Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !

geschrieben von Hardwarekiller 
MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
22. July 2014 23:35
Hier das neue Mattercontrol ist Freeware und Opengrinning smiley

Mattercontrol ist der neue 3D Drucker HOST mit integrierter Slicer Softwaregrinning smileygrinning smileysmoking smiley



Für PC und Mac

Plugins für
2D Bilder in 3D umwandeln und drucken
Einfach Text erstellen und in 3 D Drucken
Automatisch Druckbett ausrichten !
Auf Deutsch umschaltbar
Email/SMS versenden wenn fertig
Cloud Monitoring


In der HOST Software
MAttercontrol
enthalten Slicer sind

1 Slic3r
2 Cura
3 Matterslicer


MatterControl Homepage DL

MatterControl WIKI

Anleitung

Mehr Anleitung

Tips Plugin TExt in 3D Bilder in 3 D, autom.Druckbett ausrichten usw




Hardwarekiller

8-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.14 00:38.



Seit 2011 und damit 11 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. automotiv, Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
23. July 2014 05:47
Ich denke mal laut.

Ich stelle meine Druckplatte im Winkel von z.B. 30° hin. dann könnte ich auf der abfallenden Seite senkrechte bis ~15° Überhang drucken und auf der anderen Seite 75° Überhang... Hmmm....

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.07.14 05:51.
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
23. July 2014 15:42
Oh, je, Opel Zeichen, nicht Dein ernst. winking smiley

Habe hier noch ein T-Shirt aus den Wilden Zeiten.
Hinten: Opelfreunde Wittslingen
Vorne: "Wir sind die Jung von der Opel Gang, wir haben alle abgehängt......" Ha, das waren noch Zeiten......grinning smiley

Und wie und was, gut nicht so gut oder was. Gib mal Deine Einschätzung ab.

Gruß
Mirco


Druckwerk-3D.com
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
24. July 2014 06:58
Hallo zusammen,

wenn ichs richtig verstehe geht das bei einem Arduino Duet Board nicht oder ?

Gruß

Roland
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
24. July 2014 07:13
Quote
Omroder
wenn ichs richtig verstehe geht das bei einem Arduino Duet Board nicht oder ?

Dem Slicer und dem Host sollte es egal sein, für welchen Drucker oder welche Elektronik er den G-code erstellt. Bestenfalls die Firmware hat einen gewissen Einfluss.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
24. July 2014 13:55
Es hat sich einiges gatan gegenüber der 1.1.1, Matterslice hat deutlich zugelegt und könnte sich zu einer Konkurrenz entwickeln.
Bei zwei kritischen Objekten, die von slic3r total verabscheut werden, zaubert Matterslice mittlerweile brauchbare Produkte.
Auch die 2D/3D View wurden überarbeitet, bei der 2D View ist die Herkunft nach wie vor sichtbar.
Die 3D-View ist völlig neu und verfolgt einen vielversprechenden Ansatz.
Wirklich hilfreich ist sie noch nicht, aber auf einem guten Weg.

Nachteilig ist nach wie vor die enge Druckeranbindung, bei abgeklemmtem Drucker ist kein G-Code-Export möglich, SD-Karte immer noch ein Fremdwort.
Also alles wie gehabt, Kein Export ohne Druckerprofil, kein Profil ohne Online-Verbindung.
Die Wünsche nach Ausbau der Offline-Fähigkeiten wurden ignoriert.
Statt wurde wie bereits erwähnt die Onlinefähigkeiten, das Fernwartungsportfolio erweitert, email, SMS, Cloud Monitoring (Status page from everywhere)
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
26. July 2014 00:46
Quote
Mirco S.
Oh, je, Opel Zeichen, nicht Dein ernst. winking smiley

Habe hier noch ein T-Shirt aus den Wilden Zeiten.
Hinten: Opelfreunde Wittslingen
Vorne: "Wir sind die Jung von der Opel Gang, wir haben alle abgehängt......" Ha, das waren noch Zeiten......grinning smiley

Und wie und was, gut nicht so gut oder was. Gib mal Deine Einschätzung ab.

Gruß
Mirco


Obbel, Motorelektronik u Firmware/Entwicklung Obbel, grummel grummel grinning smiley
Letztes Mal den "Angelo" mit nem umgebauten Corsa A Soft/Nocke Plus X sein dicken Audi abgehängtsmoking smiley

Zum MatterControl
Bin noch am Testen, und ausserdem ist es im Moment doch recht warm grinning smiley
Nicht wie der Bianchifan der auch ohne Drucker und ohne Tests und beweise einfach den englischen Text ins Deutsche übersetzteye rolling smiley

Hardwarekiller

2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.07.14 00:54.



Seit 2011 und damit 11 Jahre EIGENER Erfahrung in 3 D Druck und nicht nur von andern nachgeplapperter
Mein Club Hackerspace Frankfurt-Main
Seit 2011 nun im 3D Druck-Treffen jeden Mitw 19.00 Uhr - openend
Hardwarekiller the real Hardware Freak
Vorserien/Serienentwicklung prof. automotiv, Elektronikentwicklung , Controllertechnik(8/16/32Bit
Entwicklung Reprapelektronik, Stepper/Servo und Sensortechnik, Software sowie Mechanik
MatterControl 1.2.3.4570
21. June 2015 14:47
Das Fazit gibt es vorweg: MatterContol / Matterslicer wird mein neuer Slicer!

Vor einem Jahr hatte ich den Jungs noch eine Mängelliste geschickt und es dabei belassen.
Von der Liste ist nichts mehr übrig geblieben.
Kein Drucker muss mehr angeschlossen sein, freie Speicherung des G-Codes an die Stelle seiner Wahl,
Abkoppelung und freie Positionierung des Simulators, klasse.
Ok, zur Abspeicherung des G-Codes musss dieser vorher erzeugt worden sein, dafür muss ein Drucker ausgewählt sein.
Das ist ok, schließlich müssen Druckbereich und Nullpunkt bekannt sein.
Die 3D-Ansicht hat nichts mehr mit der aus der 1.1 gemein, sie ist völlig neu und läuft sogar auf mittelprächtigen Notebooks!
Erst bei stärkeren Zoomstufen oder größeren komplexeren Objekten kommt es zu verzögerter Darstellung.
Andere Simulatoren mögen klarer, konturierter und atmosphärischer abbilden.
Für die Beurteilung des Ergebnisses ist das letztendlich zweitrangig.
Auf hohen Zoomstufen kam es auf meinem Dell gelegentlich zu Darstellungsfehlern, praktisch ist das irrelevant.


Wie schon bei der 1.1 werden 3 Slicer mitgeliefert, Matterslice, Slic3R und Cura.
Leider hat sich in der aktuellen Version ein Fehler eingeschlichen, der Cura und Slic3R für MC unbrauchbar macht:
Der 1. Layer ist leer, die Story beginnt mit Layer 2 in der Luft.

Zusammen mit Slic3R kommt es zu einemweiteren Fehler:
Unabhängig von der Definition der Grund- und Deckflächen wird immer nur eine einzige Schicht erzeugt.
Nutzbar ist momentan also nur Matterslice.

Nur ist gut..Matterslice ist rasend schnell, um den Faktor 1,5 bis 5 mal schneller als Cura!
Sind die Ergebnisse absolut schon als sehr gut zu bewerten, bzgl. der Geschwindigkeit sind sie geradezu phänomenal.
Z.B. brauchten 4 Teile für einen I3 incl. sämtlicher Schichten im 3D-Simulator ca. 15 sec,
mit Cura eine knappe Minute, mit Slic3R ca. 15 min.
Einziger Kritikpunkt: das Füllmuster der Grund- und Deckschicht kann nicht ausgewählt werden, da ist SlicrR unübertroffen.


Bei Bohrungen und Einschnitten/Nuten mit nicht senkrechten Wänden werden Verstärkungen eingearbeitet, super.


Das kann Slic3R zwar auch, je nach Objektstruktur schiebt es sogar komplett massive Layer ein,
kann im Gegenzug aber im Anschluss dann die Füllung auch mal komplett vergessen...


Mein 6fach LM8UU-Arrangement wurde ebenfalls komplett zerschnitten, auch das besonders kritische Exemplar,
das Ergebnis ist jedenfalls brauchbar.
links MS, rechts Cura


Da ich ausschließlich offline drucke habe ich die Host Funktionalität nicht weiter betrachtet.
Jedenfalls ist die Ansicht umschaltbar auf einen "Touchscreen" Modus, der aber auch auf Maussteuerung anspricht.


Wer anstelle eines Win-8 Notepads eines mit Android bevorzugt, muss sich den Kram von Github holen und selbst compilieren.
Eine fertige Android-Lösung gibt es z.Zt nur bei MatterHackers im Verbund mit einem Tablet.
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
22. June 2015 05:10
Da ich im wesendlichem Funktionsteile drucke: Wie ist denn die Maßhaltigkeit und die Stabilität der erzeugten Teile? Wie sieht Support & Raft aus?

Also: Ich zeichne im CAD alles auf Nennmaß, und der Slicer muss das -mit dem passendem Druckerprofil- so hinzaubern, das auch überall Nennmaß bei den gedruckenten Teilen rauskommt. Nicht nur an den Aussenkanten, sondern auch bei Bohrungen und Durchbüchen.

Stabilität: Ist das Infill fest mit den Perimetern verbunden? Die Perimeter untereinander auch? Ist das Infill brauchbar?

Raft & Support: Ich finde, Cura macht sehr gute Rafts, und so "geht noch" Support. Die man auch alle abbekommt. Wie macht Matterslice das?
Re: MatterControl 1.2.3.4570
22. June 2015 06:58
Hallo, grüßt Euch.

Also auf meinem ASUS EeePC u. Win7, gibt´s probleme mit der Anzeige der Fenster.
Einmal geöffnete Fenster bleiben und werden nicht mehr geschlossen. Sieht nach ner Zeit
zwar lustig aus, ist aber nicht brauchbar. Das liegt aber garantiert an der Hartware nicht an MC.
Bin ja schon länger mit MatterSlice dran und ganz zufrieden. Probiere jetzt auch mal die neue Version.

Bis später Didi


Aktuell:
Selfmade-Drucker mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker ( Nr. 7 in Arbeit . . . ), CAD Creo 3.0/4.0 , Mac, Cura, Prusa Slicer . . .
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
30. June 2015 13:21
Quote
Jasmir
Da ich im wesendlichem Funktionsteile drucke: Wie ist denn die Maßhaltigkeit und die Stabilität der erzeugten Teile?
Ich drucke ausschließlich Funktionsteile und hatte von daher keine Alternative zu Cura

Quote
Jasmir
Also: Ich zeichne im CAD alles auf Nennmaß, und der Slicer muss das -mit dem passendem Druckerprofil- so hinzaubern, das auch überall Nennmaß bei den gedruckenten Teilen rauskommt. Nicht nur an den Aussenkanten, sondern auch bei Bohrungen und Durchbüchen.
CAD ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln, ich habe da keinerlei Bezug.
Ich verwende ausschließlich SCAD.
Bislang habe ich damit keine einzige Rundung produzieren können, ausschließlich Vielecke, Nacharbeit ist obligatorisch.
Ansonsten bin ich der Meinung, dass der Slicer den geringsten Einfluss uaf die Maßhaltigkeit des Endproduktes ausübt, viel entscheidender sind IMHO andere Parameter wie Temperaturen, Geschwindigkeit, Filament und..und..und..., der Slicer wird einmal mit einem definierten Filament kalibriert.

Quote
Jasmir
Stabilität: Ist das Infill fest mit den Perimetern verbunden? Die Perimeter untereinander auch?
Die Frage kann ich nicht beantworten, da mein Drucker z.Zt außer Haus ist und ich gerade einen neuen baue, das dauert noch ein Weilchen.
Nach Sichtung des G-Code in verschiedenen Simulatoren sehe ich bislang keine Unterschiede zu Cura.
Beim Infill interessiert mich primär die Wabenstruktur, sie läuft vollkommen anders als z.B. bei Slic3R.

Quote
Jasmir
Raft & Support: Ich finde, Cura macht sehr gute Rafts, und so "geht noch" Support.
Rafts? Hab, grad keine Idee, was das ist, noch nie benötigt. Support von Cura ist IMHO Materialverschwendung, ich benutze im Bedarfsfall auusschließlich Fremdsoftware wie Meshmixer, deswegen habe ich den erst gar nicht getestet.

Lange Rede, kurzer Sinn, es steht Dir frei, MatterControl zu installieren und selbst zu testen winking smiley
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
10. August 2015 14:56
Die Matterhacker sind momentan scheinbar arbeitswütig, seit einigen Wochen gibt es bereits die Version 1.3.
Gestern hab ich sie mal kurz angeschaut.
Lt. Änderungsaufstellung liegen die Verbesserungen im Detail, z.B. beim hexagonalen Füllmuster von Matterslice.
Matterslice ist mit hexagonaler Füllung im Prinzip gleich schnell wie Cura, je nach Objekt liegt es mal knapp vor Cura oder knapp dahinter.
Die 2D Darstellung hinterlässt aktuell einen zwiespältigen Eindruck.
Einerseits wird die angestrebte tatsächliche Wurstbreite dargestellt mit allen Ansätzen und farblich nach Extrusiongeschwindigkeit unterschieden, andererseits leidet die Erkennbarkeit manchmal gerade an der Farbgebung, vornehmlich im gelbgrünen Bereich aufgrund von Kontrastarmut.
Die Slic3R-Anbindung krankt immer noch an einem leeren Layer "0", die mitgelieferte Version leistet sich leider krasse Fehler in Bereichen, wo bislang es bislang ohne Fehl und Tadel war.

links Matterslice, rechts Slic3R


Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
04. September 2015 14:24
Ich hab die Software gestern auf einem kleinen Atom Netbook (Win 7) 1024x600 testen wollen aber die Darstellung war nicht funktionsfähig. Scheinbar kommt er mit der Auflösung nicht klar.

Gruß


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
05. September 2015 10:42
Hallo "Boui3D",

> . . . Netbook (Win 7) 1024x600 testen wollen . . . <
> . . . Scheinbar kommt er mit der Auflösung nicht klar. < die gleiche Feststellung habe ich auch gemacht.

Läuft die Neue Version denn auch noch unter XP ? Kann da einer was zu sagen?
( kauf mir doch nicht für MS extra einen neuen Rechner grinning smiley )

Bis später, Gruß Didi


Aktuell:
Selfmade-Drucker mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker ( Nr. 7 in Arbeit . . . ), CAD Creo 3.0/4.0 , Mac, Cura, Prusa Slicer . . .
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
06. September 2015 05:20
Laut Downloadseite 'Windows Vista or higher' .


Gruß Jürgen

Alles wird jut
Yet another Core XY 'YacXY'
Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
06. September 2015 07:56
Quote
Boui3D
Ich hab die Software gestern auf einem kleinen Atom Netbook (Win 7) 1024x600 testen wollen aber die Darstellung war nicht funktionsfähig. Scheinbar kommt er mit der Auflösung nicht klar.
Generell oder nur in bestimmten Situationen?
Auf meinem Notebook kommt es gelegentlich bei hohen Zoomstufen und/oder bestimmten Betrachtungswinkeln zu Aussetzern.
Als Ursache vermute ich Beschränkungen bei der Chipsatzgrafik, in meinem Fall ältere ATI Radeon.
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
07. September 2015 10:02
Schon der Startbildschirm ist bei mir zusammengewürfelt dargestellt und unbrauchbar.
Grafikchip ist ein Intel® 945GSE
Wenn ich dran komme, stecke ich mal einen Monitor ein, was er dann macht.

Gruß
Andreas

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.09.15 10:07.


Einen Sparkcube 1.1XL für größere Objekte, einen Trinus3D im Gehäuse und einen Tantillus R im Bau
Sparkcube: Komplett auf 24V - DDP 8mm + 1,5mm Carbonplatte - RADDS 1.5 + Erweiterungsplatine + RAPS128 - Nema 17/1,7A 0,9 Grad - ind. Sensor für Z-Probe (kein ABL) - FTS - Titan Booster Hotend - Sparklab Extruder - Firmware Repetier mit @ Glatzemanns G33 - Repetier Server pro - Simplify3D
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
19. September 2015 10:49
Hallo Grüßt Euch.

Erfolgsmeldung! Nun läuft auch bei mir Mattercontrol mit MatterSlice unter Linux-Mint 17.2 . . . und das super thumbs up ich bin sehr zufrieden.
( auf Baudrate 115200 winking smiley )

Bis später Didi


Aktuell:
Selfmade-Drucker mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker ( Nr. 7 in Arbeit . . . ), CAD Creo 3.0/4.0 , Mac, Cura, Prusa Slicer . . .
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
16. October 2015 09:19
Seit einigen Tagen gibt es eine neue Version von MatterControl, 1.4.0.
Nach kurzem Test bin ich zurück auf die Vorversion.
Beim Slicer sind mir keine Änderungen aufgefallen, beim "Control" gab es vermehrt Darstellungsprobleme.
Empfehlen kann ich sie nicht.
Lt. Changelog ist wohl hauptsächlich an den "CLOUD"-Geschichten und der Druckersteuerung gearbeitet worden, für 100% OFFLINE-Drucker unerheblich.
Re: MatterControl ( Host und Slicer Sofware Free Open )NEUE Funktionen !
19. October 2015 05:28
Hallo "bianchifan" , danke für deinen Tipp. Gruß Didi


Aktuell:
Selfmade-Drucker mit Wasserkühlung u. Carbon-Wechselplatte,
Selfmade-Drucker ( Nr. 7 in Arbeit . . . ), CAD Creo 3.0/4.0 , Mac, Cura, Prusa Slicer . . .
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen