Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Welche Trapezgewindespindel

geschrieben von NikNolte 
Welche Trapezgewindespindel
16. February 2017 13:25
Ich bin am überlegen, welche Trapezgewindespindel ich einsetze bei einem beidseitig gehaltenen UM-Clone (Z-Achsen).

Entweder die 10x2 oder 8x1,5

Ich sehe den einzigen Unterschied darin, dass die Steps beim 10x2 gerade wären, also bei 0,1mm Höhe 160 Steps und beim 8x1,5 213,3333.

Beim aktuellen Clone setze ich eine 8x1,5 Spindel ein, ohne Probleme.
Aber vielleicht wäre die 10x2 besser ??
Re: Welche Trapezgewindespindel
16. February 2017 15:23
Rechnerisch währen die Geraden 8x1 ,2,4,8 besser.

Habe selber Tr8x4 (China), die Tr8x8 verstellen sich leicht.


Gruß,
Michael

Acrylic I3 / Arduino Mega 2560 R3 / RAMPS 1.4 / 12864 LCD mit Wlan-SD Karte / TMC2100 / MK8 m. Bowden / 5mm DDP (PEI) / Tr8x4 / Mosfet 30A / Marlin-1.1.8 / Repetier-Host. / Slic3rPE-1.40.0
LCD mit Wlan-SD Karte -- Mein I3 u. leise Y-Achse mit Mittelmotor
Re: Welche Trapezgewindespindel
22. February 2017 06:06
Hi,
also ich habe die 8er mit 8mm Steigung drin. Ist bisschen blöd, verliere manchmal steps weil die Kräfte doch recht groß sind die der Stepper bringen muss.
8x4 wäre glaub perfekt.

Gruß,
Sascha

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.17 06:07.
Re: Welche Trapezgewindespindel
22. February 2017 06:32
Spindeln mit einem geraden Wert sind am besten weil dann auch in Vollschritten am Stepper gerechnet werden kann. Steigungen über ca 4 sind von der Selbsthemmung nicht gut deswegen verstellt sich dann schon mal die achse wenn Gewicht drauf liegt. Brauchbar wären halt TR8X2 oder TR8X4.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.17 06:32.


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
Re: Welche Trapezgewindespindel
22. February 2017 12:08
OK.. Danke.. werde 10x2 nehmen..
Re: Welche Trapezgewindespindel
12. March 2017 09:47
Hallo

Mich wundert das man fast nur TR8x8 findet ( direkt in den Motor integriert ) wenn doch wie o.g zum Beispiel eine TR8x4 besser wäre ?
Weis einer zufällig was für eine Spindel bzw Motor mit Spindel der Pruska MK2 verwendet ? Sind das nicht auch TR8x8 ?

Lg

Vincent

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.03.17 09:48.
Re: Welche Trapezgewindespindel
12. March 2017 09:56
Nimm Dir nen Messschieber und miss den Abstand von einem Umgang zum nächsten das sollte dann die Steigung sein.


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
Re: Welche Trapezgewindespindel
12. March 2017 17:13
MK2 hat soweit ich weiss TR8x2 mit 4 gängen also effektiv 8x8.
Re: Welche Trapezgewindespindel
12. March 2017 17:37
das kann natürlich auch sein mit den Gängen winking smiley haben die eigentlich auch so eine schlechte Selbsthemmung wie "echte" TR8x8 ?


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
Re: Welche Trapezgewindespindel
12. March 2017 19:05
Nein. Bei 2mm Steigung kein Problem.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Welche Trapezgewindespindel
13. March 2017 03:14
Meine sind von Amazon angegeben mit TR8x2 (gemessen von Umgabg zu Umgang stimmts auch) haben aber laut den Steps (ausgerechnet sinds 400) 8mm Steigung und ne beschissene Selbsthemmung. Mir verstellts meinen Drucker immer um ca 0.1 mm auf der Seite wo der Druckkopf steht über Nacht.


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
Re: Welche Trapezgewindespindel
26. March 2017 17:02
Quote
kleinerDrache
Spindeln mit einem geraden Wert sind am besten weil dann auch in Vollschritten am Stepper gerechnet werden kann.

Am besten ?,eye rolling smiley

Quatsch das ist völlig egal
Das Märchen der Vollschritt optimalen Layerhöhe hat wieder zugeschlagen, kaum zu glauben das das immer noch einfach nachgeplappert wird.
Die Firmware rechnet 4 stellen hinterm Komma genau plus 5te Übertrag

Ob das nun Tr8x2 oder TR8x4 oder Tr8x8
oder Tr8x1,234567 ist sowas von egal

In ,der Regel läuft der z Stepper mit 16fach microschritt also beim 200derter mit 3200 schritte pro Umdrehung
bei Tr8x 2 entspricht das eine Schrittauflösung von
2/3200 also von 0.000625mm pro Schritt

bei TR8x8 ist das dann
8/3200 also von 0,0025mm pro Schritt

Mit anderen Worten es ist zigfach genauer als notwendig
Und wenn du die Höhe einlevelst oder auch per Autolevel arbeitest steht der Motor in der Regel sowieso nie auf einen Vollstep sondern immer auf halb oder microschritt

Quote
NikNolte
Ich bin am überlegen, welche Trapezgewindespindel ich einsetze bei einem beidseitig gehaltenen UM-Clone (Z-Achsen).

Du nimmst wenn du es richtig machen willst und NULL Z Wobbel haben willst keine Spindel sondern beidsetig Riemen mit Unterwelle und der Motor
mit doppelt Wellenabgang nach links und rechts

Vorteil
a NULL Z Wobbel
b absolut keinerlei z Probleme
c Superschnelles Z hopping
d Ruckzuck gelevelt und nicht immer das Määh, määh,määh, mää und z ist oben


Gruss

Hardwarekiller

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.17 17:27.



Seit 2011 und damit 8 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
Re: Welche Trapezgewindespindel
26. March 2017 17:33
Erst mal kann man nicht einfach von einem Gang zum nächsten messen, du musst zählen wie viele Gänge deine Gewindespindel hat, Chinesen machen es gerne mehrgängig.

Also Mutter drauf, messschieber auf null und Mutter eine Umdrehung weiter drehen, dann noch mal messen


Prusa Air 2
Merlin Hotend (passiv und verlängert)

Eigenbau X300 Y500 mit verlängertem Merlin Hotend
BIQU Magician
JGAURORA A5
Anycubic Photon
--------
Eine Kiwi am Tag deckt den menschlichen Tagesbedarf an Kiwis
Re: Welche Trapezgewindespindel
28. March 2017 11:13
Und kennt jemand eine Adresse, wo ich gerade Spindeln mit passender Mutter bekomme? Tr8x2 wäre mir am liebsten, sonst muß ich einige Teile verändern!
Ich hab bei E-Bay welche aus Deutschland bestellt, die haben aber eine 1 mm "S"-Welle drin. Die sind kaum brauchbar.
Achim

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.03.17 11:14.


Achim
Re: Welche Trapezgewindespindel
03. April 2017 07:09
Quote
Hardwarekiller
Quote
kleinerDrache
Spindeln mit einem geraden Wert sind am besten weil dann auch in Vollschritten am Stepper gerechnet werden kann.

Am besten ?,eye rolling smiley

Quatsch das ist völlig egal
Das Märchen der Vollschritt optimalen Layerhöhe hat wieder zugeschlagen, kaum zu glauben das das immer noch einfach nachgeplappert wird.
Die Firmware rechnet 4 stellen hinterm Komma genau plus 5te Übertrag

Ob das nun Tr8x2 oder TR8x4 oder Tr8x8
oder Tr8x1,234567 ist sowas von egal

In ,der Regel läuft der z Stepper mit 16fach microschritt also beim 200derter mit 3200 schritte pro Umdrehung
bei Tr8x 2 entspricht das eine Schrittauflösung von
2/3200 also von 0.000625mm pro Schritt

bei TR8x8 ist das dann
8/3200 also von 0,0025mm pro Schritt

Mit anderen Worten es ist zigfach genauer als notwendig
Und wenn du die Höhe einlevelst oder auch per Autolevel arbeitest steht der Motor in der Regel sowieso nie auf einen Vollstep sondern immer auf halb oder microschritt

Ist das so ja?
Würde zumindest erklären wieso dieses Thema nirgendwo sonst angesprochen wird.

Ich hatte vergangenes Jahr schon mal nachgefragt, eben weil auch der Prusa-Rechner eine Abweichung bei Druckhöhen über 100 mm angibt.
Siehe dazu auch: [forums.reprap.org]

Ne qualitativ gute Quelle für TR8x1,25 oder TR8x2 würde mich auch interessieren :-)
Re: Welche Trapezgewindespindel
11. April 2017 13:09
[www.metallbau-pietrzak.de]

Wellen und Lager von da sind top, Trapez denke ich dann auch. smiling smiley
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen