Großer Drucker
10. June 2013 03:39
Hallo

ich bin auf der Suche nach einem größeren 3D Drucker. Mein PRotos ist mir einfach zu klein geworden. Vor allen dingen ist mir die erreichbare Druckhöhe zu gering. Was mir vorschweben würde wären so 300x300x200mm (wäre schön). Alternativ 200x200x200mm.

Am liebsten wäre mir einer aus Alu-Profilstangen ala Mendel Max. Wie groß lässt der sich Bauen?

Danke
Jürgen

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.13 03:40.
Re: Großer Drucker
10. June 2013 04:40
riesig wenn du willst smiling smiley
breiter/länger geht ja leicht indem du längere profile nimmst
in die höhe auch, kann man hochskalieren
nur sollte man dann alles 10er wellen nehmen.

such bei thingiverse mendelmax einfach
2 seite meine ich ist ein grosser(breiter/länger)
VDX
Re: Großer Drucker
10. June 2013 04:45
... das Problem ist weniger die Größe der Mechanik (gibt's ähnlich auch in einigen Metern in XYZ zum Pastedrucken und/oder Fräsen von Schaumformen für Bootsrümpfe), als mehr das Hochziehen (siehe "warping) des während des Drucks abkühlenden+schrumpfenden Kunststoffs ... da brauchst du eine beheizte Kammer Außen rum und entsprechend temperaturstabile Komponenten und/oder lokale Kühlung für die empfindlicheren Teile innerhalb der Kammer ...


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Großer Drucker
10. June 2013 04:47
Die frage ist in welchen Kostenrahmen wills du bleiben und willst du dein PRotos kannibalisieren, Mandel Max hat ja immer noch diesen Prisma aufbau der Mendels, also höhe wird schon mal schwieriger, außerdem muss das 300x300 Bett bewegt werden. deswegen ist ein Delta Drucker vielleicht einfacher, da bewegt sich nur die masse des Druckkopfes und das Bett ist fix und kann z.B. als 220V Silikon Heiz Matte aufgebaut werden

Rostock MAX wäre ein so Model, aber es gibt noch andere Delta Drucker die Interessant sind
Re: Großer Drucker
10. June 2013 05:17
Einen Delta finde ich nicht soooo gut. Mir wäre eine Mendel Variante schon lieber.

Ich möchte vor allen Dingen höher kommen. So 200 mm wäre mein Ziel. Derzeit wird es durch Heizbett schon bei breiten Teile ab 80 mm eng. Bei schmalen geht's noch bis 100mm. Aber definitiv zu wenig ... sad smiley
Re: Großer Drucker
10. June 2013 05:54
Aus dem gleichen Grund baue ich gerade den Mendel90. Alternative wäre auch ein Prusa i3. Schau da mal nach.
Re: Großer Drucker
10. June 2013 06:36
Konstruiere doch einen eigenen Drucker.
Meiner: Druckbereich 440 x 430 x 430 mm.




Diese Konstrucktion hat den Vorteil, das es keine räumlichen Einschränkungen für den Extruder gibt. Eine rechtwinkelige Abstützung der Z-Ebene macht die Sache sehr stabil. Nach dem Grundsatz 30 / 40 / 50 die Aluteile mit der Kappsäge ablängen. Die Verbinder kann man sich auch drucken.

Die Aluteile sind aus dem Baumarkt. Die Kunststoffverbinder auch. 12mm Stangen, Stangenhalter und Linearlager bekommt man für kleines Geld aus der Bucht. Will man es stabiler, nimmt man dickere Stangen.
Breitbandkabel habe ich noch ca 25 Meter liegen. Sicherheitsglasplatte vom Glaser, 3x Heizfolie 230V und Elektronikrelais von Conrad. Kaptonfolie und Isolierung für Heizbett von mir.

Gruß

Frithjof
Re: Großer Drucker
10. June 2013 07:11
Also als Portal geht es (-; meiner hat eine druckfläche von 280 mal 340 und 220 Höhe
X und Y sind als Portal und die Z wird der Tisch angehoben (-;
Anhänge:
Öffnen | Download - image.jpg (141.4 KB)
Re: Großer Drucker
11. June 2013 02:12
Ich glaube auf eine Eigenkonstruktion wird es hinauslaufen... Hab ja noch ein paar Igus Führungen herumliegen. Mal schauen was sich damit machen lässt ... Mendel90 sowie Prusa i3 gefallen mir ganz gut.

Danke für die Tipps.
Re: Großer Drucker
11. June 2013 02:52
Schau Dir mal die Details dieses Druckers an -> [kuehlingkuehling.de]
Re: Großer Drucker
11. June 2013 10:03
600x600x600 mm
[www.kickstarter.com]

Zumindest eine Idee.
Könnte man wohl für einen tausender selber nachbauen, denke und behaupte ich mal ...
[www.makerslideeurope.com]
...

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.06.13 10:11.
mcp
Re: Großer Drucker
11. June 2013 14:07
Hi,
mein Mendel90 T hat so minimal 30cm Druckhöhe, und aufgrund des MK2 eine Fläche von 200x200. Es würde aber auch locker ein 40x30 Druckbett passen. Die ALU Profile bilden einen 50x50x50 Rahmen ;-)
Hier das Original und mein Aufbau

cu

Michael
Re: Großer Drucker
17. June 2013 16:06
m.youtube.com/watch?v=rPWaBahzd70

Auf diesen Drucker bin ich letztens gestoßen.
Der hat ne Druck Fläche von 300*300.
Sieht klasse aus das teil.

Wäre das nix für dich?
Re: Großer Drucker
20. June 2013 02:24
Bin derzeit am selber Konstruieren ... hier mal ein Entwurf.
Theoretische Druckgröße 300x300x300mm

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.06.13 02:26.
Anhänge:
Öffnen | Download - Entwurf.png (129.5 KB)
Re: Großer Drucker
20. June 2013 03:37
juergens Wrote:
-------------------------------------------------------
> Bin derzeit am selber Konstruieren ... hier mal
> ein Entwurf.
> Theoretische Druckgröße 300x300x300mm
Du willst die Igus Drylin N nehmen? Das hatte ich mir auch eine Weile überlegt, aber bin davon abgekommen da die mir zu viel Spiel haben.
Re: Großer Drucker
20. June 2013 04:01
Ich hab mit denen nicht so schlechte Erfahrungen gemacht. Aber mal sehen wie es wird.
Werde die Y-Achse noch mit doppelten Führungen ausstatten.
Re: Großer Drucker
21. June 2013 13:41
hier mal ein großer von mir druck größe brett 30 x 40 cm druck höhe ca. 22 cm
youtube.com/watch?v=rPWaBahzd70

gruß
stanza
Re: Großer Drucker
21. June 2013 14:28
Bei den Video hat er zu viel Platz verschwendet (-;
Meiner ist kompakter (-;
Re: Großer Drucker
24. June 2013 14:38
Hi zum Thema großer Drucker habe ich auch etwas beizutragen.

Ich habe mich dabei an den von "Kühling&Kühling RepRap Industrial 3D Printer" gehalten und etwas modifiziert. Da ich der Meinung bin, des der alles hat was ich mir für meinen neuen Drucker geplant hätte. Außer H-Belt, aber kann man ja noch reinbauen winking smiley

Die Teile liegen alle auf Github rum https://github.com/kuehlingkuehling/RepRap-Industrial-200
und kann man mit OpenSCad super alles anpassen da alles mit Variablen geschrieben wurde. Echt super.

Von der größe hat der die Außenmaße 800x600x600 mit 20x20 Aluprofil. für die Standart 200x200 Platte. Ich habe den auf der Messe Live gesehen und 20er ist bei der größe zu klein entweder 30er oder gleich 40er Aluprofil. Die Kühlings gehen jetzt auch auf 30mm Aluprofil.

So und nun zum großen Drucker, ich habe meinen auf eine 400x400mm Druckplatte ausgelegt dabe sind bei 40er Aluprofil 1000x780x780 rausgekommen >grinning smiley<

Hier ein Bild vom momentanen Stand:

Aufnahmen-169




Alu Eingenbau Reprap, Ramps 1.4, V3 Direkt-Extruder 1,75mm, Stoffel15 V3 Hotend 0,35mm, Firmware Repetier 0.83, Host Repetier 0.56 Mac
Ordbot Hadron, Ramps 1.4, Bulldog-Extruder 1,75, Stoffel15 V3 Hotend 0.35, Marlin Firmware, Host Repetier 0.56 Mac
Re: Großer Drucker
24. June 2013 21:21
Ups, baust du ein neues Terrarium ? grinning smiley

Wattn Trümmer winking smiley
Passt so grade noch durch die Tür eye popping smiley


Mfg
Wolfgang
Aller Anfang war schwer - Wolfstrap Reprap-fab.org Meine Meinung

Erfahrungen kann man leider schlecht weiter geben, die muss man selber machen.
Re: Großer Drucker
25. June 2013 01:19
Mega Teil. Drucker passend zur Tischplatte grinning smiley


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
Re: Großer Drucker
05. July 2013 07:43
Hallo Jürgen,

Ich habe gerade einen grösseren Drucker (Prototyper 300) gebaut und getestet. Die Hübe: X/Y/Z 300/300/200.
Alle relevanten Teile druckt er selber. Das gibt dir die Sicherheit, dass er mindestens die eigenen Teile selber
herstellen kann. Hotend von RepRap-Fab (Besseres gibt es nichtthumbs up) Schwerpunkte beim Design waren:

Einfachheit(Montage, Bedienung und Wartung)
Qualität
Max. druckbarer Raum
Upgrades

Vorschlagen kann ich dir das Retrofit - Paket für den Mendel - Drucker. X/Y/Z 220/220/60. Mit geänderten
Eckteilen wären Z=80 möglich. Gewindestangen bleiben. Extruder und Hotend würden bleiben.

Viele Grüsse aus der Schweiz

Otto
Re: Großer Drucker
05. July 2013 08:08
Noch etwas Jürgen,
damit du dir ein Bild machen kannst lege ich noch ein Foto bei.
Mein Ur-RepRap der Huxely im P300.
Viele Grüsse
Otto
Anhänge:
Öffnen | Download - P300 und Huxely ineinander.jpg (191.2 KB)
Re: Großer Drucker
06. July 2013 05:25
Der schaut gut aus. Ich komme mit meiner Konstruktion auch langsam weiter. Nach und nach trudeln die Teile ein und es geht laaangsam weiter.
Re: Großer Drucker
06. July 2013 08:21
Hallo Jürgen, wenn du etwas brauchst, melde dich bitte. Habe vieles rund um 3D - Drucker verfügbar.
Grüsse Otto
Re: Großer Drucker
18. July 2013 16:56
Re: Großer Drucker
19. July 2013 01:53
Schaut gut aus. Danke.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen