Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Fusion360: Skizze in Y verschieben

geschrieben von xsven80x 
Fusion360: Skizze in Y verschieben
10. June 2017 11:27
Hallo zusammen,

seit gestern (ja, ich weiß, da kann man noch keine Software beherrschen) quäle ich mich gerade in die Einarbeitung in Fusion360. Leider ist es irgendwie eine Quälerei, ich empfinde es nicht im Ansatz als ergonmoisch und einfach, obwohl ich zumindest rudimentäre Grundkenntnisse in AutoCAD habe (wodurch zumindest den Umgang mit der Maus eine wenig bekannt vorkommt). Aber vermutlich ist das genau der Grund, weshalb das Thema "Konstruktion" andere jahrelang studieren.

Naja, zu meinem Problem: ich habe eine Skizze erstellt und möchte diese gerne in der Y-Achse verschieben. Das soll dazu dienen, dass ich nachher zu einem anderen Objekt eine "Erhebung" erstellen möchte. Diese soll aber nunmal nicht in Y=0 starten.

Hat jemand eine Idee?

Falls jemand einen Tipp für eine vielleicht weniger mächtige, jedoch ergonomischere Software hat, immer gern her damit!

Danke und Gruß
Sven

P.S.: Sorry, war zu ungeduldig. Man muss eine Versatzebene erstellen und kann auf dieser die Skizze erstellen. Die Versatzebene kann in diesem Fall einen Versatz in Y haben.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.06.17 12:25.
Re: Fusion360: Skizze in Y verschieben
10. June 2017 15:17
Wollte ich gerade schreiben...;-)
Ebenen! Es spielt sich alles in Ebenen ab. Du kannst Ebenen auf Objekten erstellen, oder frei in der Höhe definieren. 3D zeichnen bedeutet auch vor dem inneren Auge dreidimensional zu sehen.
Die anderen kommenden Probleme sind dann nur noch Kleinigkeiten.


MfG
Torti

______________________________________________________________________________________________________________________________
Hexa V2 mit Merlin-Hotend ; Spindeldelta mit Duet Wifi, V6, 650x300 ; Core 300x300x350 mit Zahnriemen-Z
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen