Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Erfahrung IGUS TWE-04-12

geschrieben von PaddyCube 
Erfahrung IGUS TWE-04-12
14. November 2017 06:35
Moin zusammen,

bisher nutze ich HIWIN Klone, aber das zum schmieren verwendete Nähmaschinenöl hat sich von klar zu rot braun verfärbt. Da scheint es im Wagen zu rosten, die Schienen selbst sind blank.

Nun möchte ich das ganze ersetzen und bin dabei auf IGUS TWE-04-12 gestoßen. Nach meiner bisherigen Recherche sind die Meinungen verschieden. Einige sind damit zufrieden, andere sagen es wäre nichts. Besonders für Z-Achse oder bei Deltas scheinen die nichts zu sein.

Ich habe aber einen Cube und möchte die Führungen für X und Y nutzen. Hat da jemand konkrete Erfahrungen gemacht? Ich weiß das Skimmi die im V3 verwendet hat. In Z hat er die rausgeschmissen, weil er das Wobble nicht wegbekommen hat (nicht steif genug). Aber X/Y?

In meinem Aufbau müsste jeder Wagen maximal 2kg stemmen. Sollte die Führung nur müde drüber lächeln.

Die TWE Wagen sind auf den ersten Blick ganz gut da:
- gleiche Maß wie MGN12H
- Spiel einstellbar
- nie mehr schmieren
- halbwegs günstig

Ich würde mich über echte Erfahrungen freuen, hat doch sicherlich jemand mal ernsthaft versucht.

Gruß Patrick


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
Re: Erfahrung IGUS TWE-04-12
14. November 2017 06:48
Da die im Delta nicht funktionieren liegen meine im noch im Kelller rum.
Für einen fairen Tarif können wir auch gerne mal über einen Besitzerwechsel diskutieren.

Plane aber mal 2 Schienen pro Achse einsetzen zu müssen, zumindest aber mehrere Wagen pro Schiene.
Mit den Hiwin Klonen kann man die einfach nicht vergleichen, die sind in 3 Acshen stabil. Die IGUS höchstens in 2.


Lars - Blog, Thingiverse, Git

After successfully ignoring Google, FAQ's, the board search and leaving a undecipherable post in the wrong sub-forum don't expect an intelligent reply.
Re: Erfahrung IGUS TWE-04-12
15. November 2017 13:42
Danke für deine ehrliche Antwort.

Zwei Wagen pro Schiene oder gar zwei Schienen pro Achse macht die Sache für mich ziemlich uninteressant. Ich hätte dich sonst gerne von deinen Schienen befreit.
Falls ich auf die schnelle keine passenden HIWINs oder ähnliches finde, werde ich es mal mit den CPC von Dold Mechatronik versuchen. Die werden in der Edelstahl Version nicht das rosten anfangen.

Gruß Patrick


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
Re: Erfahrung IGUS TWE-04-12
16. November 2017 06:02
Kannst ja mal bei denen hier schauen

[smalltec.de]

Denke nicht das die das Rosten anfangen sollten eye rolling smiley


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Erfahrung IGUS TWE-04-12
16. November 2017 14:57
Das sind die selben wie bei Dold. Dann nehmen ich die
Gruß Patrick


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen