebaut. Und Erfahrung ist immer Toll smiling smiley
Ein Delta schien mir zu komplex und die höhe der Baufläche in Relation zur Drucker Höhe Etwas uncool.

Mir stellt sich die Frage ob ein XY quadratisch sein muss.
In dem Fall müsste ich die 500 mm Profile als Grundfläche nehmen und würde die 400mm als Höhe.

Falls nicht ... ist das arg schwer zu kalibrieren ? Bau bedingt bewegt sich doch ein XY bei 45° Bewegungen mit einem Motor das geht natürlich nur im Quadrat auf, oder habe ich da was nicht verstanden ?
Also in dem Fall würde ich mit den 400 und 300 die Basis bauen und mit den 500 in die höhe gehen, diese Variante wer mir lieb weil ich alle Profile wieder verwenden kann, wenn es geht ...

In allen Fällen scheint mir der Drucker so etwas Groß für die GT2 Riemen oder täusche ich mich ?
Wenn nicht das wäre zu empfehlen ?

MFG
Matthias
Anhänge:
Öffnen | Download - 3d.jpeg (212.5 KB)
Re: Core XY bauen anregungen
04. February 2021 07:15
Guck dir bez. Rundführungen mal den HyperCube bzw. HyperCube EVO an (der EVO hat auch ein Excel-Sheet zur Längenbestimmung der Profile).
Die Aluprofile solltest Du dann allerdings neu kaufen, da wirst Du mit den vorhandenen vermutlich nicht zu einer gewünschten Größe kommen.
Außerdem solltest Du während der Bauphase einen funktionierenden Drucker haben, um schnell etwas nachdrucken zu können.

Riemen: Ich glaube eher, es ist umgekehrt.
Spindeln werden aufgrund der niedrigen Bewegungsgeschwindigkeit eher selten verwendet, der Standard sind Riemen.
Und nö, ober rechteckig anstatt quadratisch ist, ändert an der Kalibrierung nix.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen