ABS auf Haarspray haftet kaum
13. March 2013 15:40
Hallo,

ich probiere seit Tagen ein gutes Ergebnis mit Haarspray auf Glasplatte hinzubekommen.
Denke inzwischen wirklich schon an allen Parametern rumgespielt zu haben, aber so richtig haften möchte der erste Layer nicht. Das sieht dann ungefähr so aus: [www.abload.de] . Entweder reicht schon etwas Z-Lift um den ersten Layer abzuheben, oder aber spätestens bei größeren Teilen biegen sich die Ecken hoch.

Einige berichten, dass es schon bei 70°C HeatBed-Temperatur funktioniert, bei mir aber erst ab 100°C ein wenig und bei 120°C ein wenig mehr. Mir scheint aber, das liegt mehr an der Adhäsion durch das weichere ABS als an einer Verbindung mit dem Haarspray.
HotEnd-Temperatur hab ich auch schon variiert (220°C-250°C) und auch die Z-Höhe (im Bild etwas gering). 3 verschiedene Spray hab ich auch schon dastehen und verschiedenste Aufbringungsmethoden und Dicken probiert.

Mir fällt nix mehr ein, außer dass es am ABS selbst liegen muss, wobei ich das nicht wegschmeißen will (und auf einer ABS-Aceton-Mischung [finde ich höchst unschön] hält es super).

Habt ihr noch eine Idee an was es liegen könnte/was ich noch probieren kann/wo bei euch die Probleme waren?

Danke!

Gruß
MK

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.03.13 15:49.
VDX
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
13. March 2013 15:53
... es gibt unterschiedliche Haarspray-Typen - wenn sich bei längerem besprühen weißliche Filme bilden, wäre das nicht brauchbar confused smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
13. March 2013 16:57
Hallo Viktor!

Danke für deine Anmerkung. Wie muss es denn deiner Meinung nach aussehen? Transparent?

Eins meiner Sprays hat exakt die Inhaltsstoffe und ist vom gleichen Hersteller wie das von jemandem bei dem es gut funktioniert..

MK
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
14. March 2013 09:29
Wie hast du die Temperatur des Heizbettes gemessen? Misst du die Oberflächentemperatur direkt auf der Glasfläche, oder liest du den Wert in der Software ab? Der Grund warum es bei manchen schon bei 70°C funktioniert, und bei den andern erst bei 100°C liegt weniger am ABS, sondern eher an der unterschiedlichen "Temperaturmessmethode".
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
14. March 2013 11:51
Ich habe direkt die Oberfläche gemessen. Da ich alle Temperaturen ausprobiert habe, kann es daran ja nicht liegen winking smiley
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
14. March 2013 15:02
Für ABS würde ich die Dauerdruckplatte empfehlen. So lange die es die noch gibt. Ich würde die nicht mehr hergeben. >grinning smiley<

Probleme ade

[www.mtplus.de]




Alu Eingenbau Reprap, Ramps 1.4, V3 Direkt-Extruder 1,75mm, Stoffel15 V3 Hotend 0,35mm, Firmware Repetier 0.83, Host Repetier 0.56 Mac
Ordbot Hadron, Ramps 1.4, Bulldog-Extruder 1,75, Stoffel15 V3 Hotend 0.35, Marlin Firmware, Host Repetier 0.56 Mac
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
14. March 2013 16:57
Viel zu klein smiling smiley

Hab jetzt diese Lösung gewählt: [forums.reprap.org] und es funktioniert ganz gut!
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
14. March 2013 16:58
Wieso nicht einfach auf Kapton? bei mir hält ABS auf Kapton (bei 90° Oberflächentemperatur) so sehr das ich jedesmal die Spiegelfliese abnähen muss und das Gedruckte mit einer Wasserrohrzange abhebeln muss.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
15. March 2013 12:11
Kostet Geld, nicht ganz einfach aufzubringen (zumal auf einem runden Druckbed)...
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 00:12
Nimm 2/3 Bier und 1/3 Isopropanol. winking smiley


Detlef

 
Excalibur Hotend
     
reprapzone.blogspot.de

Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 03:04
Schon um nicht vor jedem Druck die Pinselei zu haben würd ich doch die 8 Euro für Kapton Tape vom Chinesen ausgeben.
Wie vorgeschlagen ist ein bischen Geld in die Dauerdruckplatte zu investition die langfristig bessere Lösung.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 03:30
Quote
SpacerX
Wie vorgeschlagen ist ein bischen Geld in die Dauerdruckplatte zu investition die langfristig bessere Lösung.

thumbs up Drucke seit einundhalb jahren damit, bin glücklich und zufrieden! smileys with beer


Bob Morrison
Wörth am Rhein, Germany
"Luke, use the source!"
BLOG - PHOTOS - Thingiverse
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 04:19
Lest ihr überhaupt was ich schreibe?
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 04:22
Doch ich lese schon!

Dauerdruckplatte z.B. sechseckig schneiden.
Klebeband aufgleben und Rund anschneiden. grinning smiley


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 05:08
Mein Druckbed hat 300mm Durchmesser, die 230mm Kantenlänge von der Dauerdruckplatte sind zu klein.

Welchen Kapton-Chinesen kannst du empfehlen? Ich denke 50mm sollte es wenn dann schon breit sein, sonst werde ich ja noch weniger froh winking smiley

Im Forum hab ich kürzlich gelesen, dass ein anderer auch Probleme mit der Haftung mit dem Filament von Fabber-Parts hat. Da bin ich ja mehr oder weniger beruhigt, ich dachte schon ich bin zu blöd.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.03.13 05:09.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 09:56
also du bekommst es zum halten wenn du die erste schicht so druckst:
pla 225 grad und mit maximal 7% von 80mm
bett 70 grad
und schon hält das
teilweise muss man es sogar mit 230 grad drucken.

dananch die lagen temperatur halten oder 5 grad runter und vollgas winking smiley
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 10:20
Der Dritte, der nicht gelesen hat...irgendwas mache ich falsch confused smiley
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 11:45
HotEnd-Temperatur hab ich auch schon variiert (220°C-250°C

Nimm 260 Grad damit drucke ich auch.
Und was auch hilft ist ne Zuckerlösung smiling smiley
Abwaschbar.

Und es sieht auch aus als wenn du ein bissel zu viel drückst.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 12:06
Bei 255°C beginnt mein ABS blasen zu schlagen und das Peek hält das auch nicht aus.

Zucker hab ich schon probiert, aber wie oben geschrieben, die Lösung mit 1/3 Isopropanol und 2/3 Bier geht besser.

Die Frage war ja auch eigentlich warum es nicht auf Haarspray haftet und das ist inzwischen auch geklärt, es liegt am ABS selbst.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 14:26
mhh transparent oder farbe??
Bei mir ist bei 260 noch nicht Schluss, entweder geht mein Thermistor falsch oder deiner smiling smiley
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
22. March 2013 17:50
Farbe. Jedes Material ist anders!
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
23. March 2013 04:30
ich habe die auch und die farben verhalten sich bei mir alle gleich was abs angeht.
daher kann ich es nicht ganz nachvollziehen.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
23. March 2013 05:18
Wer ist "die"?
Ich schrieb jedes Material ist anders und nicht jede Farbe.
Wenn du Filament von verschiedenen Herstellern in verschiedenen Farben hast und jedes verhält sich gleich, dann hast du scheinbar Glück gehabt.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
23. March 2013 17:49
Moin Moin,
wie in meinem Video zu sehen ist hält Abs auf Haarspray wie Sau!
Abs auf Haarspray

Ich drucke mit 230 bzw 110 Grad.

Es entsteht nach 3-4 drucken eine weiße Schicht die dann nur noch selten nach behandelt werden muß.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
23. March 2013 18:09
Sorry, aber ich bin raus hier. Ihr seid mir alle zu schlau.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
23. March 2013 19:49
Kryptoo Wrote:
-------------------------------------------------------
> Moin Moin,
> wie in meinem Video zu sehen ist hält Abs auf
> Haarspray wie Sau!

Coole Sache. Muss ich mal probieren.


Detlef

 
Excalibur Hotend
     
reprapzone.blogspot.de

STB
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
25. March 2013 03:51
@ähM_Key Ich habe noch eine Rolle 50mm Kapton übrig --> PM.

Sauber aufgebracht auf eine Glasplatte klappt es gut:
Scheibe mit Scheibenreiniger einsprühen, dann Kaptonkleband aufs nasse Glas legen, zurechtschieben und dann mit einem Spatel/Scheckkarte das Wasser rausschieben. Langsam ausheizen (15min. 35°C, 15min. 50°C, 30min. 75°C), dabei eventuell entstehende Luftblasen wegschieben.

Danach mit Stahlwolle oder einem Scotch brite aufrauhen, fertig.

Geht bei mir super, habe allerdings auf dei Dauerdruckplatte umgestellt. Hält genauso aber man bekommt die Teile nach Erkaltung besser runter.


Grüße / Regards

STB

______________________________________________________________

Basics about MOSFETs
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
25. March 2013 15:37
Ich benutze auch Kapton Tape für PLA weil es auf der Glasscheibe sonst nicht so richtig haften will.

Hier bestellt. Kapton Tape 50mm breit.

Die 4 Bahnen klebe ich so sorgfältig wie möglich nebeneinander auf die Glasfläche. Die leichten Überlappungen die dabei enstehen können nehme ich erst mal hin.
Dann 280 Schmirgelleinen und schön vorsichtig über die Kanten gewetzt bis sie weg sind. Dann die ganze Fläche leicht aufgeraut.
Bevor ich das ganze dann zum Einsatz bringe noch mal leicht mit Aceton abgewischt und los.

Die so beklebte Glasplatte habe ich schon eine ganze Weile im Einsatz und das PLA hält wie draufgeschweißt.
Wenn man nicht ausversehen wie ich mal mit der Düse drüber ratzt und die Tapefläche beschätigt sollte das schon eine ganze Weile funktionieren. Wenn nicht auf der Rolle sind 30m und pro Glasscheibe brauchst max. 1m.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
27. March 2013 01:14
Ich heize die Glasplatte auf 40° und pinsle sie mit einer Lösung von Holzleim (1Teit Uhu-Coll express zu 10 Teilen Wasser) ein.
Hält prima mit PLA, auf etliche Drucke auf die gleiche Stelle.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
27. March 2013 02:25
Seit ein paar Tagen habe ich die Dauerdruckplatte von Philipp. Ich kann nur sagen, was ich bisher darüber gelesen habe war untertrieben. Da hält sowohl ABS, als auch PLA einfach traumhaft und das bei niedrigen Temperaturen. PLA drucke ich bei 55 Grad Betttemperatur, ABS bei 95 Grad.

Die Investition war jeden Cent wert.

Bin absolut begeistert.

Schöne Grüße aus Österreich


Gerhard

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.03.13 02:26.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen