Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

[PROBLEME] Neuling, probleme beim drucken

geschrieben von BLOOD_ANGEL 
[PROBLEME] Neuling, probleme beim drucken
17. June 2014 12:14
Hallo habe mir einen Beta Prusa V2 zugelegt, mechanisch ist er einwandfrei denke ich, bin neuling.

ich habe das problem wenn ich was drucken will, erst fängt er richtig an aber nach ein paar sekunden oder minuten, macht er iwo auf dem Brett was und auch noch was was mit dem Modell nichts zutun hat, habe die Marlin-Marlin v1 Firmware drauf, an der config niochnichts geändert ausser das was in der bauanleitung steht, ich denke es liegt nur an der Config, weil wenn das würre gemürre kommt dann fährt er auch über die achse wo der extruder sitzt zu weit nach rechts.!

ich hoffe ihr könnt mir bei der Config und bei der Lösung des Problems helfen

Habe ATmega 128 board und nutze als Gcode gen Slic3r und als Software Pronterface!

MfG
Re: [PROBLEME] Neuling, probleme beim drucken
17. June 2014 12:53
Bilder? Videos?

Schrittmotorentreiber usw. alles eingestellt? Vielleicht haben deine Motoren Schrittverluste!
Re: [PROBLEME] Neuling, probleme beim drucken
17. June 2014 12:57
hallo!

nein habe jetzt das gemacht :
// The pullups are needed if you directly connect a mechanical endswitch between the signal and ground pins.
const bool X_MIN_ENDSTOP_INVERTING = false; // set to true to invert the logic of the endstop.
const bool Y_MIN_ENDSTOP_INVERTING = false; // set to true to invert the logic of the endstop.
const bool Z_MIN_ENDSTOP_INVERTING = false; // set to true to invert the logic of the endstop.
const bool X_MAX_ENDSTOP_INVERTING = false; // set to true to invert the logic of the endstop.
const bool Y_MAX_ENDSTOP_INVERTING = false; // set to true to invert the logic of the endstop.
const bool Z_MAX_ENDSTOP_INVERTING = false; // set to true to invert the logic of the endstop.
//#define DISABLE_MAX_ENDSTOPS
//#define DISABLE_MIN_ENDSTOPS

da ich noch Lichtschranken habe und die Mechanischen endstops nochnicht eingebaut habe.

denjke nicht das die motoren schriottverluste haben es muss alles an der config liegen!

so er druckt jetzt einigermaßen normal, nur wie stelle ich denn jetzt die genauigkeit ein und das der extruder mir nichtzals in meine gedruckrten sachen? also ins genau das stepping der motoren und so weiter ich nenn es mal Perfektionieren^^

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.14 16:41.
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen