Trapezgewindespindeln mit Zapfen woher?
20. July 2018 03:25
Hallo zusammen,

in meinem Cube möchte ich die Spindeln tauschen. Seit dem ersten Tag schlagen die etwas. Ein Bekannter hat mir damals den Zapfen gedreht, ist aber entweder nicht zentrisch geworden oder die Spindeln haben sich verzogen. Nachdem alles andere aber jetzt super läuft, soll die Baustelle auch behoben werden.

Früher war Pietrzak die Adresse für Spindeln mit Endbearbeitung. Habe gerade mit ihm telefoniert, aus dem Geschäft mit den Endbearbeitungen ist er ausgestiegen.
Nun bin ich auf der Suche nach einer anderen Quelle.

Die aus dem Sparkcube Shop sind mir zu teuer, bei Youprintin3d sieht es schon preislich besser aus. Ich weiß aber nicht, ob er die Misumi Spindeln selbst abdreht und es beherrscht oder fertig bezieht.

Hat jemand einen Tipp, wo ich wirklich gerade Spindeln mit Zapfen bekomme? Schlagende brauche ich nicht, die habe ich bereits :-(

Grüße
Patrick

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.18 03:48.


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
Re: Trapezgewindespindeln mit Zapfen woher?
20. July 2018 11:52
Was hältst du denn davon, die Zapfen zu drucken? Ich habe keinen Sparkcube, aber hatte ein ähnliches Problem. Bei meiner originalen Gewindestange waren auch Zapfen dran, ich habe dann aus weichem Filament Teile gedruckt, mit denen ich die Spindeln mit dem Schrittmotor verbinden konnte.
Man könnte also auch mit zwei Teilen, einem harten Zapfen und einem weichen Verbinder solche Zapfen anbringen.
Leider findet man ja auf der Sparkcube-Seite unheimlich schwer irgendwelche Bilder oder Zeichnungen, an Hand derer man erkennen könnte, wie die Zapfen verwendet werden und ob meine Idee da überhaupt brauchbar wäre. Ich habe selten eine Webseite gesehen, die so mit zappeligen Bildern überladen ist, die bei jeder Mausberührung grau werden.


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Trapezgewindespindeln mit Zapfen woher?
20. July 2018 13:55
Der Zapfen ist für die Motorkupplung da.
Daher abgedreht auf 5mm.


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: Trapezgewindespindeln mit Zapfen woher?
20. July 2018 14:26
Ich hatte ja genau das selbe Problem. Ich konnte auch keinen Zapfen auf meine Spindel drehen, daher habe ich einen Adapter aus weichem Filament gedruckt, der Schrittmotor und Spindel verbindet. Ein Teil mit unten einem Loch für den Motor, oben für die Spindel.

[reprap.org] im Thread ganz unten


liebe Grüße

Minihawk

*** In Wirklichkeit ist die Realität ganz anders ***
Re: Trapezgewindespindeln mit Zapfen woher?
20. July 2018 15:13
Nee lass mal. Hab viele Kupplungen durch und bin letztlich bei Doppelschlaufenkupplungen gelandet. Mit denen läuft es super.

In meinen Drucker kommt mir nur noch Metall und in der Mechanik nichts gedrucktes mehr.

Also wer kennt eine verlässliche Quelle?


Custom Cube
RADDS 1.5 12V
5mm Alu Heizbett mit 24V Kapton Heizmatte
Big Booster Bowden Version
1mm Carbon Platten mit Magnetfolie
Re: Trapezgewindespindeln mit Zapfen woher?
20. July 2018 18:26
Die Frage ist doch eher, was war der Bekannte für ein Grobmotoriker? Auf jeder halbwegs potenten Drehbank und etwas Feingefühl lässt sich das machen. Ich hab mir meine damals vom Azubi abdrehen lassen, laufen noch heute. Ich würde mir die Spindeln kaufen, damit zum nächst besten Metallbetrieb gehen und einfach fragen. Bevorzugt gehst du zu einem Werkzeugbauer, der hat dahingehend mehr Gefühl. Die Aktion dauter 15min. Da bist du mit einer Spende in die Kaffeekasse dabei.


P3Steel Toolson MK2 / TMC2130 / Marlin 1.1.8 / Ramps 1.4 / 24V / S3D
Velleman Vertex K8402 / TMC 2100 / Marlin 1.1.8. / Ramps 1.4 / 24V / S3D
TSM
Re: Trapezgewindespindeln mit Zapfen woher?
27. November 2018 04:01
Hallo.
die Firma Igus liefert solche Spindeln.
Nicht ganz billig, aber gut.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen