Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
26. August 2013 11:49
Hi!

Ich habe ein kleines Problem mit meinem RepRap Prusa Mendel

Wenn ich z.B 2 gleiche Zahnräder drucke sind diese nicht gleich. Wenn ich eins davon um 90° drehe liegen die "Zähne" nicht mehr übereinander.

Eigentlich kann ich ein Kalibrierungsproblem ausschließen weil z.B ein von mir gedruckter Testwürfel die exakte Größe hat.

Das Problem sind wirklich nur runde Sachen die gedruckt werden. Rund genug sollte das Zahnrad sein da ich z.B in 3ds Max bei einem Radius von 4 min. 64 Seiten als Wert eingebe. Aber auch 128 oder mehr bringen da keine Besserung. Ich kann jetzt leider kein Foto davon machen aber ich hoffe das ihr versteht was ich meine. Eine kleine Zeichnung füge ich aber bei!

Vielen Dank

In der Zeichnung sieht man in Grün Zahnrad 1 und in Rot darüber Zahnrad 2

So zieht sich der Fehler über das ganze Zahnrad hinweg smiling smiley
Anhänge:
Öffnen | Download - zahnrad.jpg (41.7 KB)
Re: Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
26. August 2013 12:21
Mach den Testwürfel mal so groß (X- und Y-Achse) wie dein Zahnrad und messe noch mal >grinning smiley<
Re: Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
26. August 2013 12:32
Werde ich gleich Morgen testen!

Aber ich habe schon weit größere Teile als das Zahnrad gedruckt und die Teile waren ok

Grüße

Marco
Re: Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
26. August 2013 12:44
"und die Teile waren ok" -> dann liegt es an 3DS
Re: Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
26. August 2013 12:52
Wie darf ich das verstehen? Kannst du das mal genauer erklären?

Die Maße stimmen 100 pro in 3ds Max (Arbeite schon Jahre damit)

Grüße Marco
Re: Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
26. August 2013 12:57
Wenn der Drucker nicht "schuld" ist (und die Teile waren ok), muß es 3DS sein
Re: Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
26. August 2013 14:23
Bitte den Schlupf in den Achsen beachten!

Bei einem Viereck macht sich das kaum bemerkbar aber bei Kreisen oder gar Zahnrädern wird's Oval.

Was für Zahnriemen benutzt du 5 oder 2,5?

Normaler Prusa i2 Aufbau? Frage dreht sich direkt um den Motorhalter und die Zahnriemenführung der Y-Achse beim Prusa.


mfg Ralf

Prusa i2 - Ramps 1.4 | DDP | Mk2a | Direktdrive - 0,4er Düse und Prusa i2 (Umbau) Gen7 v1.5 | DDP | Kapton-Heater 12V | Direktdrive V3 - 1,75mm + 0,5er Düse
FW-Repetier v1.92.8 + Host v2.1.3 | Skeinfore v12.03.14 | Sparkcube v1.1XL 300mm-Z im Bau
die seitenlänge deiner würfel ist in dem fall egal, prüfe ob die seiten überhaupt im rechten winkel sind. ich vermute das deine x und y achsen am drucker nicht 90 grad zu einander liegen, da druckt man schon mal oval.
Re: Kalibrierung? Eckig ja Rund nein
28. August 2013 17:57
Ich kann freed da bestätigen. Hab neulich bei Youtube ein Video mit genau dem Problem gesehen. [youtu.be] so ab Minute 3:45 wird es interessant.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.08.13 17:58.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen