Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Endstops werden nicht erkannt Rostock Drucker

geschrieben von pmscali 
Re: Endstops werden nicht erkannt Rostock Drucker
02. December 2013 04:02
Quote
hsiegel
Ich habe für dich mal in diesem Thread auf Seite 1 nachgeschaut. Da steht:

Quote

Solltest Du das Netzteil von reprap.cc nutzen, dann muss an 5V unbedingt eine KFZ-Glühlampe oder ähnliches, mit ordentlich Watt. Ansonsten knickt das Netzteil auf <11V ein.

ATX-Netzteile regeln ihre Spannung zumeist nicht über die 12V-Schiene, sondern auf 5V bzw. 3,3V. Deshalb muss dort eine Last angeschlossen werden. Am besten mal mit dem Multimeter die 12V nachmessen, während der Drucker heizt. Kann ja sein, dass Dein Netzteil sich anders verhält.

Quote
pmscali
Wie ist das mit dem Netzzteil?
einfach ne 12V 21Watt Bremslichtbirne ranhängen?
auf 12V aber?
mfg.Peter

hab ich schon, 10,6Volt bleiben dann noch.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen