FIS
Einstellung im Marin 1.0.0
23. November 2013 07:49
Hallöchen zusammen

ich habe mir so ein mendelmax gebaut, mit dem ich meine Berechnungen anstelle und Probiere..

jetzt komm ich nicht gerade mit den Marin AXIS Steps ..
was sind das hier für werte?

jemand von euch wird hier sicher mehr erfahung haben wie ich,

darum hier meine Einstellungen

(80.203,80.203,200*16/1/1.25,100.000) ist AXIS STEPS per UNIT
(300,300,5,45) ist Max FEEDRATE
(1200,1200,1000,10000) ist RETRACT ACCELERATION

irgendwie will der Mendel hier nicht so richtig Drucken,
ich nutze ein
Schrittmotor NEMA 17 1.8°
Thermistor 100k Ohm
Heizpatrone 12V 40W
GT2 Zahnriemen

und ein e3d hottend,

das hottend ist mit so einem Direkt Extruder wie die vom Makerbot verbunden,


ist das so richtig eingestellt,

mein Heizbett ist beim Druck ca 180x180 und auch die 180 hoch eingestellt

SG
FIS
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
23. November 2013 08:10
mein problem ist dass wenn ich etwas starte die Axen nicht richtig runtergehn, es gaint so brutal, und dann bleibt das Hütend bisschen oberhalb meines Brettes und fängt einfach da an.

was kann das sein?
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
23. November 2013 08:11
"irgendwie will der Mendel hier nicht so richtig Drucken," -> das ist mal eine sehr präzise Fehlermeldung grinning smiley
Was geht und was geht nicht?
Und wenn was nicht richtig läuft, was läuft überhaut - und wie?
" 200*16/1/1.25" -> ?? Ich könnte mir vorstellen dass da 3200/1.25 stehen sollt - oder auch 200*16/1.25

Achim
FIS
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
23. November 2013 08:20
wieso die werte?
FIS
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
23. November 2013 08:22
laufen tut alles, fein sogar, schmiere ist drauf, die Elektronik ist angeschlossen....alles geht.

bis auf dass wenn ich was com Cura exportiere, also mehr als Frevel speed einstelle, dann kommt der hottend nicht ganz auf das Brett, sondern bleibt bisschen oberhalb stehen..


wieso das?

wenn ich die werte runterdreh auf 20 Beispiel, dann kommt das ganze schön unten an..

wieso nur?
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
23. November 2013 10:14
Und warum nimmst Du für den Start nicht die Werte Deines "Super-Duper-Wahnsinns-Druckers", der ja laut Deinen vorherigne Mails besser ist als alles was es hier im Forum an Druckern gibt? hot smiley


Schöne Grüße aus Österreich

Gerhard
**********************************************************************
FIS
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
25. November 2013 16:58
hm,,

das war ja ein Fehler hier so einen Drucker zu präsentieren..

da verstehe ich Apple umsobesser wenn die über alles mit dem Zug drüber fahren,


LEUTE, ihr müsst selber Probieren

von dem Drucker mach ich deswegen keine Bilder, weil sonst solche kommen die irgendwie mit Delta, Rostock, Makerbot oder sonst irgendwelche komischen Figuren kommen und sich mit Fremden federn schmücken




da hab ich wohl an der Falschen Seite gesucht,

das FIlament war schult,

einige Hersteller meinen wohl, anstatt 1,75 wäre auch 1.9 oder auch 2.0 besser
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
26. November 2013 06:54
Komisch, Du weißt nicht, was AXIS STEPS sind, erzählst aber in einem anderen Thread, Du würdest an einem 4-Farb-Delta bauen... Natürlich mit Marlin Firmware. Honi soit qui mal y pense

Quote
FIS
[..]
das war ja ein Fehler hier so einen Drucker zu präsentieren..
[..]
LEUTE, ihr müsst selber Probieren
von dem Drucker mach ich deswegen keine Bilder, weil sonst solche kommen die irgendwie mit Delta, Rostock, Makerbot oder sonst irgendwelche komischen Figuren kommen und sich mit Fremden federn schmücken
[..]
Du hast bisher überhaupt keinen Drucker präsentiert, sondern nur Geschichten von Druckern erzählt. Der Sinn des Forums ist es, anderen zu zeigen, was man gemacht hat, und aufzuzeigen, wie andere es nachmachen können.
Re: Einstellung im Marin 1.0.0
26. November 2013 07:24
dftt.gif


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen