Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile

geschrieben von herkra 
S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
15. March 2019 19:42
Hi,

nachdem ich mir jetzt in S3D einige Profile erarbeitet habe, möchte ich die auch sichern, falls mit meinem Rechner mal was ist.
Aber irgendwie scheint das ein Drama zu sein.
Lt. Recherche sind die in der Registry abgespeichert.

Beim Menupunkt Profile exportieren kan ich nur eins der Profile auswählen. Sicher kann ich die Funktion x-mal ausführen, aber schnell mal ein "Komplettbackup" geht anders.

Dann hab ich so ein kleines Script gefunden, dass aus der Registry ein *.reg file erstellt, das über Doppelklick schnell wieder eingelesen werden kann.
Was macht das tool?
@echo off
echo Sichere S3D ...

REG EXPORT HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Simplify3D S3D_Backup.reg

echo S3D gesichert!
-------------------------------
Also den genannten Pfad exportieren.

Wenn ich mir aber den RegPfad mit regedit betrachte, dann ist da IMHO auch nur das aktuelle Profil drin.
-> nix gewonnen..

Jetzt aber die Königsfrage:
Wo sind dann die anderen Profile gespeichert?

Gruß/herkra

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.03.19 19:44.


Prusa I3 mit Anpassungen nach toolson | MK3 Heizbett | 1,75mm E3D-Clone mit 40W Heizpatrone und Titan-Direct Extruder | Marlin 2.0 bugfix auf MKS SGEN_L mit TMC2008 | Simplify3D 4.1.1
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
16. March 2019 05:43
Hab ich auch schon danach gesucht,
Ich glaube gelesen zu haben dass alle Profile irgendwo in einer einzigen Datei liegt aber den Pfad habe ich auch nicht gefunden.
Habe mich dann mit der Export Funktion angefreundet.
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
18. March 2019 14:38
... und warum speicherst Du die Einstellungen nicht wie vorgesehen in einer Factory_Datei? Da haste doch hinterher alles beieinander.

Du kannst aber auch einen aus Deinen Einstellung erstellten GCode speichern und irgendwo bunkern. Im Ereignisfall öffnest Du den über das Menu File / FFF-Import; dauert zum laden ein bisschen länger, aber immer noch besser, als auf dem Schlauch stehen und alles neu machen.

H.
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
18. March 2019 15:09
Quote
horst.w
... und warum speicherst Du die Einstellungen nicht wie vorgesehen in einer Factory_Datei? Da haste doch hinterher alles beieinander.
Hi Horst,
weil ich bis heute noch nicht heraus gefunden habe, was er da alles speichert.
Ein Öffnen der Datei mit notepad++ hat da auch keine verwertbaren Infos gebracht, da kryptisch.
Wenn da wirklich alle angelegten Profile drin sind, dann wäre das ein Workaround.

Wobei mich trotzdem immer noch brennend interessiert, wo er die Profile auf der Festplatte abspeichert.

gcode bunkern:
Da steht doch auch nur das aktuell verwendete Profil drin, oder?


Prusa I3 mit Anpassungen nach toolson | MK3 Heizbett | 1,75mm E3D-Clone mit 40W Heizpatrone und Titan-Direct Extruder | Marlin 2.0 bugfix auf MKS SGEN_L mit TMC2008 | Simplify3D 4.1.1
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
18. March 2019 16:27
... dass da ALLE vorhandenen Profile drin sind, glaube ich nicht, bzw habe keine Erfahrungen dazu.

Fakten:
ich habe 2 sehr verschiedene Drucker. Um zu testen, ob alle Profile in einer Factory abspeichert werden, müsste ich erst mal alles löschen, - oder - im Falle eines Neuaufbaus der Installation den Test machen. Dazu hatte ich noch keine Gelegenheit in den letzten 4 Jahren oder andere Sorgen.

Dagegen spricht die Dateigröße. Mit der Factory wird auch die aktuell importierte STL codiert und abgespeichert. Selbst wenn die STL mehrere MB groß ist, kommt die Factory mit einigen Hundert Kb raus.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man es mit der Speicherei - um es später im Notfall wieder zur Verfügung zu haben - auch deutlich übertreiben kann und die Verwaltung davon mehr Arbeit macht, als von einer "Grundeinstellung" ausgehend ein verlorenes Profil zu rekonstruieren.
Deshalb speichere ich eigentlich nur noch Profile mit neuen Materialien und benenne sie auch danach: z.B. _ABS_grau und das ist dann immer das aktuell vorhanden graue ABS. Bei der nächsten Rolle überprüfe ich das, und wenn Änderungen notwendig sind (meist nur Durchmesser usw.) dann überschreibe ich die alte Factory und gut ist.

Am eindeutigsten dürfte aber die Überlegung sein, dass ich recht häufig fremde Factorys importiere und da ist mir noch nie aufgefallen, dass ich mir über das fragliche Problem hinaus auch geradezu beliebig viele Profile in den Pelz geladen hätte. Mit der Factory wird nur das eine, fragliche Profil, bis hin zu den Druckerdaten, übertragen. Ich lösche zum Schluß auch nur dieses eine, fremde Profil und überschreibe durch Importieren einer eigenen Factory alles andere wieder. Zusätzlich setze ich Save & Restore in den Tools auch auf Null und aktiviere es erst wieder, wenn ich an eigenen Sachen arbeite.

Ganz nebenbei, aus den fremden Profilen lassen sich die zugehörigen STLs exportieren, bei urheberrechtlich geschützten Dingen sollte man deshalb nicht mit Factorys, sondern nur mit FFFs hantieren, die keine STL-Modelle enthalten.

Die Frage nach dem Speicherplatz wurde vor einiger Zeit im S3D-Forum gestellt und auch beantwortet *), aber ich weiss es nicht mehr, da es auch nichts nützt. man kann es offenbar in der Masse nicht extrahieren.
*) da ging es mehr darum, unerwünschte Effekte zu löschen, die immer wieder hoch kamen.

H.

PS Deine Frage zu GCode: ja, nur das eine, verwendete Profil.

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.03.19 16:30.
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
12. December 2019 10:55
Hallo,
die einzelnen Profile sind alle zusammen in 2 Schlüsseln der Registry gespeichert:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Simplify3D\S3D-Software\FFFWindow\profileDatabaseNames
darin sind die Namen der einzelnen Profile als Klartext.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Simplify3D\S3D-Software\FFFWindow\profileDatabaseContents
Hier sind die einzelnen Profile im XML-Format.

LG Wolfgang
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
03. January 2020 16:41
Hi Wolfgang,

danke für die Info.
Habs auch in der REG gefunden.

Aber ich stell mir die Frage: Gibts für so was einen noch dümmeren Speicherplatz?confused smiley

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.20 17:36.


Prusa I3 mit Anpassungen nach toolson | MK3 Heizbett | 1,75mm E3D-Clone mit 40W Heizpatrone und Titan-Direct Extruder | Marlin 2.0 bugfix auf MKS SGEN_L mit TMC2008 | Simplify3D 4.1.1
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
17. January 2020 15:12
Hier ein kleines Tool dafür.

Hab ich vor längerer Zeit auf Facebook gefunden.

Funktioniert super.
Testet mal. Echt Top.
Anhänge:
Öffnen | Download - S3d_sichern.zip (286 bytes)
Re: S3D. Einstellungen sichern, Speicherort Profile
18. January 2020 03:16
Gilt nur für Windows!


Gruß
Peter

Meine Drucker:
2x P3steel - toolson edition - MK1 und MK2 mit Repetier Firmware
1x Tantillus R (gelb)
1x Tantillus R (grün)
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicke hier, um Dich einzuloggen