Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
30. March 2013 23:47
Zur Dauerdruckplatte kann ich mich nur anschließen. Da heftet echt "alles" direkt drauf. ABER sie verhindert nicht das Warping des ABS. Wenn das Warping die Adhesion der Dauerdruckplatte übersteigt, dann wird sich auch dort das Plastik abheben. Die Platte ist wirklich nur für den ersten Layer eine Hilfe, damit dieser haftet. Auf den Rest hat die Platte (logischerweise) keinen Einfluss.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
03. April 2013 17:10
jk25 Wrote:
-------------------------------------------------------
> Zur Dauerdruckplatte kann ich mich nur
> anschließen. Da heftet echt "alles" direkt drauf.
> ABER sie verhindert nicht das Warping des ABS.
> Wenn das Warping die Adhesion der Dauerdruckplatte
> übersteigt, dann wird sich auch dort das Plastik
> abheben. Die Platte ist wirklich nur für den
> ersten Layer eine Hilfe, damit dieser haftet. Auf
> den Rest hat die Platte (logischerweise) keinen
> Einfluss.
Hi
Hast Du diese Erfahrung gemacht ?
Deßhalb habe ich nämlich jetzt so einen Platte extra gekauft, weil jeder gesagt hat, da löst sich nicht's mehr ???
Das heißt für mich, auch wenn das Teil dicker wird, bleibt es haften......
Martin
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
04. April 2013 14:19
Ach noch was: Schlechtes Filament, das voller Weichmacher und Öle ist, haftet auch schlechter und teilweise - trotz Dauerdruckplatte - auch gar nicht. Auch hier hilft mal wieder nur ausprobieren.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
04. April 2013 16:33
Schlechtes Filament, kann man auch gleich in die Tonne haun. Hat man nur Ärger damit, da zahl ich lieber ein wenig mehr und habe keine Probleme damit.

Zur Platte ih bin froh das ich eine habe. >grinning smiley<

Da kann auch die Platte nix für das,das ABS schwinded. Aber einer bestimmten länge ist halt bei allen die Grenze irgendwann erreicht.




Alu Eingenbau Reprap, Ramps 1.4, V3 Direkt-Extruder 1,75mm, Stoffel15 V3 Hotend 0,35mm, Firmware Repetier 0.83, Host Repetier 0.56 Mac
Ordbot Hadron, Ramps 1.4, Bulldog-Extruder 1,75, Stoffel15 V3 Hotend 0.35, Marlin Firmware, Host Repetier 0.56 Mac
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
04. April 2013 17:29
Meine Erfahrung ist: Der Preis spielt bei Filament keine Rolle (hehe). Hab auch schon teures "Markenfilament" gekauft, das sich als Flop herausgestellt hat und umgekehrt.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
05. April 2013 08:37
Moin moin aus HU.
Habe vorgestern 14Meter Kaptonfolie gekauft. Die Folie liegt 50cm breit, ist selbstklebend und auf Trägerpapier geklebt. Mußte soviele nehmen, weil ich im Großhandel gekauft habe. Falls jemand etwas davon haben möchte, PN an mich. Über den Preis werden wir uns schon einig..

Gruß

Fridi
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
05. April 2013 09:34
Ich hatte es weiter oben schon mal geschrieben.

Kapton Tape hier bestellen.

Billiger geht's doch schon garnicht mehr.
Kann man immer mal gebrauchen auch wenn man nur einen Spickzettel an den Drucker klebt. cool smiley


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
05. April 2013 13:31
Moin moin aus HU.
Die Rollen haben nur eine Breite von 50mm. Die Folie eine Breite von 500mm. Damit kann man nahtlos ein HB beschichten.

Gruß

fridi

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.13 13:46.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
05. April 2013 15:23
Als alter Metaller hab ich nur die 50 gelesen und bin von Millimeter ausgegangen. Ich denk mal die Folie schneidest dann auf die etwa 250x250mm zu bevor sie aufklebst. Das Blasen und Knitterfrei drauf zu bekommen verlangt dann auch ein bischen Geschick.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
06. April 2013 06:08
Moin moin aus HU.
ne, auf 350x400.

Habe das zuerst mit Rollenmaterial gemacht. Man hat dann aber immer die Übergänge von Bahn zu Bahn und an den Stößen hat man Höhenunterschiede, die dazu führen, dass sich die Raupe teilweise löst.
Ich hoffe, dass ich die Folie Montag bekomme und noch einige Abnehmer finde, da ich 14Meter kaufen mußte und das war nicht billig.

Gruß

Fridi
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
06. April 2013 07:18
Ich klebe das Tape in 50 mm Bahnen und die Übergänge sowie das gesamte Bett bearbeite ich dann mit 220 er Schleifpapier. Das wird absolut eben. Da siehst nicht mal die Übergänge auf dem fertigen Teil.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
08. April 2013 05:57
Hallo,

ich habe hier: [jonaskuehling.de] gelesen, dass Drucken auf mattem Glas gut funktionieren soll. Hat das schon mal jemand von Euch probiert?

Gruß, Alex
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
08. April 2013 20:11
Interessant. Könnte sich als billigere Alternative zum Dauerdruckbett herausstellen.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
09. April 2013 04:15
Ich hab die Möglichkeit in der Firma Glasscheiben mit Glasperlen oder Edelkorund strahlen zu lassen. Das wäre vieleicht mal einen Versuch wert, wenn das noch nicht probiert wurde.
Leider drucke ich z.Z. nur PLA so das ich ABS nicht probieren kann.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
12. April 2013 18:54
Moin moin.
Das mit dem Strahlen von Glas ist so eine Sache. Normales Glas hält nicht bei hohen Temperaturen bzw der Ausschuß ist zu groß. Securitglas hält bis ca 150°C, aber man kann das Glas nicht strahlen, da es nur vor der Endbehandlung mit Wärme geschnitten oder bearbeitet werden kann. Danach ist die Oberfläche so hart, dass sie springt ( So mein Glaser ). Aber man kann das Securitglas matt kaufen. In der Größe 350x400 habe ich für Klarglas mit geschliffenen Kanten 15€ bezahlt. Da sind andere Kunstruktionen teurer. Mattes Securitglas wird nicht viel teurer sein.

Gruß

Fridi
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
13. April 2013 01:52
Der Aussage das Glasers muss ich mal widersprechen.. Das geht. Selber schon gemacht. Das funktioniert sogar mit QuarzGlas.
Den Beweis erbringe ich die Tage mal noch.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
13. April 2013 02:07
PLA wird sicherlich durch die vergrößerte Oberfläche mehr Haftung bekommen, das haftet ja jetzt schon auf Glas

zum Thema ABS: ich habe eine von den Spiegelfliesen mit einen Schleifstein bearbeitet, kein unterschied auf Glas Pur, vielleicht wenn man eine Lösung drauf bringt funktioniert es besser
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
13. April 2013 07:16
Moin moin.
Das mit dem Bearbeiten von Sicherheitsglas habe ich so auch im Internet gelesen. Mann kann die Glasscheiben nur vor der Wärmebehandlung schneiden und schleifen. Ich nehme mal an, dass man die Strucktur der Sicherheitsoberfläche schwächt, wenn man nach der Behandlung schleift. Schneiden schließt sich ja sowiso aus. . Die Scheiben platzen dann wohl eher.

Gruß

Fridi

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.13 05:50.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
13. April 2013 19:09
Warum wollt ihr immer Sicherheitsglas nehmen?
Ich hab eine 0815 Glasscheibe, 3mm stark auf dem Heizbett liegen. Da ist bis Heute noch nichts kaputt gegangen.

Strahlen und Schleifen sollte schon ein Unterschied sein. Beim Strahlen rauht sich die Oberfläche auf und es entsteht eine viel größere Oberfläche. Ob das Ganze auch in Zusammenhang mit ABS funktioniert müsste probiert werden.
Muss sich nur einer Melden der ABS auf so einer Platte austestet. Strahlen kann ich die Glasplatten mit verschiedenen Körnungen nur testen kann ich im Moment nicht, weil ich kein ABS drucke.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
14. April 2013 05:56
Moin moin.
Das mag bei Dir gur funktionieren. Ich habe aber wegen der Größe meines Heizbettes 3 Heizelemente drunterkleben, die ich wahlweise einschalten kann. Bei unterschiedlich beheizten Glasplatten entstehen ganz andere Spannungen, als wenn die ganze Platte beheizt wird.

Gruß

Fridi
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
29. May 2013 05:44
Hallo Ihr Lieben,

also ich habe auch die Standard-Spiegelfliese ohne aufgeraute Oberfläche drauf und muss sagen, dass ich mit ABS momentan ganz gute Ergebnisse erziele.

Temperatur - nur 95°, weil ich nicht höher heizen kann bei 450W Netzteil
und ganz, ganz dicke Zuckerpampe, die eingetrocknet ist

Hat jemand eine Idee, wie ich auf mehr als 95° komme? Es dauert eh schon ewig bis ich die 80° erreiche.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
30. May 2013 05:05
OttoRap Wrote:
-------------------------------------------------------
> Hat jemand eine Idee, wie ich auf mehr als 95°
> komme? Es dauert eh schon ewig bis ich die 80°
> erreiche.

Kühlkörper auf den MOSFET + Lüfter, Netzteil mit mehr Amper, ATX Netzteil 5V Spannung belasten, 12V Spannung beobachten
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
30. May 2013 05:51
Quote
Das Blasen und Knitterfrei drauf zu bekommen

Geht ganz einfach. Etwas Spülmittel in Wasser und damit die Platte benetzten. Dann Kapton drauf, man kann es wunderbar justieren. Mit einer alten Kreditkarte die Blasen und das Wasser zur Seite rausdrücken. Fertig
Ist Kinderleicht, hält bombig und ist blasenfreigrinning smiley

Achim
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
30. May 2013 15:42
Hallo,

ich bin zwar rookie und drucke zur Zeit nur mit PLA, aber ich hatte eben einen ersten Erfolg, habe eine ca. 7 cm hohe Röhre mit geringer Auflagefläche gedruckt bekommen. zum einen habe ich "retract" und "lift z" aktiviert, vor allem aber habe ich kurz vor Druckbeginn Pritstift auf die Glasplatte (auf Heizbett 60°C) aufgetragen, hat perfekt geklappt. Zuvor hatte sich das Objekt immer ab spätestens 2,5 cm bewegt. Ablösen ging auch super. Bin darauf gekommen, nachdem ich hier gelesen habe, dass eie Mischung aus Holzleim und Wasser helfen soll. Allerdings schien mir diese Methode recht brachial (angeblich hält der Druck danach so gut, dass mitunter das Glas beim Ablösen mitabplatzt). Der gute alte Prit erschien mir perfekt da er für "schlechte" Klebeverbindungen bekannt ist ;-)
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
30. May 2013 16:42
Quote
gute alte Prit
-> [forums.reprap.org]

Achim
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
31. May 2013 03:09
Gerard Choinka Wrote:
-------------------------------------------------------
> OttoRap Wrote:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Hat jemand eine Idee, wie ich auf mehr als 95°
> > komme? Es dauert eh schon ewig bis ich die 80°
> > erreiche.
>
> Kühlkörper auf den MOSFET + Lüfter, Netzteil
> mit mehr Amper, ATX Netzteil 5V Spannung belasten,
> 12V Spannung beobachten

Auf ein MK2 keine dicke Aluplatte, die Unterseite vernünftig Wärmeisolieren !


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: ABS auf Haarspray haftet kaum
30. June 2013 12:55
Hallo Zusammen,
die Dsuerdruckplatte ist echt genial - für die Spaarfüchse habe jetzt noch einen Geldwerten Tip zum Haarspray !!
Ich habe beste Erfahrungen mit Haarspray - aber nur, wenn man die "lackierte Platte" vordem Druck mit Isopropyl Alkohol zum Kleben bringt - mit etwas Gefühl kurz vor dem Start des 1. Layers aufgetragen gibt das eine ausgezeichnet klebende Schicht smiling smiley

beste Grüße
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen