Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Simplify3d - Mendel90 Setup

geschrieben von Protos 
Simplify3d - Mendel90 Setup
31. July 2015 07:49
Hallo,

bekomme meinen Mende90 von Nophead nicht zum laufen. Beim Start des Drucks wird das Bett aufgeheizt aber nicht der Extruder. Dann werden Änderungen wie der Origin offset und das herausnehmen des Haken bei Wait for startup command nicht gespeichert.
Jemand einen Tipp für mich was ich hier falsch mache?

Gruß Peter
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
31. July 2015 09:14
update profil drücken?


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
31. July 2015 11:13
Hallo Le-Seaw,

vielen Dank für dein Feedback, das mit mit dem Origin offset speichert er jetzt, aber wie bekomme ich dauerhaft den Haken bei der Firmware configuration - wait for startup command raus?
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
31. July 2015 13:43
auch so
nur den Haken raus machen und okay drücken
dann wieder rein und Update Profil


Commercium ----> Ramps, RADDS, e3d-Hotends und Filament kauft man hier.. und neu auch Schrauben,Muttern und Unterlegscheiben
Probleme mit dem e3d und bei mir gekauft? Schickt es ein, ich teste es für euch ob es wirklich defekt ist smiling smiley
Print Quality Troubleshooting Guide hier lang..
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
01. August 2015 07:42
Hallo Le-Seaw,

ist mir langsam peinlich, aber ich bekomme das einfach nicht hin. Gehe wie folgt vor:

Tools - Firmware Configuration - Communication - Nehme dort den Haken raus bei " Wait for startup command" und bestätige mit "Save".
Dann zurück in "Edit Process Settings" und drücke dann den Button "Update profile". Was mich wundert ist, dass dort im Namen nicht in Klammern steht "modified", wenn man dort was ändert. Wenn ich S3D schließe und wieder öffne habe ich wieder denn Haken drin!

Das Nächste ist, dass ich jedes Mal beim Start eines Drucks den "Force next" Button drücken muss, damit er nach Aufheizen des Druckbetts mit dem Aufheizen des Extruders beginnt und der Druck startet.

Hoffe Ihr könnt mir helfen,

Gruß Peter
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
01. August 2015 12:00
Quote
Protos
Hallo Le-Seaw,

ist mir langsam peinlich, aber ich bekomme das einfach nicht hin. Gehe wie folgt vor:

Tools - Firmware Configuration - Communication - Nehme dort den Haken raus bei " Wait for startup command" und bestätige mit "Save".
Dann zurück in "Edit Process Settings" und drücke dann den Button "Update profile". Was mich wundert ist, dass dort im Namen nicht in Klammern steht "modified", wenn man dort was ändert. Wenn ich S3D schließe und wieder öffne habe ich wieder denn Haken drin!

Das Nächste ist, dass ich jedes Mal beim Start eines Drucks den "Force next" Button drücken muss, damit er nach Aufheizen des Druckbetts mit dem Aufheizen des Extruders beginnt und der Druck startet.

Hoffe Ihr könnt mir helfen,

Gruß Peter

Hallo Peter,

ich habe das gleiche Problem. Allerdings nur wenn ich direkt über USB drucke. Von der SD Karte geht es problemlos.


Best regards

Bernhard
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
02. August 2015 05:33
Hallo Peter,

nimm mal den Haken bei "verbose" im Machine control panel raus, andernfalls wird dir Simplify jeden Schritt am Drucker protokollieren.

Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
02. August 2015 06:02
Hallo Bernhard,
meinst du nur mein Force next Problem oder auch die Wait for startup command Sache? Hatte gestern mal meinen Startcode von Slic3r importiert, dann musste ich nicht mehr den Force next Button drücken, aber mein Mendel hat beim Start absoluten Nonsens gedruckt.

M83 ; use relative distances for extrusion
G28 ; home
G1 X0 Y98 F9000 ; Go to the middle of the front
G1Z0.35 ; close to the bed
M104 S250 ; set extruder temp
M190 S75 ; set bed temp & wait
M109 S250 ; wait for extruder temp
G92 E0
G1 X50 E5 F200 ; make a thick line to prime extruder
G1 E-1 F1200
G1Z0.3 ;lift Z

@Jörg
Das mit Verbose nehme ich mal raus, aber was bringt mir das?

Gruß Peter

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.08.15 06:03.
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
02. August 2015 15:10
Hallo Peter,

berichte doch mal, wie sich der Drucker und das Programm jetzt verhält, Verbose-Mode ist ein Diagnose Mode, der zusätzliche Informationen ausgeben soll, um Probleme in den Abschnitten besser diagnostizieren zu können!

Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
03. August 2015 13:35
Hallo Jörg,
muß jetzt nicht mehrForce next drücken damit der Extruder aufheizt und der Druck startet. Hab jetzt noch Multec angeschrieben wegen dem Wait for startup Command Problem mal sehen was die dazu sagen?
Gruß Peter
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
03. August 2015 14:21
Hallo Peter,

gut, das hatte ich erwartet, was für eine Version hast du von Simplify?
Hätte jetzt eigentlich erwartet, das er nun die Änderung speichert und nicht wegen der Diagnose ignoriert/sperrt.

Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
05. August 2015 10:28
Hallo Jörg,

habe die 3.0.1 installiert. Hab auch schon ein Feedback von Multec erhalten, leider können sie mir auch nicht weiterhelfen und ich soll mich direkt an Simplify3d wenden, was ich heute noch machen

Gruß Peter.
Re: Simplify3d - Mendel90 Setup
07. August 2015 18:16
Wenn was nicht klappt, immer erst mal den G-code anschauen. Ggf. mit einem G-code-Viewer. Ist der G-code gut, kann es nicht am G-code-Generator liegen. Dann liegt es an der Firmware, dem Controller o.ä. und es ist Kalibrierung angesagt. Taugt der G-code nichts, liegt es tatsächlich am G-code-Generator, doch dann braucht man den erst gar nicht zum Drucker schicken.


Generation 7 Electronics Teacup Firmware RepRap DIY
     
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen