Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Riemenspannung wie einstellen und Messen

geschrieben von Nobody4711 
Riemenspannung wie einstellen und Messen
29. May 2017 14:09
Morgens,

leider habe ich nicht wirklich was gefunden, oder ich verwende wieder die Falschen Suchbegriffe.
In vielen Posts wird immer wieder drauf hingewiesen die Riemenspannung zu Prüfen, oder aber "richtig" einzustellen.
Leider habe ich nichts gefunden wie man es macht mit "normalen" Mitteln die man zuhause hat.

Wie macht Ihr das.

Hintergrund, ich habe einen Sparkcube, und mir ist gestern beim Druck des ersten grösseren teilen aufgefallen das es nicht Rechtwinklig ist.
Nach einem groben Prüfen der X und Y Achse auf Rechtwinkligkeit, habe ich etwas nachgedacht und gelesen. Ich glaube das es mit der Riemenspannung zusammen hängt, bin mir aber da auch nicht 100% sicher.

Daher würde ich gerne mal die Riemenspannung "Messen".

Hier mal ein Bild von meinem Gehäuse was ich gedruckt habe mit einem Schlosserwinkel angelegt.


Natürlich bin ich auch dankbar für weitere hinweise.

Danke



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
29. May 2017 15:03
Wie man das messen kann weiß ich nicht. Rechtwinklig wird es aber nur wenn die Riemen gleich gespannt sind. Bei meinem cube fahre ich den Schlitten genau in die Mitte. Dann zupfe ich an den Riemen und höre mir den Klang an. Haben beide den gleichen Ton passt das. Viele sagen Bass Ton. Bei mir liegt es etwas drüber.


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
29. May 2017 15:33
Moin moin aus HU.
der Riemenklang ist nur gleich, wenn auch die Länge gleich ist. Irgend jemand hat mal was von einer Ap im Handy gesprochen, um die Frequenz zu messen.


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
29. May 2017 15:48
Es sollte eigentlich für jedes Handy Stimm-Apps für z.B. Gitarren geben mit sowas kann man das machen, aber wie Fridi schon schrieb funktioniert das nur wenn die Riemen gleich lang sind.

Android
Iphone


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
29. May 2017 20:59
Morgens,

Danke, dann werde ich das nachher nochmal ausprobieren. Eine App habe ich, nur sollen die Riemen ja garnicht so Stark gespannt werden. Ich hatte es mal mit der App die Skimmy in dem Dice Video vergestellt hatte probiert, kam da aber auf nicht reproduzierbare Ergebnisse.

Ich werde berichten.



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
30. May 2017 06:16
Am einfachsten ist es, wenn der komplette Rahmen vollständig rechtwinklig ist (ohne aufgezogene Riemen). Dann ziehst man die Riemen auf und bewegt die X-Achse so nah wie möglich auf einer Seite an den Rahmen ran. Jetzt kannst du messen ob der Abstand an den beiden Enden der X-Achse zum Rahmen identisch ist. Falls nicht einfach einen der beiden Riemen (ausprobieren) stärker spannen. Wenn die X-Achse absolut parallel zum Rahmen liegt, werden die Drucke auch nicht mehr verzogen.

Aber nicht zu stark spannen, so verschleissen die Riemen schneller und man hat zuviel Widerstand in der Mechanik.
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
31. May 2017 05:01
Quote
Warmduscher
Am einfachsten ist es, wenn der komplette Rahmen vollständig rechtwinklig ist (ohne aufgezogene Riemen). Dann ziehst man die Riemen auf und bewegt die X-Achse so nah wie möglich auf einer Seite an den Rahmen ran. Jetzt kannst du messen ob der Abstand an den beiden Enden der X-Achse zum Rahmen identisch ist. Falls nicht einfach einen der beiden Riemen (ausprobieren) stärker spannen. Wenn die X-Achse absolut parallel zum Rahmen liegt, werden die Drucke auch nicht mehr verzogen.

Aber nicht zu stark spannen, so verschleissen die Riemen schneller und man hat zuviel Widerstand in der Mechanik.

Morgens Warmduscher,

kleiner zwischenstand, ich habe die Riemen alle wieder gelöst. Dann habe ich den Schlosserwinkel angelegt bis auf Vorne rechts eine Stelle ist alles im Rechten Winkel, die ist etwas Raus weil eine Profil zu lang ist, was hier aber nicht stören Dürfte. Dann habe ich Links und Rechts den Abstand gemessen vom Rahmen zur ersten X-Achse rechts 100mm links 102,9mm confused smiley angry smiley.

WAS! unbelastet habe ich so einen versatz da drinnen, das ist ja krass. Ich hatte damit gerechnet das die Winklig sein werden. Mist.
Heute werde ich dann nacher nochmal die Riemen befestigen und Spannen, mal sehen ob ich das Gerade bekomme.

Danke schon mal für den hinweis, damit hätte ich nicht gerechnst.



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
31. May 2017 06:41
Moin moin aus HU.
Wenn in einem Würfel eine Strecke anders lang ist, hat der ganze Würfel keine rechten Winkel mehr


Liebe Grüße aus Henstedt-Ulzburg.
Frithjof
Meine Seite
[www.facebook.com]
Das Monster kaufen bei EBAY.
[www.ebay.de]
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
31. May 2017 10:16
Hallo nobody,

schaue mal hier ab 28:30 winking smiley

Gruß neotron
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
01. June 2017 01:38
Quote
Fridi
Moin moin aus HU.
Wenn in einem Würfel eine Strecke anders lang ist, hat der ganze Würfel keine rechten Winkel mehr

Morgens,

Grundlegend hast Du ja recht, aber es ist "nur" eine Strebe(oben rechte Seite) die 1,8 mm länger ist, die Ecken hinten links sind alle 6 Sauber korrekt im Winkel, natürlich gehen die Ecken die nach oben vorne Rechts gehen etwas aus dem Winkel. Warscheinlich habe ich den Schlitten damals vorne ausgerichtet. Mit meinem jetzigen Wissen habe ich nun alles erstmal hinten am Rahmen ausgerichtet. Ich hoffe das bald meine bestellte Kappsäge kommt, dann werde ich die Profile einkürzen das es komplett past, mit einer Stichsäge ist das schon zum scheitern verurteilt.



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
01. June 2017 02:40
Quote
neotron
Hallo nobody,

schaue mal hier ab 28:30 winking smiley

Gruß neotron

Morgens,

danke, das Video kenne ich, muss aber gestehen das der Teil mit der Messung mir nicht mehr wirklich bewust gewesen ist.

Danke



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
Re: Riemenspannung wie einstellen und Messen
03. June 2017 16:56
Morgens,

Was soll ich sagen, ich war echt davon ausgegangen das durch die Druckteile die X und die Y Achse im rechten Winkel stehen, das tun Sie leider nicht wenn sie ohne Riemen sind. Ich habe dann nun die Riemen gespannt solange bis sie im rechten Winkel zum Rahmen und den Achsen sind. Jetzt Drückt er auch im Rechten Winkel.

Danke für die tips, wieder zwei Punkte gelernt und ein Problem weniger.



Printrbot Simple Metall mit Heizbett und Buildtak Folie

Sparkcube V1.1 XL mit Mega2650, Ramps 1.4, NEMA 17 2,5A. 1,8Grad. [forums.reprap.org]
(Umbau der Z Achse auf Riemen und 4 Führungswellen)

Aktuelle Überlegungen abgeschlossen, es geht los einen Drucker mit Bauraum 400x200x150 und Dualhotend [forums.reprap.org]

————————————————————————————————————————————————————————
Alle sagen es geht nicht. Dann kam einer, hatte keine Ahnung und hat es gemacht!

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen