Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade

geschrieben von MeisterQ 
CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
13. January 2021 15:02
Moin,

ich habe hier lange nichts mehr gepostet, bin aber langsam am Ende meiner Ideen.

Ich habe einen Hypercube Evolution, selbstbau mit schwarzen 3030 Aluminium Extrusionen.

Bisher lief alles gut. Seit neustem habe ich aber ein Problem:


Sobald ich auf Home gehe, Fährt erst der Schlitten in X auf Min-Endstop, dann will Y auf Min-Endstop fahren, während aber X auf 0 ist, und Y auf 0 fahren will, zieht es den Druckkopf nach links, sodass dieser gegen das mechanische Ende fährt und der Riemen durchdreht, und am ende gegen den rechten Stepper fährt.

Ein Video sagt mehr als tausend Worte:

[www.dropbox.com]


Ich habe über ein Jahr ohne das Problem drucken können.


Was habe ich dagegen unternommen?

- Die Y und X Führungen gereinigt und neu geschmiert.
- Die Riemenspanner erneuert und die Riemenspannung identisch eingestellt.
- Bei den TMC2208 Treibern den selben Strom (1A) eingestellt.
- Die Treiber gegen neue getauscht, und untereinander getauscht.
- Achsen gelöst und mal locker verfahren, damit sie sich "ausrichten" und wieder fest gezogen.
- Firmware (Marlin 2.0.x) nach Steps per Revolution überprüft, passt.
- EEProm überprüft ob da was überschrieben wird, Fehlanzeige.
- Rahmen überprüft. Ist absolut Winkelig und bombenfest.
- Gedruckten Teile sind aus ABS, gefühlt sind sie ok.

Was man im Video sieht, deuted darauf hin, dass ein Stepper möglicherweise langsamer dreht.

Was ich nicht gemacht habe, ist die Stepper zu tauschen, weil ich bisher genau an der Stelle 2 Stück habe, wo ich das Kabel nicht einfach abziehen kann, sondern wo das Kabel fest angeschlossen und ausgeführt ist.

Meint ihr das ist nötig? Wäre der letzte Step den ich vor völliger verzweiflung durchführen würde.



Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Dankeschön!


Hypercube Evolution 300x300x300mm

E3D Titan Aero Hotend
Filafarm 230V 300W Heizmatte
10mm 300x300 Aluminium Heizplatte mit flexibler, beschichteter Federstahlplatte.
Original BLTouch
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 03:39
Hallo MeisterQ,

Sind die Riemenräder (Pulleys) fest oder hat sich da eins gelockert?

wie schaut der Druck aus normal oder verzogen?

Was passiert wenn das Homing umgekehrt gemacht wird, erst Y dann X?

Grüße aus Bayern

Wintex
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 04:13
... schon mal sachte (!) in ausgeschaltetem Zustand mit der Hand über die kritische Stelle geführt und was dann gespürt?
Macht er die Zicken auch, wenn X nicht Null sondern zB 10 ist?

H.
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 06:53
Quote
Wintex
Hallo MeisterQ,

Sind die Riemenräder (Pulleys) fest oder hat sich da eins gelockert?

wie schaut der Druck aus normal oder verzogen?

Was passiert wenn das Homing umgekehrt gemacht wird, erst Y dann X?

Grüße aus Bayern

Wintex

Moin,

Die Pulleys sind alle fest an Ort und Stelle.

Der Druck ist komplett verzogen. Ich füge ein Bild bei:
https://www.dropbox.com/s/3x3tma8rxf2bjdn/IMG_20210114_100530.jpg?dl=0

Man sieht deutlich, wie das ganze "unten in der mitte" extrem verzogen ist. (Die Platzierung und Druckqualität mal außenvorgelassen, das ist eine andere Sache die Aufgrund eines Tausch von Bowden auf Direct-Drive entstanden ist).

Wenn ich erst Y Home, dann X, dann fährt er genau so, wie in dem Verlinkten Bild zu sehen ist an den Linien.


Quote
horst.w
... schon mal sachte (!) in ausgeschaltetem Zustand mit der Hand über die kritische Stelle geführt und was dann gespürt?
Macht er die Zicken auch, wenn X nicht Null sondern zB 10 ist?

H.


Aufgrund der Riemenspannung ist es ja sowieso schwerfällig den ganzen Druckkopf gerade zu schieben. Ist daher schlecht zu beurteilen.

Wenn X10 ist, und dann Y homed, zieht er X auch ins Minus. (Nach Links).


Hypercube Evolution 300x300x300mm

E3D Titan Aero Hotend
Filafarm 230V 300W Heizmatte
10mm 300x300 Aluminium Heizplatte mit flexibler, beschichteter Federstahlplatte.
Original BLTouch
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 07:17
Verwendest Du Riemen mit Stahlseele? Ist darum deine Riemenspannung ggfs. viel zu hoch?
Kurz bevor der Kopf (und generell auch) in X anschläft kann man erkennen, dass die Riemen irgendwie versetzt sind und nicht schön parallel laufen.
Meine Riemen (Glasfaserseele) sind auch recht straff, trotzdem kann ich den Kopf problemlos in XY oder diagonal gerade verschieben.

Vielleicht ist die hohe Riemenspannung durch den Stahstrang bei der kleinen Rollenumlenkung einfach zu viel für die Motoren.

/Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 07:23
Quote
ZipZap
Verwendest Du Riemen mit Stahlseele? Ist darum deine Riemenspannung ggfs. viel zu hoch?
Kurz bevor der Kopf (und generell auch) in X anschläft kann man erkennen, dass die Riemen irgendwie versetzt sind und nicht schön parallel laufen.
Meine Riemen (Glasfaserseele) sind auch recht straff, trotzdem kann ich den Kopf problemlos in XY oder diagonal gerade verschieben.

Vielleicht ist die hohe Riemenspannung durch den Stahstrang bei der kleinen Rollenumlenkung einfach zu viel für die Motoren.

/Julien

Hey,

ja ich habe die Stahlverstärkten Riemen. Also entweder Riemenspannung lösen oder gegen andere Riemen tauschen meinst du?
Habe dafür in aller Vorraussicht auch schon Glasfaserverstärkte Riemen bestellt und schon hier liegen.

Evtl is durch den Stahl irgendwas schwerfällig beim fahren, oder das Stahlgeflecht biegt sich nicht mehr zurück?

Wäre eine Option die zu tauschen!


Hypercube Evolution 300x300x300mm

E3D Titan Aero Hotend
Filafarm 230V 300W Heizmatte
10mm 300x300 Aluminium Heizplatte mit flexibler, beschichteter Federstahlplatte.
Original BLTouch
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 09:02
Quote
ZipZap
Verwendest Du Riemen mit Stahlseele? Ist darum deine Riemenspannung ggfs. viel zu hoch?
Kurz bevor der Kopf (und generell auch) in X anschläft kann man erkennen, dass die Riemen irgendwie versetzt sind und nicht schön parallel laufen.
Meine Riemen (Glasfaserseele) sind auch recht straff, trotzdem kann ich den Kopf problemlos in XY oder diagonal gerade verschieben.

Vielleicht ist die hohe Riemenspannung durch den Stahstrang bei der kleinen Rollenumlenkung einfach zu viel für die Motoren.

/Julien

ZipZap. Danke!

Das war die Lösung des Problems.

Die Stahlverstärkten GT2 Riemen waren verbogen.

Hier mal ein Bild eines "Gerade auf den Tisch gelegten" Riemen.

https://www.dropbox.com/s/om05lp83soyl5nz/IMG_20210114_150113.jpg?dl=0

Vielen Dank für diesen Tipp!!


Hypercube Evolution 300x300x300mm

E3D Titan Aero Hotend
Filafarm 230V 300W Heizmatte
10mm 300x300 Aluminium Heizplatte mit flexibler, beschichteter Federstahlplatte.
Original BLTouch
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 09:30
Kein Thema, dafür sind wir hier smileys with beer.

Die Stahlriemen dehnen sich zwar deutlich weniger als welche mit Faserseele, vertragen aber keine kleinen Umlenkungen, wie sie bei T16 oder T20 Pulleys in unseren Druckern auftreten.
Zum einen ermüdet das ständige Biegen die Seele (habe zu Anfang mal gebrochene Stränge gehabt!), zum anderen muss der Motor bei der kleinen Umlenkung eine Menge Kraft aufwenden, die ihm dann für die eigentliche Bewegung fehlt.
Die beim Spannen der Riemen auftretenden Kräfte auf die Umlenkpunkte belastet nur das Syste - ohne Mehrwert.

Grüße,
Julien


Wer rasiert mit mir KingKong? Der wichtigste Guide - Triffid Hunter's Calibration Guide


Drucker:
HyperCube EVO (Derivat) in 2502x300 - geschlossen für ABS - Duet2WiFi - Eigenbau Wasserkühlung
Eigenbau I3 - V6-Clon- Profilrahmen - Ramps 1.4 24V - TMC2208 - Simplify3D - Octoprint - Marlin 1.1.8
Re: CoreXY Druckkopf fährt nicht gerade
14. January 2021 09:54
War auch das letzte mal, dass ich diese Stahlriemen verwenden werde.

Mal sehen wie sich die Glasfaserverstärkten so schlagen.

Bis dahin, vielen dank!!


Hypercube Evolution 300x300x300mm

E3D Titan Aero Hotend
Filafarm 230V 300W Heizmatte
10mm 300x300 Aluminium Heizplatte mit flexibler, beschichteter Federstahlplatte.
Original BLTouch
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen