Marlin und ESteps
17. May 2017 16:10
Hallo,

ich habe gerade das Problem, dass meine E-Steps überhaupt nicht mit den berechneten Werten übereinstimmt, daher eine Verständnisfrage.

Wenn ich in Steps per mm 200*16 = 3200 bei 16 Microsteps und einem 1,8° Motor eintrage, sollte doch der Motor bei 1mm extruden genau einmal um die eigene Achse drehen, oder?

Bei mir dreht er ca. 1/3 Umdrehung. Das finde ich nicht logisch. Ich habe schon Treiber und Sockel getauscht. Keine Änderung. Wenn ich die Steps auf der X-Achse einstelle, dreht er genau 1x um seine Achse.

Wo ist mein Denkfehler, oder gibt es noch eine Einstellung, die ich nicht beachtet habe?

Viele Grüße

Pieps


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
VDX
Re: Marlin und ESteps
17. May 2017 17:03
... war das evtl. für das eingezogene Filament berechnet, nicht für das durch die Düse ausgepreßte confused smiley


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Marlin und ESteps
17. May 2017 17:31
Quote
VDX
... war das evtl. für das eingezogene Filament berechnet, nicht für das durch die Düse ausgepreßte confused smiley

Also ich habe natürlich das Hotend beim Messen abgemacht und nur den Extruder selbst getestet. Und da natürlich das Filmend das reingeht gemessen. Da es sich um ein Titan Aero handelt, denke ich stimmen die Werte auch die E3D angibt. Nur dass ich eben um den Faktor 2,7 daneben liege.


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: Marlin und ESteps
17. May 2017 20:06
EEPROM gecheckt?


Triffid Hunter's Calibration Guide --> X <-- Drill for new Monitor Most important Gcode.
Re: Marlin und ESteps
18. May 2017 02:16
Quote
Wurstnase
EEPROM gecheckt?

Ja. Dort eingetragen und getestet.


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
VDX
Re: Marlin und ESteps
18. May 2017 04:53
... richtigen Ritzel-Durchmesser eingetragen?


Viktor
--------
Aufruf zum Projekt "Müll-freie Meere" - [reprap.org] -- Deutsche Facebook-Gruppe - [www.facebook.com]

Call for the project "garbage-free seas" - [reprap.org]
Re: Marlin und ESteps
18. May 2017 05:26
Quote
VDX
... richtigen Ritzel-Durchmesser eingetragen?

Wo trägt man bei Martin einen Ritzel-Durchmesser ein? Ich habe nach der Formel aus dem E3D-Wiki bzw. Triffid Hunters Guide die E-Steps errechnet.

200 * 32  * 3  / (7.3  * 3.142) = 837
also 
Motorsteps * Microschritte * Getriebeverhältnis / (Ritzeldurchmesser * PI)

Gemessen habe ich ohne Honend eben diese 1902 Steps (bzw. errechnet und geprüft). Ich habe auch das Filament mit der Hand festgehalten, die Ergebnisse waren immer gleich.

Deshalb habe ich den Motor mal ohne Extruder laufen lassen und 3200 (200*32) eingeben, was nach meinem Verständnis hätte genau eine Umdrehung je Millimeter sein sollen. Ich komme aber nur auf 1/3 Umdrehung. Das gleiche an der X-Achse macht eine volle Umdrehung.

Vielleicht noch die Marlinversion 1.1 aus dem Github.


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: Marlin und ESteps
18. May 2017 06:21
Ich habe gerade mal die Firmware in ein zweites Arduino + RAMPS eingespielt. Hier dreht der Extrudermotor sich genau 1x um seine Achse. Da werde ich das ganze wohl mal tauschen müssen.


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
Re: Marlin und ESteps
18. May 2017 06:23
Ich sehe du hast TMC2100 Treiber ist dir eventuell eine der Brücken gebrochen (nur ne Vermutung ich weiß ja nicht wie du die Steps einstellst) ohne das du es siehst ?? Stimmt also eventuell die Steps Einstellung Hardwareseitig nicht mehr ?


Wer freundlich zu mir ist zu dem bin auch ich freundlich. Wer Schreibfehler findet darf sie gerne behalten winking smiley / Geeetech Prusa I3 ProX extended / Repetierhost / Mattercontroll / Slic3r
Re: Marlin und ESteps
18. May 2017 12:45
Der Extruder hat ein DRV8825.
Wäre aber auch komisch, wenn ich eine Konfiguration jenseits der 16 Steps gefunden hätte (bzw. bei DRV8825 jenseits der 32 Steps).

Nach dem Boardtausch funktioniert es jetzt.
Quote
kleinerDrache
Ich sehe du hast TMC2100 Treiber ist dir eventuell eine der Brücken gebrochen (nur ne Vermutung ich weiß ja nicht wie du die Steps einstellst) ohne das du es siehst ?? Stimmt also eventuell die Steps Einstellung Hardwareseitig nicht mehr ?


Piepiep (CoreXY) 290x300x205, ArduinoDUE, RADDS, TMC2100, Z-Riemenantrieb, Raspi3
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen