Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem

geschrieben von faerdich 
P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem
13. August 2018 15:48
Hallo,

Ich habe einen P3Steel toolson mk2 gebaut und mit dem triffid hunter Calibration guide begonnen. Die errechneten Werte für X, Y, Z und Extruder hab ich in Marlin eingetragen. Das Druckbett hab ich gelevelt und die Z-Achse lässt sich über Repetier Host auch problemlos hoch und runterfahren, sobald ich allerdings Home drücke oder einen Druck starten möchte hängt die Z-Achse und knattert/ rattert. Die Höhe der Z-Achse ist rechts und links gleich, also nicht verkantet.
Ich weiß das sind nicht soviel Infos aber vielleicht hat jemand eine Idee bzw. schreibt welche Informationen noch benötigt werden.

Grüße max

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.08.18 15:49.
Re: P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem
13. August 2018 17:16
Hallo Max
Wie du selber schon schreibst sind das ziemlich wenig Informationen. Kann sein dass die Achse bereits ganz unten oder oben ist, und dann auf die falsche Seite fährt? Sonst wären einige Bilder oder noch besser ein Video sehr hilfreich (manche laden das Video auf Youtube und verlinken es hier). Deine Homing Einstellungen könnten auch weiterhelfen.

Gruss
Hansjürg
Re: P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem
14. August 2018 00:03
Guten Morgen hafo,
das Problem tritt auch auf wenn die Z-Achse in der Mitte des Druckers steht. Ich weiß nicht ob mir die Zeit heute reicht aber das mit dem Video werd ich mal versuchen und dann hier verlinken. Was meinst du mit Homing Einstellungen?
Gruß max
Re: P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem
14. August 2018 00:56
Er meint wahrscheinlich deinen Homing Speed in Z (in der FW, wird standardmäßig ein recht hoher Wert gesetzt).
Einfach mal die Homing Geschwindigkeit auf 1 stellen.

Was für eine FW verwendest Du?
Läßt sich die Z-Achse per Handansteuerung einwandfrei verfahren?


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
Re: P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem
14. August 2018 11:31
Hallo und vielen Dank für die Hilfe.
Es war tatsächlich der voreingestellte Wert in der Firmware der den Fehler verursachte. Ich habe ihn, wie TheHidden vorgeschlagen hat, auf 1 gestellt jetzt funktioniert es.
Gruß max
Re: P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem
16. September 2018 02:59
Hallo,
ich habe bei meinem Prusa das gleiche Problem.
Der Abschnitt in Marlin um die Geschwindigkeit anzupassen müsste dieser sein oder?

//// MOVEMENT SETTINGS
#define NUM_AXIS 4 // The axis order in all axis related arrays is X, Y, Z, E
#define HOMING_FEEDRATE {50*60, 50*60, 4*60, 0} // set the homing speeds (mm/min)

// default settings

#define DEFAULT_AXIS_STEPS_PER_UNIT {80,80,2560,93} // MXL, Z M8=1.25, MK8
#define DEFAULT_MAX_FEEDRATE {400, 400, 2, 45} // (mm/sec)
#define DEFAULT_MAX_ACCELERATION {5000,5000,50,5000} // X, Y, Z, E maximum start speed for accelerated moves. E default values are good for Skeinforge 40+, for older versions raise them a lot.

#define DEFAULT_ACCELERATION 1000 // X, Y, Z and E max acceleration in mm/s^2 for printing moves
#define DEFAULT_RETRACT_ACCELERATION 2000 // X, Y, Z and E max acceleration in mm/s^2 for retracts



Jetzt müsste ich ja die HOMING_FEEDRATE in Z Richtung reduzieren. Im letzten Post wurde empfohlen diesen Wert auf 1 zu stellen. ist damit gemeint die 4*60 in 1*60 zu ändern oder wirklich auf 1 und die 60 entfernen?

Die *60 müssten ja wahrscheinlich von der Einheitsumrechnung kommen.

Gruß Frank
Re: P3Steel toolson MK2 Z-Achsen Problem
16. September 2018 05:40
Quote
Frank_Musterman
#define DEFAULT_MAX_FEEDRATE {400, 400, 1, 45} // (mm/sec)


Gruß
Gregor

SparkCube V1.1 | Azsmz-mini | TMC2100 | E3D V6 Clone | PEI DDP | 12V | Repetier-Server Pro auf RPi3
DICE | Cohesion3D-mini | TMC2100 | E3D V6 | PEI DDP | 24V | Repetier-Server Pro auf RPi 3 | USV+
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen