Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
19. September 2015 04:30
Hallo!

Ich verstehe gerade nicht wirklich warum es DEFAULT_ACCELERATION und DEFAULT_MAX_ACCELERATION gibt.
In meiner Logik ist es doch ziemlich unnötig ein maximum anzugeben, wenn es eine standard-Einstellung gibt die sowieso immer genommen wird.
Oder gibt es Fälle, in denen DEFAULT_ACCELERATION überschritten werden kann?
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
21. September 2015 08:53
Meine persönliche Vermutung ist, das hier zwischen G1 (controlled move, meist zum Drucken genommen) und G0 (rapid move -> Travelmove) unterschieden wird.
Bessere Info kann aber bestimmt Wurstnase liefern. Der steckt da im Code drin winking smiley
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
21. September 2015 10:45
Mit G1 und G0 hat das nix zu tun. G0 und G1 sind bei den bekannten Firmwares identisch. Ich steig da aber auch nicht 100%ig durch.

Ich denke, dass das auch nur bei Deltas und CoreXY wirklich zum tragen kommt. Dort können die Beschleunigung von Motor und Kopf (Effektor) abweichen.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.15 05:46.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
21. September 2015 12:06
Wenn ich da noch weiter drinne gucke im Code denke ich dass das auch wieder falsch ist. Es gibt irgendwo nen reset von der Beschleunigung und dann kommt da das max-acc zum tragen. Normal sollte das aber durch das default überschrieben werden.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
22. September 2015 04:36
OK, scheint doch ein komplexeres Problemchen zu sein.. ich hatte schon Angst dass ich wegen stellen ner trivialen Frage eins auf die Nase zu kriegen :-)

Also, nur was für Kossel und Co?
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
22. September 2015 05:50
Nein, irgendwo wird die Beschleunigung resetet im Code. Keine Ahnung warum wieso und weshalb das so gemacht wird. Ggf. ist das nochmal eine Begrenzung. Sowas wie MAX_SPEED und G1 Fxxx vielleicht.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
22. September 2015 11:55
Ich steig da auch nicht durch. Hier muss es doch jemand gegeben der eine logische und verständliche Antwort parat hat. smiling smiley


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
23. September 2015 05:39
So jetzt habe ichs.

Gehen wir mal zwei Beispiele durch.

Default/travel/retract acc ist auf 1000
max acc auf {2000, 2000, 100, 2000}

G1 X0 Y0 ist unsere Ausgangsposition.

Jetzt fahren wir auf
G1 X100

Beschleunigung ist 1000. (travel in diesem Fall ist <= max)

Nun fahren wir von der Anfangsposition wieder.
G1 Z100

Beschleunigung ist jetzt 100. travel ist in diesem fall > als max bei Z

Bei G1 X1 Z100 ist wahrscheinlich (habe ich jetzt nicht explizit berechnet) die Z-Achse dominant und die Beschleunigung wird auf 100 begrenzt.

Bei G1 X100 Z1 ist wahrscheinlich die Beschleunigung bei Z <100 und somit können wir mit der default/travel etc. fahren.

Wenn also Kombinationen auftreten wird geguckt, welche Achse welche Beschleunigung erfährt und dann wird ggf. die Beschleunigung gedrosselt.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 02:02
thumbs up thumbs up thumbs up

In der Kurzfassung ist max ACC also nur eine Restriktion für die default ACC? Der Wert der default ACC wird also, unabhängig davon was in der max ACC steht, niemals überschritten?


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 02:31
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 02:37
Eigentlich steht alles in der Marlin erklärt und darauf weise ich auch gerne immer wieder hin, wenn Beschleunigungswerte für Retract nicht erreicht werden, oder Richtungsänderungen als Rundungen im Druckbild zu erkennen sind.

#define DEFAULT_MAX_FEEDRATE {500, 500, 5, 25} // (mm/sec)
#define DEFAULT_MAX_ACCELERATION {9000,9000,100,10000} // X, Y, Z, E maximum start speed for accelerated moves. E default values are good for Skeinforge 40+, for older versions raise them a lot. Begrenzt die maximale Beschleunigung der jeweilgen Achse

#define DEFAULT_ACCELERATION 3000 // X, Y, Z and E acceleration in mm/s^2 for printing moves Gibt die Default Werte an, die während des normalen Betriebs gelten
#define DEFAULT_RETRACT_ACCELERATION 3000 // E acceleration in mm/s^2 for retracts spricht für sich.
#define DEFAULT_TRAVEL_ACCELERATION 6000 // X, Y, Z acceleration in mm/s^2 for travel (non printing) moves Ermöglicht höhere Beschleunigungen beim Travel als default_acc definiert, aber wiederum begrenzt von Max-ACC

Skeinforge und andere Slicer benutzen M201 und M204 Befehle, um entsprechend auch an den Beschleunigungswerten direkt zu drehen. Bei den typischen Slic3r, Cura, Simplyfy3D MatterControl usw. ist mir das nicht bekannt.

Wer das ganze dann einfach mal erfahren will und ein Display mit EEPROM Modus besitzt, kann während eines Drucks, mal an den jeweiligen Beschleunigungswerten spielen.
Es dauert etwas, da der Motion Planer in einen Puffer schreibt, aber z.B. DEFAULT_MAX_ACCELERATION {9000,100,100,10000}, werden dann schnell sichtbar, was passiert.
Am besten einen Thinwall Würfel mit 100mm Kantenlänge, da sieht man, was Beschleunigung ist.

Und sonst hier noch aus dem Marlin Github eine ganz einfache Antwort, die auch nichts anderes sagt. Nebenbei ist JERK auch sehr schön erklärt.

Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION - Can somebody explain these?

Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 03:09
Und was sagt jetzt dein Post anderes aus? Ich habe halt im Code nach den Stellen gesucht und habe das direkt verifiziert.

Quote
helijoy
Skeinforge und andere Slicer benutzen M201 und M204 Befehle, um entsprechend auch an den Beschleunigungswerten direkt zu drehen. Bei den typischen Slic3r, Cura, Simplyfy3D MatterControl usw. ist mir das nicht bekannt.

Na dann musst du nochmal genauer gucken smiling smiley




Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.

Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 03:42
Hallo Wurstnase, (hast du eigentlich auch einen Namen?)

wieso du dich jetzt angesprochen fühlst, weiß ich nicht, aber das du dich anfangs schwergetan hast, dies zu erklären, ok.
Was du entsprechend erklärt hast passt ebenfalls für den Teil der Motion.

Siehste, alle Slic3r kenn ich auch nicht auswendig, benutze geraden diesen seltens.

Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 03:54
Quote
helijoy
Hallo Wurstnase, (hast du eigentlich auch einen Namen?)

Ja klar. Nur Unterschreibe ich damit nicht jeden Post. Wenn andere von Frank, Markus, Rene oder Sven sprechen, weiß doch keiner mehr wer gemeint ist. Oder kennst du davon alle? smiling smiley

Quote
helijoy
wieso du dich jetzt angesprochen fühlst, weiß ich nicht, aber das du dich anfangs schwergetan hast, dies zu erklären, ok.
Was du entsprechend erklärt hast passt ebenfalls für den Teil der Motion.

Siehste, alle Slic3r kenn ich auch nicht auswendig, benutze geraden diesen seltens.

Ich habe mich nur schwer getan damit, weil ich die entsprechenden Zeilen im Code nicht genau verstanden habe. Ich beziehe mich ungerne auf irgendwelche Kommentare in einer config-Datei, da sich das gerne auch mal ändern kann.

Gruß
Nico


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 04:13
Hi Nico,

frage auch nur nach dem Namen, weil als Wurstnase möchte ich dich ungerne bezeichnen, da du hier schon ne menge Zeit opferst.

Gut, ich denk die Infos sind ergänzend und sollten doch die, die es interessiert, aussreichend informieren.
Natürlich hab ich mir den planner auch angeschaut, aber da eigentlich keine andere Erkenntnis ziehen können.

Grüße Jörg


DIY Graber i3, based on Ramps 1.4 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive

Home of Graber i3 reloaded, based on Ramps 1.4_TMC2100 / LCD-SD-support / Marlin / MK8 upgraded direct drive


Und sollte ich vergessen haben, jemanden zu beschimpfen, dann bitte ich um Verzeihung!
Johannes Brahms
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 07:49
Jörg, nenne Ihn doch einfach Wursti, das klingt gleich viel netter. grinning smiley

Vielen Dank an euch 2, wäre das auch geklärt. thumbs up

Was mich in meiner Denkweise immer verdutzt hat war gerade die Erklärung direkt in der config. Da es bei der max ACC "maximum start speed" und in der default ACC nur "acceleration in mm/s^2" heißt. Logisch denkend ist Beschleunigung ja nichts anderes wie die "Start Geschwindigkeit", jedoch ist es oftmals verkehrt logisch zu denken. smiling smiley Ist also, zumindest bei DD Extrudern und "gewöhnlichen" Druckern nur interessant für die Z-Achse. Nun sollte es aber für jeden ausreichend verständlich erklärt sein!


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 08:03
X, Y, Z, E maximum start speed for accelerated moves.

Wenn ich die Beschreibung jetzt nochmal lese ist die auch völlig verkehrt. Startgeschwindigkeit ist nicht die Beschleunigung!

Besser, bzw. richtig ist:
X, Y, Z, E maximum acceleration for each axis

Beschleunigung ist wie schnell ich schneller werde.


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Marlin DEFAULT_ACCELERATION vs. DEFAULT_MAX_ACCELERATION
24. September 2015 10:16
Genau das habe ich gemeint. smiling smiley Verwirrt nur unnötig!


Gruß,
Steffen

Geetech Full-Acrylic Graber Air V3 SteBa Edition, v6 J-HEAD v5 E3D Custom Hotend, 230v Induktionskochfeldheizplatte mit Aceton Beschichtung, Rumpsbaradds 64-Bit AliExpress Edition, Softeisextruder
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen