Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
15. September 2013 10:17
Hallo zusammen,
möchte mir einen Mendelmax 1.5 kaufen und modifizieren.
Jetzt meine Frage:
Es gibt einmal die Motoren oben und einmal Motoren unten bei der Z-Achse.
Welches System ist das bessere?
Gewindestangen auf Zug oder auf Schub belasten.
Für Antworten wäre ich Dankbar.

Dr. Schlau aka Carsten
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
15. September 2013 14:35
Habe unten und das ist 1.5 oben ist 1.0

Keine Probleme damit und finde sie unten auch besser
Handlicher auf alle Fälle
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
16. September 2013 13:07
Sorry, dachte 1.0 wäre die Gewindestangenversion.sad smiley
Danke für Aufklärung

cu Carsten
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
17. September 2013 07:49
Gewindestangen gibt es in beiden noch
bevorzuge aber Trapez bei deiner Wahl, ich finde es besser smiling smiley
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
23. September 2013 15:09
Hallo Le-Seaw,
die meisten raten wegen der ungraden STEIGUNG davon ab.
Kann man es doch kompensieren ????
Danke für Antwort

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.09.13 15:10.
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
23. September 2013 16:32
Wieso ungerade ?
Okay 2133 sind nicht gerade aber ohne komma :-)
Und besser als m8 gewindestangen sowieso.
Wichtig nur das sie gerade sind
Ich Drucke damit und bisher keine Probleme
hd
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
24. September 2013 01:40
@ seaw
was hast du da für eine steigung?
bei mir kommt da 1/3 schritt mehr raus, also 2133,3333.
gruss hd
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
24. September 2013 03:55
okay diese gibt es auch noch aber ich fahre eher mit 2134 damit es genau wird
10cm turm sind 10cm bei mir
hd
Re: Motoraufhängung Z-Achse MM 1.5
24. September 2013 12:48
drinking smiley,
die firmware verträgt insgesammt 8 digits, also sind vier 3er hinterm punkt kein problem. haltestrom sollte aber eingeschaltet sein.
gruss hd

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.09.13 12:49.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen